transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 130 Mitglieder online 03.12.2016 21:00:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Suche nach kurt Lewin"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2004 18:59:56

Also ich kenne das bei den Würfeln und der Knete so, dass man als autoritärer Gruppenleiter dann wenn ein Würfel (oder Knetmännchen) fertig ist draufhaut und sagt, dass es nicht ordentlich war und wiederholt werden muss. Das würde mich persönlich schneller auf die Palme bringen als wenn mir jemand "bloß" sagen würde, was genau ich zu tun hab .. also die Idee bei der Würfelsache ist die, dass bei der autoritären Gruppe "draufgehaun" wird, die klettern dann hinterher die Wände hoch ... in der demokratischen Gruppe wird schön rumgebastelt, die Würfel werden schön angemalt usw. . In der laissez-faire Gruppe kriegen die Schüler von dem Gruppenleiter keine Anweisungen und es kommt nichts zu Stande. Wie funktioniert das denn dann bei den Masken?

Liebe Grüße,
physikass


Methoden-Vielfaltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rudi_ Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2004 20:02:00

Also wenn ich das alles so lese, bin ich richtig traurig, dass ich grad thematisch in der Psychoanalyse hänge und mich nicht bei Lewin austoben darf: Würfel kaputt machen, Knete zermatschen....herrlich:
Vielleicht könnt ich die Knetevariante ja als Spielen mit Ersatzstoffen (anale Phase) einbringen und so die Theorie-Praxis-Verknüpfung doch noch schaffen
In diesem Sinne


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs