transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 17 Mitglieder online 06.12.2016 04:09:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Muss (fachfremd) Kunst unterrichten RL Klasse 7"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
eine frage an rhauda...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2005 01:30:49

warum sollen die unterschrift des lehrers/in auf der rückseite und eine notiz, wer das arbeitsblatt mit nach hause nimmt,erschweren,daß
nicht gleich die gesamte familie lospinselt???


weil...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.08.2005 08:13:48 geändert: 28.08.2005 08:34:44

Zeichnungen und Bilder, die bereits zum großen Teil im Unterricht fertiggestellt wurden (zu Hause sollten nur diejenigen noch arbeiten, die nur noch Restarbeiten zu erledigen haben)eine ganz eigene Handschrift haben.
Ich garantiere dir, dass du es sofort erkennst, wenn da jemand anderes dran war und es besteht nicht die Möglichkeit, plötzlih mit einem total neuen bild anzukommen, bei dem nicht im Unterricht entstanden ist.

Notiz wer das mit nach Hause nimmt:
Wenn Willi in der nächsten Kunststunde feststellt, dass er sein Blatt nicht abgeben kann, weil er es zu Hause vergessen hat, könnte er einfach sagen: "Ich habe das beim letzten mal auf den Stapel gelegt, jetzt ist es weg. Das hat jemand geklaut. Ist nicht meine Schuld."
Hab ich alles schon mehrfach erlebt.

Ich bin auch kein großer Fan von ständiger und akribischer Buchhaltung, aber die Fantasie von Schülern, was Entschuldigungen oder auch Betrugsversuche angeht, läßt einen eben doch zu solchen Mitteln greifen.
Aus diesem Grunde sollen meine Schüler auch immer den Namen mit Füller oder Kugelschreiber auf das Blatt schreiben:
Bei mehreren Klassen, die man parallel unterrichtet, kann es schon mal vorkommen, dass ein Schüler ein besonders gutes Bild von einem Schüler aus der Parallelklasse klaut, den Namen ausradiert und dann unter seinem Namen abgibt.



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs