transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 197 Mitglieder online 09.12.2016 14:28:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sammle Ideen: Ein Kindergarten kommt in meine 1.Klasse zu Besuch...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
kann indidi nur zustimmenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cayenne78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.04.2005 22:39:15 geändert: 20.04.2005 22:43:57

Hatte bisher dreimal KiGa-Gruppen bei mir in der ersten Klasse und drei verschiedene Dinge ausprobiert.
Beim ersten Mal habe ich eine Stunde eingeschoben und die Kids zusammen basteln lassen. Das war so naja, weil die das wie gesagt aus dem KiGa schon kennen (war eben keine "richtige Schule").... Die beiden anderen Stunden waren besser. Einmal hatte ich gerade eine "Wir lernen unsere Sinne kennen" Einheit laufen und habe die Kleinen einfach in die Experimente integriert, was ganz prima lief. Die beste Stunde war allerdings die, in der ich einen neuen Buchstaben einführte, den die anderen ohnehin gerade lernen sollten (der Lehrgang war noch nicht abgeschlossen). Das fanden die Lütten richtig gut, die sind stolz wie Oskar mit ihrem Arbeitsblatt zu ihren Eltern gerannt "ich kann sogar schon einen Buchstaben richtig"... hat beiden Gruppen Spaß gemacht.


danke an euch alleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lili2702 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2005 13:37:11

Ich habe eure Anregungen gelsen und werde den Tipp mit den Märchenbildern oder den Gegenständen ausprobieren. Denn das passt zum momentanen Thema. ich habe auch eine zweite Klasse und da finde ich es noch viel schwerer etwas Passendes zu finden.
Mit Buchstaben habe ich auch schon gearbeitet. Ich hatte damals zu jedem Buchstaben verschiedene Stationen und da wir nur noch abstruses übrig hatten (z, Qu, X) habe ich die Kinder die Stationen mit dem Anfangsbuchstabe ihres Namens durchlaufen lassen.
Das kam auch gut an. Sie hatten dann auch ein AB zum Mitnehmen.


Diese Forumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2005 17:21:10 geändert: 21.04.2005 17:21:23

war eine sehr gute Idee von dir, bibbe.
Uns (Klasse 1) besucht der Kindergarten auch im Mai und so kann ich von den vielen schönen Ideen mitzehren, danke!
Gruß, frosch


ui...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bibbe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2005 20:42:26

das sind ja schon ne menge ideen! hat noch jemand welche?


3 Jahre später aktuell?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landfein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2008 00:01:35

Wir machen wieder das Book-Buddy-Projekt, Drittklässler lesen jeden Freitag den zukünftigen Erstklässlern auf der Wiese und in der Schule aus Büchern vor und gestalten anschließend mit ihnen gemeinsam ein AB zum Buch.
In zwei Wochen dann ist ein 4-stündiger Schnuppertag mit der zukünftigen Klassenlehrerin:
Büchertisch, Bautisch, Maltisch und Station mit der Lehrerin AB wird bearbeitet. Singen, Spiele, Führung durch die Schule und Klassen ( einzügige Dorfschule), Frühstück, Vorlesen etc. 4 Stunden gehen schnell um.


Und im Sportunterricht???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belinda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.05.2010 18:03:20

Ich habe das Glück, dass uns die Kindergartenkinder im Sportunttericht besuchen (bei den Einsern).
Hatte letztes Jahr schon drei Besuche (von eben diesen jetzigen Einsern) und eigentlich schon vieles ausgeschöpft. Habt ihr noch Ideen?
Wäre super!
Grüßle Belinda


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs