transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 160 Mitglieder online 09.12.2016 18:47:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "er ist wieder da...kinofilm.... kritik?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Kommt die Nummerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2015 20:11:32

von der armseligen Wurst ausreichend rüber, so dass sie auch nicht reflektierten Zuschauern klar wird?


neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2015 20:23:34

..das kommt nicht wirklich rüber....
skole


undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2015 22:42:37

ist es dann nicht bedenklich, der rechten Szene (die ich jetzt einfach
mal eines außerordentlich schlichten Denkmusters bezichtige) eine
solche Vorlage zu liefern?
Ich war vor ein paar Wochen bei einem Vortrags- und Konzertabend
mit Esther Bejarano, einer 91jährigen Überlebenden des Naziregimes.
Sie kämpft seit 30 Jahren unermüdlich gegen Rassenhass, Nazitum und
Faschismus. Sie erzählte, dass der Auslöser für ihr Engagement eine
NSDAP-Veranstaltung war, die unter Polizeischutz stattfand, und das
konnte sie nicht ertragen (dass quasi sogar diese Gesinnung unter das
Demonstrationsrecht fiel). Ich frage mich, was der o.g. Film bei den
Menschen dieser Generation auslösen mag.


diskutabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.10.2015 23:00:32

Ich frage mich eher, was er bei den anderen auslöst, die den Hintergrund nicht so klar analysieren wie hbeilmann und die an den falschen Stellen lachen.

Ist es denn an der Vorlage des Buches entlang oder im Film noch wieder anders?

Palim


Gesternneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2015 10:56:53

habe ich im TV ein Interview mit dem Regisseur Oliver Berben gesehen. Er hat das Ganze als Experiment bezeichnet. Seine Intention hinter dem Film war, zu schauen, was passiert, wenn diese Hitlerfigur in der heutigen Zeit auftaucht. Er wollte sehen, wo die Menschen heute stehen, wie sie damit umgehen würden. Es wurden einige Filmausschnitte gezeigt, darunter eine Szene, in der es zu tumultartigen Schlägereien kam. Berben wurde gefragt, ob das inszeniert oder echt gewesen war. Er erzählte, dass es hier einen Provokateur gegeben hatte, den er in die Gruppe schickte. Dieser musste allerdings nach kurzer Zeit "gerettet" werden, weil er tätlich angegriffen wurde.
Überhaupt ist der Film wohl eine Mischung aus Inszenierung und dokumentarischen, echten Szenen. Das Verstörende, so wurde weiter resümiert, sei, dass man Beides nicht immer auseinanderhalten konnte.
Übrigens meinte Berben, dass er diesen Film 2011 begonnen hat, als es Pegida und Co. noch gar nicht gab.
Also aus Sicht eines Filmschaffenden ist das Ganze für mich wiederum nachvollziehbar und der Grundgedanke sicherlich interessant. Bleibt das Magengrimmen bezüglich derer, die in Ehrfurcht und Lobhudelei über die "armselige Wurst" verfallen.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs