transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 336 Mitglieder online 05.12.2016 13:41:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beschäftigung "sportunfähiger" Schüler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
wäre mal spannend...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 19:23:25 geändert: 07.07.2005 19:28:37

Leider werden meine Klassen morgen entlassen. Ich hätte gerne diese Diskussion einmal an meine Schüler/innen weitergegeben. Wie wäre es...wer von Euch hat noch Klassen zu unterrichten in den nächsten Tagen? Wäre doch mal spannend, wirklich authentische Antworten zu dem Thema zu bekommen.
Ich persönlich habe ein Problem damit, in der Schule so etwas wie eine Parallel-Realität zu erschaffen, in der Sieg und Niederlage keine Rolle spielen. Auch damit umzugehen ist Lernen.
Übrigens: was heißt hier "Auslese"? Das hört isch ja fast so an, als wäre eine nicht geschaffte Vorwärtsrolle das Ende der akademischen Karriere. In einem Volleyballspiel zu verlieren oder 20 cm weniger weit zu springen als jemand anders hat doch am Ende keine negative Konsequenzen für Schüler/innen als festzustellen: "Hm...da sind andere wohl besser als ich" oder "Beim nächsten mal streng ich mich noch mehr an"
Individuellen Lernfortschritt zu benoten ist doch wohl schon Realität in den meisten Sportstunden.


ausleseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2005 22:21:12

heißt doch, nur die besten bleiben im rennen.
und die schulen richten sich darauf ein.
du möchtest das an deine Schüler/innen weitergeben??
was sollen sie dazu sagen. sie sind vom ersten schultag darauf eingestimmt, dass sie bewertet werden. und denken, das müsse so sein. und wer nicht mithält, fällt durchs raster. ist nun mal so, das harte leben.
und wenn nun jeder mensch etwas könnte und wichtig wäre für sich und die anderen?


sinnvolle aufgaben....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.08.2005 17:01:19

liebe rehzina,

mein vorschlag für die leute, die nicht mitmachen ist: ein protokoll schreiben bzw. aufzeichnen lassen von der jeweilig gegebenen stunde. spannend ist es, dieses auch von den schreiberInnen bewerten zu lassen z.b. hinsichtlich der einhaltung des fairness aspektes , ob und welche störungen oder gute ideen es gab....usw.
ich habe damit gute erfahrungen gemacht!

grüße an dich von
einer unverzagte


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs