transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 175 Mitglieder online 10.12.2016 10:01:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mit den Mentoren per Du oder Sie? "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Na janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2015 17:18:00

man könnte ja auch erzählen, dass sich die anderen Refs mit den Mentoren Duzen. Aber ich halte jede Form, wie auch immer, für unangebracht. Dass Du hier für mich nicht nachvollziehbar reagierst, ist für mich unverständlich. Manche Dinge muss man halt nehmen wie sie sind. Auch das muss man lernen zu akzeptieren.


Najaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strandhaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2015 18:09:43

Wenn die LiV in der Schule auch so auf Kritik und Anregungen reagiert,
würde ich sie als Mentorin als nicht erwachsen ansehen. Und damit bleibt
die gefühlte Distanz bestehen.


Wieso duzen so wichtig?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: blendwerk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2015 22:13:30

Du befindest Dich in einem Ausbildungs- und damit in einem Abhängigkeitsverhältnis.
Darum ist Sie sehr angebracht. Es wäre laut Knigge und auch Meinungen aus jüngerem Datum völlig unangebracht und äußerst unhöflich, dies von Deiner Seite aus ändern zu wollen.

Das Sie ist prima für beide Seiten. Lass es dabei


Ich kann mich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2015 12:10:40 geändert: 28.03.2015 12:11:57

meinen Vorschreibern nur anschließen: Meines Erachtens wird heutzutage sowieso viel zu schnell das "Du" verwendet.
Dabei sollte es doch Ausdruck einer gewissen gegenseitigen Sympathie sein, die über das allgemeine Miteinander hinausgeht.
Gerade jüngere Kollegen scheinen hier ab und an etwas zu verwechseln. Das "Du" ist aber Folge, nicht Voraussetzung für ein gutes und vertrauensvolles Verhältnis!

Ich persönlich hatte die besten Verhältnisse zu Kameraden und später auch Kollegen, mit denen ich per Sie war.
Bei manchen hat sich dann irgendwann das "Du" daraus ergeben.
Umgekehrt haben wir einen Kollegen, der mit allen gleich beim Du ist; kennt man ihn dann etwas näher, würden viele doch ganz gern darauf verzichten...

Nicht nachvollziehbar ist auch für mich die Reaktion des Fragestellers, aber da will ich nicht auch noch weiter draufprügeln.


LG

Hesse


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs