transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 638 Mitglieder online 05.12.2016 19:45:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Adventskalender 2015 (der Kalender selbst!)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Das 20. Türchen am 4. Adventneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: osna91 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2015 10:04:22

Wenn wir, dass heißt mein Freund und ich, am 1.
Weihnachtstag abends zu seiner Familie fahren,
dann ist es so, dass jeder von den drei
Geschwistern etwas zum gemeinsamen Essen
zusteuert.
Wir sind dieses Jahr mit dem Nachtisch dran.
Und weil wir, wie das an Weihnachten so ist,
immer mit "Familienhopping" beschäftigt sind,
musste es etwas sein, was gut vorzubereiten
ist. Hier also mein Rezept für einen leckeren
uns gut vorzubereitenden Nachtisch.

Joghurtbombe

Zutaten:
500 g Naturjoghurt
400 ml Sahne
1 Pk Vanillezucker
120 g Zucker
Früchte nach Belieben (ich nehme gerne den TK-
Mix vom Discounter)
Puderzucker

Die Sahne steif schlagen und zur Seite stellen.
In einer zweiten Schüssel den Joghurt mit den
anderen Zutaten gut verrühren. Anschließend die
geschlagene Sahne unterheben.
Ein großes Küchensieb mit einem sauberen
Küchentuch ausschlagen und die Joghurt-Sahne-
Masse hineingeben. Das Sieb in eine größere
Schüssel hängen und für etwa 24 Stunden in den
Kühlschrank stellen.
Nach dieser Zeit ist die Masse fest geworden
und kann auf einen flachen Teller gestürzt
werden. Anschließend mit (ggf. aufgetauten)
Früchten rundherum dekorieren und diese nach
Belieben noch mit Puderzucker nachsüßen.

Ich wünsche euch allen einen schönen und
besinnlichen 4. Advent und vor allem ruhige
Festtage!

Eure osna


türchen nummer 21neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2015 23:42:12 geändert: 20.12.2015 23:53:06

vorige woche hab ich einer freundin aus meinem chor mein „leid“ geklagt, dass ich durch feiertage bzw. ausfälle wegen veranstaltungen nicht dazugekommen bin, mit meinen schülern ein wenig weihnachtliche dekoration ins klassenzimmer zu bringen.
da hat sie mir die idee vom „jausensackerlweihnachtsstern“ (das ist österreichisch ) erklärt, und ruckzuck, hatten wir eine dekoration fertig:
21 wunderschöne weiße papiersterne hängen nun im klassenzimmer………..

die anleitung dazu findet ihr unter den weihnachtsbastelmaterialien mit dem titel „Papiertütenstern“
viel spass beim nachbasteln!
http://www.4teachers.de/?action=show&id=670048&page=0


Türchen 22neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.12.2015 06:23:49

Ich freue mich auf heute Abend.
Wieder gehen wir durch unsere Siedlung, schauen uns die Fenster des Adventskalenders an, entdecken neue Blickwinkel, erzählen Geschichten, lesen aus der Bibel, unterhalten uns.
Große und Kleine, Kinder und Erwachsene, Junge und Alte, miteinander!
Vor zwei Jahren aus einer plötzlichen Idee entstanden, inzwischen schon fast Tradition, Geheimtipp.
Es tut einem einfach gut, seine Gedanken mit Anderen zu teilen,
eine Gemeinschaft zu erleben,
miteinander zu gehen, nicht aneinander vorbeilaufen,
teilen mit, mitteilen.
Allen noch frohe Adventstage und ein stressfreies Fest, das uns Ruhe und Frieden bringen sollte.
rfalio


23.Dezemberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.12.2015 01:00:51

Hinter dem Türchen steckt ein Rondell, eine Gedichtform, die ihr bestimmt aus der Schule kennt.


Weihnachten

An Weihnachten ist Christus geboren.
Er bringt Liebe in die Welt.
Leid, Schmerz und Trauer sind heute vergessen.
An Weihnachten ist Christus geboren.
Er bringt uns den Frieden.
Nous sommes unis - das ist doch seine Botschaft.
An Weihnachten ist Christus geboren.
Er bringt Liebe in die Welt.


lamaison


And so happy christmas for black and for white, for yellow and red ones, let`s stop all the fight.


24.Dezemberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pieniporo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.12.2015 02:32:13 geändert: 24.12.2015 12:11:48

Das letzte Kalendertürchen öffnet sich:

Clara Tintenfass war seit über 30 Jahren Redakteurin beim Waldstetter Abendblatt und nun saß sie, die sonst so redegewand war, ganz allein in der Redaktion vor einem weißen Blatt. Die anderen waren längst zu Hause. Seit Stunde grübelte Clara nun schon, was Sie in die morgige Kolumne zum Heiligen Abend schreiben sollte. Ihr fiel einfach nichts eint. Jahr ein Jahr aus schrieb sie die Kolumne mit Herz und Engagement, auch wenn sie sich immer fragte, für wen, am 24.12. sind alle mit sich und ihren Familien beschäftigt. Clara ist schon viele Jahre allein, ihr Sohn ist vor einigen Jahren nach Südamerika, in die Heimat seiner Frau gezogen. Das Enkelkind, welches jetzt fünf Jahre alt ist, hatte sie nur ein paar Mal gesehen. Hmm, sollte sie darüber schreiben, wie es ist, Weihnachten allein zu sein? Nein, das will doch niemand lesen, Weihnachten ist doch das Fest der Familie, der Glückseligkeit. Claras Gedanken streiften umher, sie dachte an ihre Freundin, die immer nur anrief, wenn sie etwas brauchte, mal eben schnell einen Brief schreiben, das Auto ausleihen oder etwas aus dem Supermarkt mitbringen. War das eigentlich eine Freundin? Clara dachte an das Ehepaar in der Nachbarwohnung, die sich immer dann zu streiten schienen, wenn sie mal ein Wochenende frei hatte und zu Hause war. Clara hatte heute wirklich keinen guten Tag, der Tag begann bereits unglücklich, als sie mit ihren neuen roten Schuhen in einen Kackhaufen, vermutlich des Hundes aus dem dritten Stock, latschte und es beim Autofahren gar grausig roch. In der Redaktion ging es heute nur um Weihnachten…Was kochst du? Was schenkt ihr euch? Was hat das gekostet? Wohin fahrt ihr? Wann kommt ihr wieder? Was du bist allein, das könnte ich nicht. Und so weiter und so fort. Es nervte sie, immer dieses Geprotze, mehr, teurer, exotischer. Macht das auch hier nicht halt? Reicht es nicht, dass die Kaufhäuser mit all jenen Menschen vollgestopft sind, die ebenso dachten, schrecklich. Weihnachten sollte doch ein Fest der Besinnung sein. Clara hielt kurz inne und richtete ihren Blick auf das weiße Papier. Gerade in dem Moment als sie zu sich sagte, „Konzentrier dich,“ klingelte das Telefon. Ein Lächeln huschte über ihr Gesicht. Das Telefonat war kurz, aber sie freute sich. Schnell setzte sie sich wieder an ihr weißes Blatt und schrieb: „Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Jahr fällt die Weihnachtskolumne aus, ich bekomme Besuch und muss noch kochen, putzen, Geschenke einkaufen.“ Sie blickte kurz auf und löschte den Teil ab dem und schrieb weiter “Ich wünsche Ihnen ein frohes besinnliches Weihnachtsfest mit der Bitte auch an die Menschen zu denken, die allein sind, denen es nicht so gut geht und seien Sie nett zueinander. Ihre Clara Tintenfass.“ Dann schaltete sie das Licht aus und ging.

Hier ein musikalischer Weihnachtsgruß

https://www.youtube.com/watch?v=6Aj9YgI5udY


Ich wünsche allen friedvolle Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs