transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 28 Mitglieder online 09.12.2016 01:18:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "LO-NET"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Hey - gute Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2007 15:38:36

Arbeitsteilung
Vielleicht ist das auch etwas für uns Werde mal meine Fühler ausstrecken.


meinen Chef überzeugen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schaefchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2007 15:45:45

Auf einer Technik-Fortbildung habe ich Lo-Net2 kennen- und schätzen gelernt.
Als ich meinem Chef vorschlug unsere Schule anzumelden, hat er mir die AGBs ausgedruckt und meinte nur: Wollen wir das wirklich?

Wie kann ich ihn überzeugen?
Habt ihr noch mehr durchschlagende Argumente?

Danke.
Schaefchen


Habe gerade meinen Zugang bekommen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2007 17:54:17

und möchte LO-Net2 erstmal als Datenspeicher nutzen, für alles, was man immer wieder braucht, aber nicht immer mitschleppen möchte.
Hat jemand Grundschul- Erfahrungen ? Lohnt es, Klassen anzumelden?


Heute war Premiere bei mir!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2007 22:39:25

Ich habe vor kurzem das Lo-net2 bei einer Fortbildung für Studienleiter kennengelernt und fand das so beeindruckend, dass ich sofort Lust hatte, es mal auszuprobieren.

So habe ich dann für mein Ausbildungsmodul als "KLasse" einrichten lassen und bin einfach mutig ins kalte Wasser gesprungen. Hat super geklappt! Der Nachmittag war ganz entspannt und alle LiA waren ganz eifrig beim Arbeiten. Statt der sonst bei mir üblichen Material-CD gibt´s nun die Dateiablage im Lo-net2. Und die vorbereitende Aufgabe zum nächsten Mal wird gleich im Lo-net im dafür vorgesehenen Ordner abgelegt. Das ist echt ´ne tolle Sache. Ich werde bestimmt mit vielen Modulen im Lo-net2 arbeiten.

Auf Studienleiterebene haben wir uns jetzt auch eine Dateiablage angelegt und stellen dort Material zum Austausch zur Verfügung. Leider sind die Kollegen etwas träge. Wenn jeder nur eine Datei zur Verfügung stellen würde, wären schon viel mehr Materialien vorhanden. Die meisten Kollegen sind echte Schlafmützen! Wie gut, dass es 4t gibt, wo jeden Tag das Leben tobt.

Da mir das lo-net2 so gut gefällt, war ich gleich mutig und habe unsere Schule angemeldet. Natürlich muss ich selbst den System-Administrator machen...

Ich hab mal kurz angefangen, das Handbuch zu lesen - dann hab´ ich es aber schnell wieder weggepackt. Dafür brauche ich mal ein paar ruhige Stunden. Ich bin aber zuversichtlich, dass ich es ganz gut packen werde. Ich möchte die Plattform erstmal hauptsächlich zum Materialaustausch für die Kolleginnen nutzen. Die Arbeit mit den Schülern werde ich sicher erst im nächsten Schuljahr ausprobieren.

Wer nutzt denn das lo-net2 schon mit Grundschülern?


Hmmmmmmmmmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2008 20:08:21

Mein Mann hatte damals mit lo-net gearbeitet und fand das ganz gut.
Ist es wirklich so, dass man den Administrator für die Schule machen muss, wenn man sich eine Klasse einrichten möchte? Das ist ja wirklich ein bissl viel.

Wie sind denn so eure Erfahrungen, die ihr mittlerweile gemacht habt?

Ich hatte eigentlich vor, für meinen 12er-Kurs eine Gruppe einzurichten, damit ich Aufgaben und Materialien schicken und hinterlegen kann und damit die Schüler gemeinsam an Projekten (Referate etc.) arbeiten können.

Aber ich fürchte, wenn das sehr kompliziert ist, lasse ich es, ich möchte mir ja die Arbeit erlelichtern und nicht die Methode der Methode wegen praktizieren.


ricca


Alles halb so wild!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maus89 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 20:37:11

@ricca: Wenn du nur mit einer Klasse etwas machen möchtest, gibt es seit neuestem ein "lo-net kompakt". Genau angeschaut habe ich es mir nicht, da ich mit dem "großen" lo-net2 arbeite.
Ich benutze vor allem die Dateiablage. Dort bekommen meine Schüler (Oberstufe) eingescannte Lösungen, um zu Hause selbständig ihre Aufgaben zu überprüfen. Das spart schon mal ganz viele Kopien und die Schüler können selbst entscheiden, ob sie noch ein bisschen üben oder nicht
Mit meinen Mathe-Kollegen beginnt gerade ein Datenaustausch in einem Gruppenraum. Auch wenn nicht alle mitmachen, lohnt es sich schon!
Die Arbeit als Administrator ist nicht soooo wild. Am Anfang muss man zwar ein bisschen Zeit investieren, aber wenn man dann weiß, wie man z.B. ganz einfach eine komplette Jahrgangsstufe mit Hilfe einer Excel-Datei (mit den Daten aus dem Schulverwaltungsprogramm) anlegt, hält sich der Aufwand in Grenzen.
Anfangs haben nur eine Handvoll Kollegen die Plattform benutzt, mittlerweile gibt es noch weitere Interessierte. Demnächst gibt`s eine kleine Einführung für eine größere Kollegengruppe; mal sehen, wie viele wir überzeugen können!
Falls du Fragen hast, kannst du mich gerne über 4t direkt "ansprechen".
Lg Maus89




Wer nutzt derzeit das Lo-net?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2011 19:40:19

Wenn ich es richtig gelesen habe, wird das Lo-net jetzt von einem Verlag betrieben. Ist es noch für die Schule angesagt?
Wir haben momentan in (gefühlten) tausend Arbeitsgruppen zu tun und kommen im Kollegium nicht "zu Potte". Ein "Chat-raum" wie es früher (vor etwa 4 Jahren) im Lo-net Lehrerzimmer gab, könnte uns weiterhelfen. Allerdings habe ich bei der Schnupperanmeldung nichts dergleichen gefunden. Gibt es hier jemanden, der die Plattform nutzt?


Richtiger Passwörter vergebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sibrinis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2013 11:33:33

Ich vergebe die Passwörter nach Counter http://kostenloser-counter.org Prinzip, und behalter die bei mir auch auf.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs