transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 509 Mitglieder online 04.12.2016 11:46:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kochen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Sehr einfach: Schafskäsepasteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2005 16:38:20

Unter www.hermann-gewuerze.de (bzw. jedes Jahr auch auf der Mode,Heim- und Handwerkwerk Messe) kann man eine Gewürzemischung namens "Bruschetta" beziehen. Diese nach Anleitung zubereiten, Schafskäse mit der Gabel zerkleinern, vermengen und fertig ist die Schafskäsepaste.
Viel Spaß, frosch


Chiliefleischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2005 16:48:47 geändert: 26.03.2005 16:49:51

Lummerbraten in Scheiben oder in Stücke schneiden, in eine Auflaufform oder Kasserolle geben.
Dann Sahne (weniger kalorienreich auch teilweise durch Milch ersetzt) mit Chilie(grill)sauce mischen (1 Fl. Chilie auf 2 Pckch. Sahne) und über das Fleisch geben (Menge, je nachdem, wie viel Sauce man gerne hätte!). 24 Stunden durchziehen lassen. Am nächsten Tag 2 Stunden bei 200 C° in den Ofen geben, fertig. Dazu Reis oder Baguette reichen.
Ist supi einfach und ohne viel Mühe am Tag zuvor zubereitet, so dass man am eigentlichen Essenstag nur noch den Ofen bemühen muss!
Guten Hunger!
frosch


@frosch: Nun muss ich mal fragen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2005 21:30:38 geändert: 26.03.2005 21:31:00

was ist "Lummerbraten" ??
VG Cath


mal was mit Tofuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: antjisonne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2005 22:03:00

Tofu in der Pfanne in etwas Öl anbräteln. Nebenbei Reis kochen. Tofu aus der Pfanne nehmen. Nun Tomaten hinein und auch in ein wenig Öl bräteln. Wasser und GEmüsebrühe zugeben und wenige Minuten garen. Mit dem Pürierstab zerkleinern. Nun noch Crème fr. dazu. Tofu in die fertige Soße geben und zum Reis servieren. Mengen richten sich nach der Personenzahl. Meine Kinder lieben das Gericht.
Guten Appetit wünscht Antje


@ cathneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2005 12:05:21 geändert: 27.03.2005 12:05:42

Lummerbraten ist ein ausgelöstes Kotelettstück aus dem Schweinerücken. Heißt wahrscheinlich, je nach Region, anders!
liebe Grüße, frosch


Lachsrolleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2005 15:27:40

Zutaten:
50 g geriebener Parmesan
½ Packung Würzspinat
4 Eier
50 g geriebenen Gauda oder Emmentaler
Salz und Pfeffer
1 Packung Philadelphia (200g)
Meerrettich
Petersilie
400 g Lachs

Zubereitung: (einen Tag vorher!)

- Blech mit Backpapier auslegen und mit 50 g geriebenem Parmesan bestreuen
- ½ Packung Würzspinat, 4 Eier, 50 g geriebenen Gauda oder Emmentaler, Salz und Pfeffer verrühren und über dem Parmesan verstreichen
- Blech 10 Minuten bei 200°C in den Backofen, anschließend kalt werden lassen und dann auf Alufolie stürzen
- Packung Philadelphia mit Meerrettich (2-3 Teelöffel) und Petersilie verrühren und auf die gestürzte Masse streichen
- Lachs darauf auslegen, in Alufolie einrollen und in den Kühlschrank legen


noch´n Rezept.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2005 10:30:31

Die Grillsaison beginnt.
Und da Männer noch aus der Steinzeit das Spiel mit dem Feuer lieben, ein kleines Grillrezept:
Schweinekotletts mit süßem Senf ( ersatzweise Senf-Honigmischung) einreiben, ca 2 Std. mitein bisschen Olivenöl ziehen lassen, mit Pfeffer / Knoblauch würzen ( nicht salzen!), ev. ein Schuss Cognac ( für den Grillmeister oder das Fleisch ), dann auf den heißen Holzkohlengrill; beim Wenden immer wieder mit der Marinade bestreichen; dazu Grillkartoffeln.


Südamerikanische Suppeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2005 15:28:14

250 g Hackfleisch mit einer großen Zwiebeln (in Würfeln)scharf anbraten. Dann 2 Knoblauchzehen, 125 g kleingeschnittene Kabanossi, 250 g grüne Paprika in Würfeln oder Streifen, eine große Dose rote Bohnen, 1/4 l Rotwein, 2 Brühwürfel und 1/2 l Wasser zugeben. Das ganze ca 3/4 Std kochen und dann mit Chili, Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprika scharf abschmecken.
Dazu passt Baguette und wer will ein Klacks Creme fraiche obendrauf.
Guten Appetit!


Schnell und einfachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2005 17:34:44

Blätterteigstücke ( fertig oder TK) ausrollen; Hackfleisch ( pro Person ca 100 g) in einer Pfanne krümelig anbraten, auf Blätterteigstücke verteilen, dazu Zwiebeln gehackt, Tomaten, Champions usw drauflegen, Käse ( Scheibletten, Emmentaler o.ä.); Blätterteig zuschlagen; ab in den Ofen (20 - 25 min 175° Umluft); ev mit verquirltem Ei bestreichen; genießen.
Prima Resteverwertung.


Ich kann dieses Forumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.03.2005 12:28:35

nur selten lesen, weil ich danach Koch und "Fress" attacken bekomme.
Alles so lecker.
ÄÄÄÄÄÄhm Küche ......ssssst und wech


<<    < Seite: 3 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs