transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 580 Mitglieder online 04.12.2016 19:29:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
20. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.03.2006 13:56:49

Wissenschaft und Technik

1916: Albert Einstein veröffentlicht seine Allgemeine Relativitätstheorie

Kultur:

1852: Der Roman „Onkel Toms Hütte“ („Uncle Tom's Cabin“) von Harriet Beecher Stowe wird erstmals in Buchform veröffentlicht.
1953: „Warten auf Godot“ des irischen Dramatikers Samuel Beckett wird im Théâtre Babylone in Paris uraufgeführt.

Geboren wurden:

43 v. Chr.: Ovid, römischer Dichter
1770: Friedrich Hölderlin, deutscher Dichter
1828: Henrik Ibsen, norwegischer Dramatiker
1874: Börries von Münchhausen, deutscher Schriftsteller
1904: Burrhus Frederic Skinner, US-amerikanischer Psychologe
1915: Swjatoslaw Richter, sowjetischer Pianist
1918: Bernd Alois Zimmermann, deutscher Komponist
1923: Ralph Giordano, deutscher Journalist, Schriftsteller und Regisseur
1934: David Malouf, australischer Autor

Gestorben sind:

1727: Isaac Newton, englischer Wissenschaftler
1894: Lajos Kossuth, ungarischer Rechtsanwalt, Politiker und Freiheitskämpfer
1964: Brendan Behan, irischer Schriftsteller, Journalist und IRA-Aktivist


21. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.03.2006 14:02:59

Politik:

1965: Bürgerrechtler beginnen mit Martin Luther King den Marsch von Selma nach Montgomery (Alabama).

Kultur:

1839: Felix Mendelssohn Bartholdy dirigiert die postume Uraufführung von Franz Schuberts „Großer Sinfonie C-Dur“ im Gewandhaus zu Leipzig.

Geboren wurden:

1685: Johann Sebastian Bach, deutscher Komponist
1763: Jean Paul, deutscher Dichter und Schriftsteller
1839: Modest Petrowitsch Mussorgski, russischer Komponist (Boris Godunow; Bilder einer Ausstellung)
1869: Florenz Ziegfeld Jr., US-amerikanischer Theater- und Filmproduzent

Gestorben sind:

0547: Benedikt von Nursia, italienischer Mönch, Begründer des christlichen Mönchtums im Westen
1934: Franz Schreker, österreichischer Komponist
1936: Alexander Konstantinowitsch Glasunow, russischer Komponist
1952: Peter Petersen, deutscher Reformpädagoge

Gedenktage:

Welt-Down-Syndrom-Tag
Tag der Menschenrechte in Südafrika (siehe Ereignisse 1960)
Internationaler Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung (UNO) und Beginn der Woche der Solidarität mit den gegen Rassismus und Rassendiskriminierung kämpfenden Völkern
Internationaler Tag des Waldes (UNO)
Welttag der Poesie (UNESCO)



22. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2006 15:03:52

Politik

1974: Der Bundestag beschließt das Volljährigkeitsalter zum 1. Januar 1975 von 21 auf 18 Jahre herabzusetzen.

Wissenschaft und Technik:

1935: Vom Funkturm Berlin wird das erste reguläre Fernsehprogramm der Welt abgestrahlt.

Geboren wurden:

1663: August Hermann Francke, deutscher Theologe und Pädagoge (Franckesche Stiftungen, Halle)
1822: Rosa Bonheur, französische Malerin
1903: Jochen Klepper, deutscher Journalist, Schriftsteller und Liederdichter
1908: Albrecht Goes, deutscher Schriftsteller und protestantischer Theologe
1912: Martha Mödl, deutsche Opernsängerin (Sopran)
1930: Stephen Sondheim, US-amerikanischer Musicalkomponist und -texter (schrieb u. a. die Texte zu WEst Side Story)
1941: Bruno Ganz, schweizer Schauspieler
1947: André Heller, österreichischer Liedermacher, Poet
1948: Andrew Lloyd Webber, britischer Musiker und Komponist

Gestorben sind:
1687: Jean-Baptiste Lully, italienischer Komponist (stach sich mit seinem Taktstock in den Fuß und starb an einem Abszess)
1832: Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter und Naturwissenschaftler

Gedenktage:

Weltwassertag (UNO)


23. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2006 14:45:40

Geboren wurden:

1878: Franz Schreker, österreichischer Komponist
1887: Rudolf Kinau, niederdeutscher Schriftsteller
1891: Johann Heinrich Suhrkamp, gründete 1950 den Suhrkamp Verlag
1900: Erich Fromm, US-amerikanischer Psychoanalytiker deutscher Abstammung
1905: Lale Andersen, deutsche Sängerin (Lili Marleen) und Schauspielerin
1912: Wernher von Braun, deutsch-US-amerikanischer Raketenkonstrukteur

Gestorben sind:

1842: Stendhal, französischer Schriftsteller
1869: Anton Wilhelm von Zuccalmaglio, deutscher Dichtermusiker

Gedenk- und Feiertage:

Welttag der Meteorologie (WMO)


24. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2006 15:12:50

Kultur:

1881: Die Oper Simon Boccanegra von Giuseppe Verdi wird an der Mailänder Scala in ihrer endgültigen Fassung uraufgeführt.
1918: Herzog Blaubarts Burg, die einzige Oper Béla Bartóks, wird in Budapest uraufgeführt.

Geboren wurden:

1739: Christian Friedrich Daniel Schubart, deutscher Schriftsteller und Publizist
1874: Harry Houdini, ungarischer Entfesselungs- und Zauberkünstler
1891: John Knittel, Schweizer Schriftsteller
1897: Wilhelm Reich, altösterreichischer Psychonanalytiker
1926: Dario Fo, italienischer Theaterautor, Regisseur, Nobelpreisträger
1927: Martin Walser, deutscher Schriftsteller
1946: Su Kramer, deutsche Sängerin, Komponistin und Texterin
1953: Mathias Richling, deutscher Kabarettist, Autor und Schauspieler

Gestorben sind:
1603: Elisabeth I., englische Königin aus der Tudor-Dynastie
1654: Samuel Scheidt, Komponist, Organist und Hofkapellmeister
1881: Friedrich Hecker, deutscher Revolutionär
1901: Emma Herwegh, deutsche Revolutionärin
1905: Jules Verne, französischer Schriftsteller
1910: Joseph Maria Stowasser, österreichischer Altphilologe
1916: Enrique Granados, spanischer Komponist und Pianist

Feier- und Gedenktag
Welttuberkulosetag (WHO)


25. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 11:05:04

Geboren wurden:

1347: Katharina von Siena, italienische Mystikerin, Kirchenlehrerin und Heilige
1699: Johann Adolph Hasse, deutscher Komponist
1867: Arturo Toscanini, italienischer Dirigent
1881: Béla Bartók, ungarischer Komponist
1909: Maria Gräfin von Maltzan, deutsche Tierärztin und Widerstandskämpferin
1921: Simone Signoret, französische Filmschauspielerin (schwärm.....)
1925: Pierre Boulez, französischer Komponist und Dirigent
1942: Aretha Franklin, US-amerikanische Sängerin
1947: Elton John, britischer Sänger, Komponist und Pianist

Gestorben sind:

1640: Paul Fleming, deutscher Arzt und Schriftsteller
1801: Novalis, deutscher Dichter
1918: Claude Debussy, französischer Komponist
1954: Gertrud Bäumer, deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin



Wie machst du das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 12:07:14

Ich hab mir mal die Gedenktage bei Wikipedia angesehen. Da stellt sich mir die Frage: Wie stellst du deinen Kalender zusammen? Bei der Vielzahl diner Eintragungen sieht mir das nach einer Riesenarbeit jeden Tag aus, denn du übernimmst ja keine fertigen Listen. Oder wie vereinfachst du dir die Arbeit?
Auf jeden Fall danke für deine immer wieder interessanten Zusammenstellungen!


es ist weniger Arbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 15:08:46 geändert: 25.03.2006 15:10:31

als es aussieht. Ich rufe Wikipedia deutsch auf, gebe in das Suchfenster das Datum ein und markiere alle die Dinge, die ich in meinen Foreneintrag rüberziehen will, in die Zwischenablage, füge es in den Beitrag ein und ediere, wenn ich noch Zusätzliches weiß und Lust dazu habe, noch ein wenig.

Grüße

bernstein




26. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 10:15:58

Wissenschaft und Technik:

1791: Das Urmeter: damals definiert als der 10.000.000 Teil eines Viertels des Erdmeridians (Erdquadrant): wird in Paris als universelles Längenmaß eingeführt

Geboren wurden:

1492: Adam Riese, deutscher Mathematiker
1819: Louise Otto-Peters, Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung
1874: Robert Frost, US-amerikanischer Dichter
1884: Wilhelm Backhaus, deutscher Pianist
1888: Elsa Brändström, schwedische Philanthropin
1911: Tennessee Williams, US-amerikanischer Dramatiker
1925: Pierre Boulez, französischer Komponist, Dirigent und Musiktheoretiker
1949: Patrick Süskind, deutscher Schriftsteller (Das Parfum)
1951: Klaus Hoffmann, deutscher Liedermacher und Schauspieler (singt Brel auf Deutsch)

Gestorben sind:

1517: Heinrich Isaac, frankoflämischer Komponist und Sänger
1827: Ludwig van Beethoven, deutscher Komponist
1892: Walt Whitman, US-amerikanischer Dichter und Journalist
1923: Sarah Bernhardt, französische Theater- und Filmschauspielerin
1969: B. Traven, deutschsprachiger Schriftsteller
1969: Günther Weisenborn, deutscher Schriftsteller




27. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2006 13:54:06 geändert: 27.03.2006 22:36:50

Ereignisse:

1516: Den in der Republik Venedig wohnenden Juden wird nur noch die Insel Ghetto als Wohnbezirk überlassen. Der Name selbst stammt möglicherweise vom venezianischen Ghetto im Stadtteil Canareggio, in dessen unmittelbarer Nachbarschaft sich eine Gießerei befand (Dialektbegriff ghèto von getto = Guss). Mit einem Dekret vom 29. März 1516 beschloss die Regierung der Republik Venedig, die jüdische Gemeinde dort in einem einzigen Stadtviertel zusammenzufassen.)

Geboren wurden:

1845: Wilhelm Conrad Röntgen, deutscher Physiker (Nobelpreis für Physik 1901)
1851: Vincent d'Indy, französischer Komponist und Musikpädagoge
1871: Heinrich Mann, deutscher Schriftsteller
1909: Golo Mann, deutscher Historiker, Schriftsteller und Philosoph
1927: Mstislaw Rostropowitsch, russischer Cellist und Dirigent

Gestorben sind:

1757: Johann Stamitz, deutscher Geiger und Komponist
2002: Matthias Beltz, deutscher Kabarettist und freier Autor
2006: Stanislaw Lem, polnischer Schriftsteller

Feier- und Gedenktage:

Welttheatertag (Internationaler Tag des Theaters)


<<    < Seite: 7 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs