transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 183 Mitglieder online 03.12.2016 19:09:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "muslimische Schülergewalt gegen Mitschüler und Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
muslimische Schülergewalt gegen Mitschüler und Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engdulove Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 12:07:33

suche konkrete Hilfetipps

Wie geht ihr als Lehrer gegen immer wieder auftretende Beleidungen von Seiten muslimischer Schüler um?

Schreie im Unterricht " Der hat meine Mutter beleidigt!!" ( habe sowas als Lehrer in 25 Schuljahren noch nie von einem deutschstämmigen Schüler gehört!!??)

Bei uns an der Schule fallen türkische Jungen ,marokkanische Jungen und erstaunlicherweise libanesische Mädchen durch massivste Dizipinschwierigkeiten auf !! WIE GEHT ES EUCH MIT DIESEM  KINDERN UND IHREM KULTURELLEN HINTERGRUND???????

bei Klassen von 30 SuS z.T. mit Förderbedarf - werde ich meinen Beruf wohl demnächst aufgeben ... Es macht keinerlei Freude mehr Lehrer in diesem Land zu sein!!!

Danke für euere konkreten Tipps von Engdulove



Erzählst du uns mehr?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 15:05:46 geändert: 06.09.2016 15:09:36

Welcher Schultyp?
Welcher Jahrgang?
Was tut die Schulleitung?
Was tun die KollegInnen?
Welche Maßnahmen sind bisher erfolgt?
Gibt es eine Zusammenarbeit mit Eltern?
Gibt es Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeitern?
Sind die Kinder hier geboren? Oder sind es (vielleicht auch) traumatisierte Flüchtlingskinder?

Wenige Infos, aber (mit Großschrift und fett gedruckt, Satzzeichen sind keine Herdentiere...) laut rumschreien und jammern - das hilft wenig und ist unfreundlicher Stil, wenig lehrergemäß. 



Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 15:30:54

wenn man/frau aufgebracht und wütend ist, darf man doch auch mal als Lehrer/in seine Gefühle zeigen  

 

Leider habe ich da überhaupt keine Erfahrungen damit. Dörfliche Grundschule. Unsere türkischen Kinder sind die höflichsten der Schule und unser einziger Flüchtling hat sich gleich integriert. Hilft jetzt nicht weiter....



Ich kenne das!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 17:37:26 geändert: 08.09.2016 11:12:57

Da mir die ewigen "Ischwör auf meine..." tierisch auf den Senkel gingen, habe ich gesagbt: "Ich schwör auf mein Fahrrad!"

du hast recht: Die ewige Schwörerei, die Beleidigungsarien etc. kommen aus dem Dunstkreis des Mittelmeerraumes.

Ich gehe da jedesmal gnadenlos zwischen und verweise darauf, daß es einen Grund dafür gibt, warum die meisten der "Schwörer" hier sind: Nämlich wegen des Fehlens von Gewalt, der Akzeptanz des anderen...., der Versorgung mit mehr als dem nötigsten und und und...

und das solche Errungenschaften von denen in Gefahr gebracht werden, die vor Gewalt aus ihrer Heimat geflohen sind, trotzdem meinen, hier leben zu können wie bisher...

Das geht nicht!

Und wenn sie das nicht akzeptieren, müssen sie sich eben einen Ort suchen, an dem sie nach ihrer Vorstellung leben können.

Das wird dann nicht hier in Deutschland sein. Auch das sage ich ihnen glasklar.

 

Wer A sagt, muß auch B sagen und wir Lehrer müssen unsere Standards offensiv verteidigen gegenüber immer rotzfrecher werdenden Kindern und Jugendlichen aus anderen Kulturkreisen.

Auch das gehört zum Lehrerleben.

 



Da hilft nurneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 17:39:13

konsequentes Auftreten und zwar von allen.

 

Dazu gehört Grenzen setzen und bei Verstößen das Durchsetzen von transparenten Konsequenzen. Wenn da jeder für sich kämpft und keine Chance hat, seine Forderungen durchzusetzen, hat man verloren.

Gleichzeitig sollten aber auch Maßnahmen zur Verbesserung des Lehrer-Schülerverhältnisses, Unterstützungsangebote für diese Jugendlichen usw. ergriffen werden. Wenn ihr gemeinsam mit den SuS an der Verbesserung des Schulklimas arbeitet, werdet ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolgreicher sein. Die meisten SuS sehnen sich nämlich auch nach einem sicheren Umfeld und Lernen in angenehmer Atmosphäre.

 

Übrigens bevor du hinschmeißt, versuche es doch erst mal mit einem Schulwechsel. Manchmal hilft das.



@ lupenrein und caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2016 18:30:15 geändert: 10.09.2016 12:38:40

  Ihr sprecht bzw. schreibt mir aus der Seele!     Hier ist Haltung gefragt - auch und gerade von uns Lehrkräften - übrigens ALLEN gegenüber, die meinen sich hier nicht einfügen zu müssen, egal ob es sich um Flüchtlinge oder Neonazis handelt.

 

LG  

Hesse



an lamaisonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engdulove Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2016 11:03:05

Wenige Infos, aber (mit Großschrift und fett gedruckt, Satzzeichen sind keine Herdentiere...) laut rumschreien und jammern - das hilft wenig und ist unfreundlicher Stil, wenig lehrergemäß

SOLL DAS HILFESTELLUNG SEIN VON KOLLEGE ZU KOLLEGE?????
kein Gruß von Engdalove



von: klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engdulove Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2016 11:10:51

Wenige Infos, aber (mit Großschrift und fett gedruckt, Satzzeichen sind keine Herdentiere...) laut rumschreien und jammern - das hilft wenig und ist unfreundlicher Stil, wenig lehrergemäß.

Sieht so die HILFESTELLUNG EINES LEHRERKOLLEGEN AUS ??????

KEIN GRUß an klexel von engdaLOVE

________________________________________________________

Sorry an  lamaison  habe die Namen verwechselt meinte KLEXEL, der wenig konstruktives beizutraen hatte zu meinem Problem!!

Danke für deine Nachricht lamaison ...schön zu hören , dass es noch muslimische Schüler gibt die sich höflich benehmen!!

l 

 



Halte mich ja normalerweise rausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2016 11:14:10

aber jetzt sag ich mal was:
Engdalove, was schlägst du denn hier für nen Ton an?

Das gehört sich nicht.
4 Teachers ist ein Portal, wo man gesitteten Umgang pflegt.
Man darf unterschiedlicher Meinung sein, und dann drückt man das bitte professionell aus.

Das Rumgefläze überlassen wir besser der nicht so gut erzogenen Jugend. Das ist unserer nicht würdig.

Sorry - das musste jetzt einfach mal sein.

 

 



an caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: engdulove Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2016 11:21:39

SUPER ...

Endlich höre ich mal , dass sich deutsche Lehrer gegen Unverschämtheiten ausländischer schüler wehren..

Leider ist an unsere Gesamtschule das duckmäuserische Gutmenschtum zu sehr verbreitet

und immer noch diese irre Angst als Nazi oder Fremdenhasser bezeichnet zu werden- nach so so langer Zeit ! (und was ist mit allden anderen völkermorden zB  Türkei gegen Armenier MORD)?

ICH WEDE MICH AN EINE ANDERE SCHULE VERSETZEN LASSEN !!!!

UND ich schreibe ein Buch nach dem bekannten Buchmotto: Ich geh´Schulhof!!!

Danke dir caldeirao

sehr

das macht mir Mut ,dass es doch noch Lehrer mit gesundem Menschenverstand gibt!!!

lieben Gruß von engdlove



 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs