transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 267 Mitglieder online 06.12.2016 22:52:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie siehts eigentlich mit meinen Urheberrechten aus?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
@iinesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2006 17:59:09 geändert: 01.03.2006 18:00:31

einen Fall wie bei Dir kenne ich auch, unter anderem deshalb habe ich dieses Thema eröffnet (da gings um einen Dozenten, der ein Buch mit Seminararbeiten seiner Studenten herausgebracht hat, ohne sie auch nur zu erwähnen, aber das habich glaube ich schonmal ausführlich an anderer Stelle geschrieben).
Ich will ja auch niemandem was unterstellen, aber in Zeiten in denen Anwälte gezielt das Internet durchforsten um versehentliche Urheberrechtsverletzungen aufzuspüren und dann abzukassieren halte ich es für durchaus möglich, dass windige Gesellen auch gezielt Urheberrechte klauen.

EDIT: hatte wohl Deinen Beitrag nicht gründlich genug gelesen, Schande über mich... Das mit dem Einstellungsdatum könnte tatsächlich Beweiskraft haben, die oben angesprochenen Dateiattribute (geändert am..) kann man bestimmt recht leicht manipulieren.

Grüße,

Frank


Eine weitere Möglichkeit...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 16:14:19

...sein Material zu schützen:
Wenn man sein Material mit Word erstellt kann man ein sogenanntes Wasserzeichen einfügen (läuft quer über das Blatt),
anschließend kann man das Worddokument in eine pdf-Datei umwandeln. Dafür gibt es kostenlose Programme im Internet. pdf hat zum einen den Vorteil, dass das Dokument alle Schriften, Zeichnungen, etc. enthält auch wenn man es mailt (bei einer Worddatei "geht schon mal was verloren"), zum anderen kann die pdf-Datei nicht nachträglich verändert werden.
Dies ist natürlich auch der Nachtteil von pdf: man kann das Dokument nicht seinen Bedürfnissen anpassen.


@nightjack...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 16:17:02

...inzwischen gibt es einige Ptogramme (auch kostenlos), mit denen man an PDF - Dateien herumbasteln kann. Ob man damit allerdings das Wasserzeichen entfernen kann weiß ich nicht, allerdings benutze ich eh OpenOffice (mit dem kann man PDFs zumindest eingeschränkt) bearbeiten und habe dort noch keine Wasserzeichenfunktion gesehen.

Grüße,

Frank


Jo...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 16:37:31

...totale Sicherheit wird es wohl nicht geben. Leider.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 16:40:13

auf jeden Fall mal danke für die Tips.

Am besten gefällt mir der, mein eigenes Material an mich zu schicken und verschlossen zu lassen, da der Poststempel ja sowas wie ein amtliches Siegel ist, sollte der doch einige Beweiskraft haben.
Wenn ich mal ein Bahnbrechendes Werk verfasst habe, werde ich das dann wohl tun ;)

Was mich jetzt aber immer noch interessieren würde ist die "Kraft" des c im Kreis. Ich weiß, dass man dieses auch schnell ändern kann, aber um mal einen Vergleich anzustellen, mündlich geschlossene Verträge gelten zumindest laut Gesetz auch, obwohl sie wohl sehr schwer zu beweisen sind.


Grüße,

Frank


Ich habe mein hochgeladenes Material gefundenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ttthat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2012 21:16:07

... auf einer Schulhomepage einer mir unbekannten Schule.
Wie steht ihr dazu?
Offenbar hat einem 4t-Mitglied das AB für Mathe so gut gefallen, dass er es nicht nur für seinen Unterricht benutzen wollte, sondern es auch auf seine Schulhomepage gestellt hat. Ich weiß nicht, wie ich das finden soll. Meine Urheberschaft wurde jedenfalls nicht kenntlich gemacht. Die Quelle 4t auch nicht.

Soll ich das unterbínden?

Ich hatte auch schon mal die Anfrage eines Schulbuchverlages, denen was zu schreiben oder mein Material zu verkaufen. Das habe ich ignoriert, weil ich kaum glaube, dass der mögliche Verdienst die Mühe wert ist.
Auch dazu würde ich gerne Meinungen lesen.

Grüße
ttthat


hm..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2012 21:22:01

sowas finde ich schon etwas unnett...
das würde ich aus prinzip unterbinden...
skole


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2012 21:25:51 geändert: 12.12.2012 21:30:36

da würde ich mal mit der Schule Kontakt aufnehmen...

Aus den AGB von 4teachers:

6. Persönliche Nutzung

6.1 Die 4teachers.de-Dienste sind ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt. Eine geschäftliche Nutzung der 4teachers.de-Dienste ist nur innerhalb der dafür eingerichteten Angebote erlaubt.

6.2 Die Nutzung der übrigen 4teachers.de-Dienste für geschäftliche Zwecke wird nur in Ausnahmefällen erlaubt und bedarf der schriftlichen Zustimmung der Redaktion. Im Fall einer solchen Ausnahmegenehmigung erfolgt die geschäftliche Nutzung auf eigene Gefahr.

6.3 Die persönliche Nutzung umfasst auch, dass der für den Nutzer zur Verfügung gestellte Bereich weder verkauft, lizenziert, verschenkt noch sonst der Nutzung durch Dritte überlassen werden darf.


Punkt 6.3 triffts doch, oder??


Hm,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2012 21:53:37

einfach fremdes Material nehmen (klauen) und ohne Erlaubnis auf der homepage zur Verfügung stellen, geht garnicht.


Man hätte dich auf jeden Fall um Erlaubnis fragen müssen.

Haben die da keinen Verantwortlichen für die hompage, der sich wenigstens in Ansätzen mit dem Urheberrecht auskennt?


ich würde es auch unterbindenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2012 22:07:31

Wenn du nett bist, schickst du eine E-Mail, schreibst, dass du gerne vorher gefragt worden wärest und bittest darum, dass das Material wieder von der Seite genommen werden soll.

Wenn du es ein bisschen deutlicher vermitteln willst, schickst du einen juristisch formulierten Brief, in dem du auf deine Urheberschaft verweist und ein sofortiges Entfernen forderst.

Wenn es GANZ deutlich sein soll, schließt sich dem zweiten Brief noch eine Unterlassungserklärung an, die von dem zuständigen Seitenbetreiber zu unterzeichnen ist und hinter der die Androhung einer Strafe bei Nichtbeachtung steht.

Palim


<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs