transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 120 Mitglieder online 02.12.2016 20:59:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Evolution und Paläontologie für Lehrer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
und ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2005 18:58:13

...schwupps werden wir zu Experten der Tiefsee. Ein Mann mit spitzen Ohren, aber nicht aus der Tiefsee kommend, würde sagen: Faszinierend

Habe den Röhrenwurm mit dem lustigen Namen mit seinen Tentakeln voran aus der Röhre kommen lassen
Aber in die ALVIN würde ich mich nicht trauen - so eng, so tief so... ... aber bestimmt super eindrucksvoll.

hovi


Und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2005 20:17:35 geändert: 09.08.2005 20:17:58

... James Thurber würde sagen:
The missing link is not lost, it's only hidden.


@michaeluneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2005 22:48:36

ich bin beeindruckt.Es ist überhaupt nicht mein Fach, doch bei diesen interesanten Links habe ich bald keine Zeit mehr für was anderes

hops


@sthneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: michaelu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 08:43:07 geändert: 11.08.2005 08:49:54

... James Thurber, vielleicht würde er auch sagen "The missing link... grandfather shot it"


@michaeluneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 09:17:26

pretty good one



Pandas (und andere Tiere) pinkeln im Handstandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: michaelu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 09:53:21 geändert: 11.08.2005 09:55:47

Welch ein Evolutionsdruck: Pandas (und andere Tiere) pinkeln im Handstand!

Ich habe eine alte Zeitungsnotiz von 2002 "Größe vortäuschen - Pandas pinkeln im Handstand". Darin wird beschrieben, wie Pandas beim Urinieren bishweilen einen Handstand machen, um Körpergröße und damit einen höheren sozialen Rang vorzutäuschen. Wie gut, dass Menschen andere Mittel haben, um sich gegen Konkurrenz durchzusetzen oder sich bei Frauen beliebt zu machen. Folgende Links dazu (zu den Pandas!) habe ich im Internet gefunden. Einfach die Links öffnen und nach "handstand" suchen

http://www.zoopresseschau.info/presseschau-2002-11-14.htm
"Gegen einen Baum pinkeln kann so ziemlich jeder. Aber nicht im Handstand: Das schafft nur unser Panda Bao Bao aus dem Zoo. "
(Stimmt nicht ganz, ein paar ander Tiere machen das auch, s.u.)



http://www.giantpandaonline.org/research/topic_articles/behavior_articles/sdzoobehavior.htm
Originalquelle vom San Diego Zoo



http://www.faculty.ucr.edu/~mmaduro/seminarpdf/Swais_04-chem_comm_chapter.pdf
Das ist eine wisschenschaftliche Abhandlung über die chemische Kommunikation zwischen Riesenpandas. Auch hier nach "handstand" suchen

Dort gibt auch Literaturhinweise zu anderen Tieren, die im Handstand urinieren:

und zwar:

Kleiman, D. G. 1983. Ethology and reproduction of captive giant pandas (Ailuropoda
melanoleuca). Zeitschrift für Tierpsychologie 62:1-46.
Das ist noch der Panda

Rasa, A. E. 1973. Marking behaviour and its social significance in the African dwarf
mongoose, Helogale undulata rufula. Zeitschrift für Tierpsychologie 32:293-318.
Zwergmanguste, Helogale undulata rufula. Sieht für mich wie ein kleiner Mungo (mongoose) aus

Macdonald, D. W. 1985. The primates II: a case study of the saddle-back tamarin,
Saguinis fudcicollis. In Social Odours in Mammals, Vol. 2, edited by R. E. Brown and
D. W. Macdonald. Oxford: Clarendon Press.
Ein kleiner Affe, der Braunrückentamarin

Macdonald, D. W. 1979. Some observations and field experiments on the urine marking behavior of the red fox, Vulpus vulpus L. Zeitschrift für Tierpsychologie 51:1-22.
Rotfuchs






Evolution vom Biologiestudenten zum Wissenschaftscartoonistneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: michaelu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 10:20:28

Joachim Czichos begann 1972 sein Biologiestudium in Bonn, war nach seiner Promotion u.a.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Biologie in Tübingen, und ist jetzt als freier Wissenschaftscartoonist tätig.

Nett finde ich seinen heutigen (11.08.2005) Biocartoon der Woche über das Werben der Kraniche vor der Paarung "Same procedure as every year":

http://www.joachim-czichos.de/BioCadeWo/biocadewo.html


Seine Homepage hat noch weitere Links zu seinen Cartoons

http://www.joachim-czichos.de/



Schwebender Frosch, schwebende Erdbeereneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: michaelu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 11:32:29 geändert: 11.08.2005 11:35:28

Na ja, schon etwas älter, aber vielleicht kennt's noch nicht jeder. Ist eigentlich keine Evolution der Lebewesen, aber sicher ein Beispiel für die Evolution der vom Menschen hervorgebrachten Magnetfelder. Und die Wissenschaft der Physik gehört zur kulturellen Evolution, also doch biologisch. Ob wohl auch ein Physiklehrer hier reinschaut?

Das Highfield Magnet Laboratory, Universität Nijmegen, experimentiert mit den höchsten z.Zt. im Labor zugänglichen Magnetfeldern. Sie sind so stark, dass z.B. ein Frosch dort nur aufgrund seiner diamagnetischen Eigenschaften frei schweben kann:

http://www.hfml.sci.kun.nl/froglev.html

Dort gibt's nicht nur Bilder zum Fliegenden Frosch, sondern auch Videoclips

Movies of levitating objects:

The Flying Dutchfrog
Grasshopper (or is it a cricket?)
Levitating Strawberries and Tomatoes
Flirting Water
Kissing Droplets
A Lady and Two Gentlemen
To Couple Or Not to Couple


Weitere Erklärungen zu den zugrunde liegenden Phänomenen:

http://www.school-for-champions.com/science/magnetic_materials.htm

Dort weiter unten Beschreibung und Bild des im Magnetfeld schwebenden Frosches
"Levitated Frog"


Und hier etwas auf Deutsch über Diamagnetismus, im Senioren-Check. Da wird auch das Thema "Schwebender Frosch" gestreift:

http://senioren-check.de/index.php?title=Diamagnetismus&r=http://www.google.de/search?hl=de&q=G:allintext:%20%20frosch%20magnetfeld&a=&noad=2



Die zugrunde liegende wissenschaftliche Veröffentlichung

M V Berry et al 1997 Eur. J. Phys. 18 307-313
Of flying frogs and levitrons
M V Berry(1) and A K Geim(2)
(1) H H Wills Physics Laboratory, Tyndall Avenue, Bristol BS8 1TL, UK
(2) High Field Magnet Laboratory, Department of Physics, University of Nijmegen, Toernooiveld, 6525 ED Nijmegen, The Netherlands

http://scholar.google.com/scholar?hl=en&lr=&q=cache:eX1phPOJcNgJ:www.rhk.dk/users/morpheus/frog-ejp.pdf+flying+frog


Die Evolution macht auch vor Krokodilen nicht Halt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2005 16:56:14 geändert: 11.08.2005 20:00:01

Three crocodiles lie on the river bank. One says:"We were green once."
Another one says:"Yes,and we could swim."
The third one says, indignantly:"Enough of your nonsense. Stop wasting your time. Let´s fly around and gather some honey!"


...den Bartpinkler unterschlagen , aber/und der Kranichcartoon ist doch auch irgendwie menschlich...


Krokodilbienen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: michaelu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2005 09:37:32 geändert: 12.08.2005 17:38:29

...hat mir sehr gut gefallen.


<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs