transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 200 Mitglieder online 09.12.2016 15:06:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtsgarantie Plus (Hessen)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 30 >    >>
Gehe zu Seite:
U+neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: butter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2006 21:57:53

bedeutet:
>>> pensionierte Lehrkräfte, Studenten, Eltern und Ein-Euro-Jobber sollen qualifizierten Fachunterricht geben
>>> keine höhere Lehrerzuweisung

was soll man dazu noch sagen?



@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2006 22:54:37

Schau doch mal in das Forum "Dienst nach Vorschrift".

Da finden sich aber leider auch nicht besonders viele Vorschläge...


782 junge Leute mit 1. Staatsexamen als Lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 07:16:13 geändert: 04.06.2006 07:21:13

warten allein in Hessen auf einen Ausbildungsplatz / Referendariatsplatz.

Sie arbeiten zwischenzeitlich bei Aldi an der Kasse oder räumen Regale ein.. Toll!

Dafür geht dann die "pädagogisch interessierte" Kassiererin in die Schule und "garantiert" den Unterricht...

Nee, das wird nixxxx!!

Bei uns wehren sich die Schulen lauthals reihenweise, aber mit einem bestehenden und demnächst passend gemachten Gesetz setzt man sich mal wieder einfach über Elternwunsch, Empfehlungen und Forderungen von Gesamtkonferenzen, Schulkonferenzen, Schülerschaften hinweg ... wie schon letztes Jahr mit der Einführung der G8-Klassen (in 8 Jahren zum Abitur).

Bei den nächsten Wahlen haben hoffentlich alle Betroffenen kapiert, was ihnen unter Hessens Landesregierung mit Koch und Wolff übergestülpt wurde und vor allem, wie man hier mit "Demokratie" umgeht...
und das alles, um Wahlversprechen (scheinbar) umzusetzen, den einfachen Bürger mal wieder für dumm zu verkaufen...
anstatt den Schulen genügend ausgebildete Lehrer zuzuweisen, Klassen zu verkleinern,um somit die
UnterrichtsQUALITÄT zu garantieren, ja sogar zu optimieren...






bei den wahlenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 08:34:53

haben aber die meisten das alles schon wieder vergessen und es geht so weiter wie bisher!

miro


bei dem Arbeitsaufkommen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klytaemnestra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2006 17:11:31

... das da demnächst auf uns zukommt, und zwar nicht nur U+, sondern auch die tollen Förderpläne und einiges andere, habe ich mir schon überlegt, ob ich mir nicht einen 1-Euro-Polen anstelle, der mir nach einer Lösungsmatrix meine Tests korrigiert, meine Förderpläne aus Standardsätzen zusammenbaut und die sonstige anfallende Korrespondenz erledigt, damit ich endlich mal wieder meiner Hauptbeschäftigung, dem Unterrichten nachgehen kann.

Komm' ich doch letztens um 17.30 nach Hause und kann mir von meiner Nachbarin anhören:"Na, kommt Du erst jetzt nach Hause" (gedacht: wo Du doch sonst ab 13.00 nix mehr zu tun hast...)
Ich wollt erst noch anworten, dass ich SO früh schon lange nicht mehr zu Hause war, aber das ist mir vor Wut irgendwie im Halse steckengeblieben.


Das Neueste aus Hessenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 08:02:39

Frau KuMi Wolff war gestern an einem Gießener Gymnasium zu Gast und hat dem dortigen Schulleiter großen Beifall gezollt für seine eifrigen Bemühungen zum Konzept Unterrichtsgarantie plus.
Unter anderem stellte sie dabei in Aussicht, dass Studenten, die im Vertretungspool auftauchen, in ihrer späteren Referendariatszeit 1/2 Jahr Ausbildung erlassen bekommen...

Das ist der Hammer!
Soooo könnte man nämlich wieder mal Geld sparen...

Ich wiederhole:
Zur Zeit sitzen 782 Leute mit 1. Staatsexamen auf der Straße. Sollen jetzt das Konzept Unterrichtsgarantie plus auffangen? Um anschließend 1/2 Jahr Ref.-Zeit abzuhängen, die wenigstens noch bezahlt wird?

Am Mittwoch, 28.Juni 06, findet in Wiesbaden eine Großdemo statt - natürlich in der unterrichtsfreien Zeit!

Ich fürchte jedoch, das juckt "die da oben" überhaupt nicht... Demokratie? Jaaaaa - aber doch nicht bei uns: Hier wird das gemacht, was Herr Koch und Frau Wolff wollen. Bitte abnicken!
Und wenn nicht brav abgenickt wird, dann ändern wir halt einfach die Gesetze ..


Hab Geduldneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 09:13:45

...diese Greenhorns werden sich auch noch die Hörner abstoßen.

Sie haben halt als traditionslose Regierung noch keine Ahnung von ihrem Geschäft.
Ich sah KuMis kommen und gehen und mit ihnen "wundervolle" Ideen.

Sie sind es nicht wert, dass man sich grämt.

PolitikerInnen kommen gehen, LehrerInnen bleiben...

Und das lässt hoffen




Bis dahin, ja das ist hart: Zähne zusammenbeißen.



Bullshitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2006 09:27:06

heißt ein neues Buch von Harry G. Frankfurt.
In der Besprechung im neuen Spiegel ist ein schöner Satz, den ich ein bisschen umgebaut habe:
Wir fokussieren unseren Paradigmenwechsel jetzt auf die Synergieeffekte des Lean Managments, um die Sozialverträglichkeit zu wahren = Unterrichtsgarantie +
Sagt nichts, ist Schwachsinn ( Bullshit), klingt aber gut
rfalio


Da haben wir den Salat!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2006 06:52:10 geändert: 15.06.2006 06:56:58

Gestern habe ich das "lebende" Beispiel gefunden für das, was uns in Zukunft öfter passieren könnte:
Junge "Kollegin" mit 1. Staatsexamen wartet auf Referendariatsplatz. Macht bei uns eine Dauervertretung - ganz im Sinne von Unterrichtsgarantie plus. Sie hat einen kleinen C-Kurs (12 Kinder) in Englisch Klasse 5.
Gestern plötzlich der große Hilfeschrei. Sie kann keinen Unterricht mehr machen, die Kinder befolgen einfach ihre Anweisungen nicht, zanken untereinander, es sei kein Arbeiten möglich.. Kurz: Sie ist mit der Situation überfordert (obwohl sie normalerweise m.E. recht gut mit dem Unterrichten klar kommt).
Sie hat es mit "Bestechung" versucht: 4 Stunden/Woche muss Unterricht gemacht werden, 1 Stunde zur Belohnung gibt es "Spielen".
Nachdem ich eine Stunde lang mit ihr in der Klasse war, mit ihr und den Kindern geredet habe, stellte sich heraus: Der Kurs ist (trotz Koordination) nach 4 Monaten schon 2 Units HINTER dem Parallelkurs zurück und 3 1/2 Units hinter dem B-Kurs.
Das wiederum bedeutet: Keine Aufstiegsmöglichkeiten mehr für die guten Schüler..
Das Spielen muss in Zukunft unterbleiben. Im Interesse der Kinder muss versucht werden, zumindest einen Teil des versäumten Stoffes noch zu bearbeiten.
Fazit:
Den Spagat zwischen Lehrplan und "Kinderbetreuung" hat diese junge Kollegin (noch)nicht geschafft...





Halbes Jahr abhängenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2006 10:00:22

Das ist jetzt so neu nicht, denn das wurde uns auch zu Beginn des Referendariats gesagt: Wer schon Unterrichtserfahrung hat und/oder gut genug ist, kann beantragen, dass er das halbe Jahr abhängen kann.

Im gleichen Atemzug wurde uns aber auch vom Studienseminar davon abgeraten - jedenfalls hatte ich so das Gefühl.

Das wird jetzt wohl nur wieder als Werbung für diese bescheuerte Unterrichtsgarantie Plus verwendet und etwas lauter verbreitet, als es bisher der Fall war.


<<    < Seite: 7 von 30 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs