transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 572 Mitglieder online 08.12.2016 17:35:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "poetry slam"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Tipps..?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlena Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.01.2005 20:37:05

Also meine 11er sind wirklich gut drauf eingestiegen... Sie waren wohl ziemlich beeindruckt von dem Hörbeispiel und von den Ausführungen, die ich gebracht habe - ich hatte ja schon den ein oder anderen slam besucht.
Ich hab mir das aber auch so gedacht, dass sie da selbst kreativ werden wollen, weil in dieser klasse einige literatur- und lyrik-interessierte sitzen.
Mittlerweile findet bei uns der slam ca. alle 8 wochen statt, ich habe mit besagter Klasse auch mal einen richtigen profi-slam besucht, bei dem sich übrigens auch 2 aus der 11. angemeldet und auch recht gut abgeschnitten haben.
Außerdem ist für nächste woche ein lokalberühmter slammer eingeladen um erst ein bisschen was zu erzählen, und dann in einer art workshop tipps und anregungen gibt.

Ich bin sehr begeistert, dass sich noch einige andere ernsthaft mit diesem thema befassen!

Charly


mittlerweile...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karla72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2005 12:23:55

hab ich ja das buch vom verlag an der ruhr erhalten und mit begeisterung gelesen. das ist echt eine fundgrube zum thema und sehr gut für den unterricht!

ich kann mir auch vorstellen, dass die schüler mit entsprechenden real-life kontakten sehr leicht mitgerissen werden.

alle 8 wochen ein schul-slam? wow - das klingt echt engagiert! wie viel aufwand ist das für dich? wie selbstständig organisieren das die schüler?

bin richtig fasziniert vom thema mittlerweile, obwohl ich nie auf einem echten ps war, nur die heftchen dazu gekauft habe.

lg
karla


organisationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: charlena Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.01.2005 19:24:28

die organisation klappt ganz fabelhaft!
vor dem erstren slam haben wir alle zusammen überlegt was man braucht und was organisiert werden muss.
mittlerweile machen das die schüler schon selbstständig.
sie entwerfen gelegentlich neue werbeplakate und meine aufgabe ist nur das kopieren.
andere schulen im landkreis haben auch schon interesse angemeldet, so dass es im moment so aussieht als würden bald alle schulen im landkreis mitmachen.
an meiner schule hat sich eine poetry slam AG gegründet, die ich betreue, und die das alles sehr gut koordiniert.
wenns also euren schulen an events fehlt ist poetry slam sicher eine überlegung wert!

Charly


Was meint ihr dazu...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnupfi78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2005 22:15:25

"alte" Liebesballaden und -gedichte in "modernere" Formen wie poetry slam umschreiben lassen? Eventuell könnte man an dieser Stelle ja auch Vergleiche anstellen. Als weitere Aufgabe eigene slams zu versch. Themen schreiben. Und als Krönung einen Abend mit der ganzen Klasse, an dem jeder was aufführen kann...

Möchte sowas in der Richtung im Prüfungszeitraum machen (7. Klasse HS)

Meint ihr, das könnte klappen (Zeitraum knapp3 Wochen)?

Biiiite kritische Überlegungen anstellen!!!!

LG
Schnupfi78


SlamDVDneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2005 22:41:30

Kleiner Hinweis zum Gucken, Lachen und Hören: DVD poetry Slam"Poesie auf Zeit" Verlag sprechstation (www.sprechstation.de)zeigt ein bisschen Spektrum der deutschen slam szene (DVD zum German International poetry slam), ist professionell gemacht von einigen Konstanzer Studenten, die selbst slams dort sehr erfolgreich durchführen. Zu beziehen über sprechstation verlag, liebe Grüße rub


Etwas tüddelig heuteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2005 22:47:35

Kommentar zu schnupfi78(richtiggeschrieben?): habe Bedenken, das unterdiesem Namen laufen zu lassen, da der theoretische Hintergrund dann den S. halbwegs geläufig sein sollte - Interesse bei ihnen vorhanden?? Sonst an HS vielleicht eher hip-hop/ rap... mit alten und neuen Texten, ist den S. vielleicht näher ??
Gruß rub


poetry slam im Englischunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nenard Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2005 09:58:42

Hallo,

bin gerade erst auf den Beitrag gestoßen und sehr an dem Thema interressiert. ich plane nämlich, für meine 2. Examensarbeit ein poetry slam im Oberstufen- Englischunterricht zu organisieren. Im Moment stehe ich aber noch ganz am Anfang meiner Planungen und wäre deshalb für Tipps, Erfahrungen, Literaturtipps (eigentlich alles) sehr sehr dankbar.

Liebe Grüße, Nenard


@ rubneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnupfi78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2005 17:18:31

Hm, da hast du vielleicht recht... Aber meinst du nicht, dass es reichen würde, dass die Schüler wissen, dass es in D solche slams gibt und eventuell Ausschnitte auf Video gesehen haben? Was sie daraus machen, bleibt dann ja ihnen überlassen (Hip-hop...)
Wenn ich das richtig verstehe, dann ist der Begriff "poetry slam" auch relativ weit gefasst, oder?

Grübel...
schnupfi78


re schnupfi78neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.02.2005 12:51:41

war nur ene Überlegung, gerade Prüfungszeitraum betreffend, da ich glaube, je konkreter, desto besser, aber du kennst die Prüfer besser (offen für Neues, wenn vielleicht auch noch nie vom Thema gehört???). Ich würde vielleicht einfach mal versuchen, ob Schüler auf Begrifflichkeit und Aktion anspringen, kann ja mal im Vorfeld abgetestet werden. Die Frage für dich ist eben auch, welchen theoretischen Überbau, auch für Entwurf, du liefern musst und wie weit du den für dich selbst fassen willst (Arbeitsaufwand...), hoffe beim Grübeln weitergeholfen zu haben. Kann dich aber auch für Fragen an www.sprechstation. de verweisen, meine Schwester hat vielleicht noch mehr Ideen und ist mehr in der Thematik drin (siehe dvd) herzl. Gruß und viel Erfolg rub


dvdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marcrichter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2005 16:30:48

die dvd hab ich mir besorgt, kann ich sehr empfehlen. gibt´s auch über den buchhandel.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs