transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 517 Mitglieder online 11.12.2016 13:14:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Büchertipps"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Büchertippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 16:07:51

So wie es bereits je ein Forum für Filme und für Musik gibt, sollte es wohl auch eins für Bücher geben. Ich lese gern und viel, aber zur Zeit fehlt mir eine Idee, welchem Buch ich mich als nächstes hingebe.

Als absoluten Lieblingsbuchtipp gebe ich hier mal preis:

Philippe Djian - Pas de Deux

Ich hoffe auf viele Tipps, damit ich mal wieder was schönes lesen kann.

Spinatundei


carlos ruiz zafonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 16:27:15

...schatten des windes

miro


Schinkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 18:37:43

durch die ich mich gerne durchgearbeitet habe:

Barbara Wood: Das Paradies

und

Richard Powers: Der Klang der Zeit



Ich habe geradeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 18:46:50

Die weiße Massai und Zurück aus Afrika von C. Hoffmann gelesen (nachdem mir der Film gar nicht gefallen hatte, wollte ich wissen, ob das Buch besser ist) Und jetzt stehen die "Chroniken von Narnia" als nächstes im Regal
Binimaja


Ich oute mich mal auch alsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 18:54:34

Fan von Barbara Wood!

Die weiße Massai fand ich prima und faszinierend!

Und: Schlagt die Hände über dem Kopf zusammen:
Ich leihe mir von meinem Sohn immer die Bücher von Harry Potter!

Grüße: ysnp


Wie die richtige Auswahl treffen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: speakie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 19:03:05 geändert: 26.02.2006 19:06:09

Hallo,

Ich könnte hier viele Bücher nennen. Nur folgende für den Anfang. Ich bin auch eine Leseratte.
Lese gern historische Romane.


ROBERT Merle : - Fortune de France- erstes Buch der
Romanfolge überb die Religionskriege, ist sehr spannend

WOLFRAM FLEISCHHAUER: - Die Frau mit den Regenhänden
- Drei Minuten mit der Wirklichkeit


GABRIEL MÁRQUEZ - Die Liebe in den Zeiten der Cholera - das lese ich zur Zeit



-Harry Potter
und
- Herr der Ringe habe ich natürlich auch gelesen.



bücher bücher bücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ittak Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 19:41:18


Habe die "Dan Brown" Bücher alle durch.
Wenn man sie nicht gerade hintereinander liest sind sie spannend und gut zu lesen.

Alle Krimis von "Henning Mankell" stehen auch im Regal. Wallander als Buch ist super - als Film find ich´s furchtbar.

"Kathy Reichs" ist dann doch etwas hartgesottener . Aber wer´s spannend mag - der kommt auf seine Kosten.

Klar - Harry Potter - da steh´ich zu.....


Bin auf der Zielgeradenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 19:43:14

bei: Haruki Murakami, Mister Aufziehvogel

Bei einigen Grundlinien merkt man, dass Murakami Irving ins Japanische übertragen hat, dann gehts aber in andere Gefilde (keine Bären, Motorräder, bizarre Unfälle..). Eine eigene Leseerfahrung, weniger mit kompaktem und schlüssigem Plot, entbehrt aber nicht einer gewissen Ästhetik.


Binneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 22:11:46 geändert: 27.02.2006 12:53:56

auch ein Freund von "dicken Schinken", und wenn sie dann auch noch gut sind, immer ganz traurig, wenn ich am Ende angekommen bin.

Barbara Wood: Rote Sonne, schwarzes Land

Charlotte Link: Trilogie:
Sturmzeit
Wilde Lupinen
Die Stunde der Erben

Das Haus der Schwestern
Die Rosenzüchterin
Am Ende des Schweigens

Ein wahrlich dicker Schinken:
Thomas Gifford: Assassini


ich liebe Bücher von Ken Follet...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sheera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 23:16:01

kann ich wirklich nur empfehlen: "Der dritte Zwilling", "Die Kinder von Eden" oder "Das zweite Gedächtnis"

Nicholas Sparks ist ein Klassiker für Liebesromane, wobei die meistens traurig enden...

Für diejenigen die Spannung bis in die Spitzen brauchen: Lest "Belladonna" oder "Cupido"


 Seite: 1 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs