transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 18 Mitglieder online 04.12.2016 01:15:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
22. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2006 16:52:32

Ereignisse

1943: Die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst von der Widerstandsgruppe Weiße Rose werden von Roland Freisler zum Tode verurteilt und im Gefängnis München-Stadelheim hingerichtet


Kultur

1635: Kardinal Richelieu gründet die Académie française.
1935: Die Comedian Harmonists werden von der NS Regierung verboten.


Geboren wurden

1732: George Washington, erster US-amerikanischer Präsident
1788: Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph
1810: Frédéric Chopin, polnischer Komponist und Pianist
1817: Niels Wilhelm Gade, dänischer Komponist und Dirigent
1840: August Bebel, Führer der Arbeiterbewegung, sozialdemokratischer Politiker
1857: Heinrich Rudolf Hertz, deutscher Physiker
1857: Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinderbewegung
1865: Otto Modersohn, deutscher Maler
1886: Hugo Ball, deutscher Autor und Mitbegründer der Zürcher Dada-Bewegung
1900: Luis Buñuel, spanischer Filmregisseur
1900: Sean O'Faolain, irischer Schriftsteller
1933: Peter Rohland, deutscher Liedermacher und Sänger


Gestorben sind

1512: Amérigo Vespucci, italienischer Kaufmann und Seefahrer (Namensgeber Amerikas)
1784: Sophie Volland, Geliebte des französischen Philosophen Denis Diderot
1797: Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von Münchhausen, Baron Münchhausen
1903: Hugo Wolf, österreichischer Komponist
1942: Stefan Zweig, österreichischer Schriftsteller
1987: Andy Warhol, Begründer und der bedeutendste Künstler der Pop-Art
1994: Lore Lorentz, deutsche Kabarettistin

Feier- und Gedenktage

Thinking Day (!) - wenn's denn hilft.....


23. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 14:31:05

Geboren wurden

1685: Georg Friedrich Händel, deutsch-britischer Komponist
1834: Gustav Nachtigal, deutscher Afrikaforscher
1868: W.E.B. Du Bois, schwarzer Bürgerrechtler, Pazifist, Philosoph und Sozialwissenschaftler
1883: Karl Jaspers, deutscher Philosoph und Psychiater
1899: Elisabeth Langgässer, deutsche Schriftstellerin
1899: Erich Kästner, deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist

Gestorben sind
1855: Carl Friedrich Gauß, deutscher Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker
1934: Edward Elgar, englischer Komponist (Pomp and Circumstance, Land of Hope and Glory)
1955: Paul Claudel, französischer Schriftsteller und Diplomat
1984: Uwe Johnson, deutscher Schriftsteller


24. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2006 16:29:15 geändert: 24.02.2006 17:42:37

Wissenschaft und Technik:

1896: Frankreich. Entdeckung der radioaktiven Strahlung von Uran durch den Physiker Antoine Henri Becquerel

Geboren wurden:

1786: Wilhelm Grimm, deutscher Sprachwissenschaftler und Schriftsteller (einer von den Gebrüdern und einer der Göttinger Sieben....)
1926: Erich Loest, deutscher Schriftsteller (und ein toller Shakespeare-Übersetzer)


Gestorben sind:

1704: Marc-Antoine Charpentier, französischer Komponist (der Schöpfer berühmten Eurovisionsmelodie, die eigentlich das Vorspiel zu einem "Tedeum" ist)
1984: Uwe Johnson, deutscher Schriftsteller
1988: Memphis Slim, US-amerikanischer Bluessänger und -pianist


Wenn ich euch langweilen oder nerven sollte mit dieser täglichen Chronik, lasst es mich bitte wissen. Es ist - wie oben gesagt- bewusst tendenziös. Wer eine andere Tendenz hineinbringen möchte, kann sich frei fühlen, hier an dieser Stelle noch anderer Leute zu gedenken.


Ooooopsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2006 17:07:12

Ist Uwe Johnson 2X gestorben? Der Arme...
LG klexel


Manche Leute sind ebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2006 17:53:10 geändert: 24.02.2006 17:53:24

nicht kleinzukriegen. Deswegen müssen sie dann zweimal sterben.....


25. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 11:15:45

Ereignisse

1944: Island löst die Personalunion mit Dänemark und wird damit selbständig
1956: In seiner Geheimrede auf dem XX. Parteitag der KPdSU rechnet Chruschtschow im Rahmen der Entstalinisierung mit dem Stalinismus ab, die Tauwetter-Periode beginnt.


Geboren wurden:

1591: Friedrich Spee von Langenfeld, deutscher Theologe und Lyriker (Der "Hexen-Anwalt")
1707: Carlo Goldoni, italienischer Komödiendichter
1842: Karl May, deutscher Schriftsteller
1882: B. Traven, englischer deutschsprachiger Schriftsteller (Das Totenschiff)
1913: Gert Fröbe, deutscher Schauspieler (letzte Rolle: Geiermeier in "Der kleine Vampir")
1917: Anthony Burgess, britischer Schriftsteller
1943: George Harrison, britischer Musiker (The Beatles) (Blackbird)
1946: Franz Xaver Kroetz, deutscher Schriftsteller und Theaterautor


Gestorben sind:

1723: Christopher Wren, britischer Astronom und Architekt (u. a. St. Paul's Cathedral u. andere monumentale Bauten nach dem großen Brand)
1983: Tennessee Williams, US-amerikanischer Schriftsteller (A Streetcar named Desire)


26. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 10:00:05

Wissenschaft und Technik

1948: Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V. wird als Nachfolgeorganisation der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft gegründet

Geboren wurden

1770: Anton Reicha, tschechischer Komponist und Professor
1802: Victor Hugo, französischer Schriftsteller
1829: Levi Strauss, deutsch-amerikanischer Industrieller und Erfinder der Jeans
1852: John Harvey Kellogg, Arzt und Erfinder der Cornflakes
1928: Fats Domino, US-amerikanischer Rhythm and Blues-Musiker
1932: Johnny Cash, US-amerikanischer Sänger
1954: Wolf Rüdiger Marunde, deutscher Zeichner und Cartoonist

Gestorben sind
1770: Giuseppe Tartini, italienischer Violinist und Komponist (Teufelstriller-Sonate)
1829: Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, deutscher Maler
1971: Fernandel, französischer Schauspieler und Sänger (Don Camillo....)


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 10:48:50

für deine Mühe, dass du uns täglich so gut informierst.


27. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2006 13:51:40

Ereignisse:

1531: Mit dem Schmalkaldischen Bund reagieren die evangelischen Reichsstände auf die Ablehnung des protestantischen Bekenntnisses Confessio Augustana auf dem Reichstag zu Augsburg 1530 durch Kaiser Karl V.

Geboren wurden:

1861: Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie
1873: Enrico Caruso, italienischer Opernsänger
1902: John Steinbeck, US-amerikanischer Schriftsteller (Nobelpreisträger) - The Grapes of Wrath
1926: Elisabeth Borchers, deutsche Schriftstellerin
1932: Elizabeth Taylor, US-amerikanische Schauspielerin

Gestorben sind:

1887: Alexander Porfirjewitsch Borodin, russischer Komponist, Chemiker und Mediziner
1950: Yvan Goll, deutsch-französischer Schriftsteller
2002: Oskar Sala, deutscher Komponist und Physiker (Trautoniumn-Spieler in Alfred Hitchcocks "Die Vögel" - Filmmusik)


28. Februarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2006 13:12:08 geändert: 28.02.2006 17:32:07

wissenschaft und Technik

1935: Im Labor von Wallace Hume Carothers wird das Nylon erfunden.
1953: James Watson und Francis Crick enträtseln die Struktur der Erbsubstanz Desoxyribonukleinsäure (DNS).

Geboren wurden:

1707: Johann Christian Senckenberg, deutscher Arzt und Naturforscher
1895: Marcel Pagnol, französischer Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur
1901: Linus Carl Pauling, US-amerikanischer Chemiker
1921: Willi Sitte, deutscher Maler (DDR)
1926: Swetlana Stalina, Tochter des sowjetischen Staats- und Parteichefs Josef Stalin
1938: Klaus Staeck, deutscher Grafiker (Staeck-Plakate!!!)
1944: Sepp Maier, deutscher Fußballtorwart

Gestorben sind

1925: Friedrich Ebert, erster Reichspräsident der Weimarer Republik
1986: Olof Palme, schwedischer Politiker und zweimaliger Premierminister (wurde heute vor 20 Jahren umgebracht)
2002: Helmut Zacharias, deutscher Violinist




<<    < Seite: 4 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs