transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 278 Mitglieder online 05.12.2016 09:48:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Begründungen für die Aufsatzbewertung gesucht!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Oh mannoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2006 22:31:08

ganz schön schwierig! ich glaube, du weißt es selbst nicht so richtig, was da von dir verlangt werden wird...
Begründung für die Kriterien? Das geht nur, wenn du dir die Aufsatzform genau ansiehst, überlegst, welche Kriterien du haben kannst (bedingt durch die Aufsatzform) und diese dann begründest.
Was ´n theoretischer Schwachsinn! Dein Prof. oder wer auch immer hat sich nicht klar ausgedrückt und du "schwimmst" jetzt, richtig?
Das ist wie in der Schule: Man muss doch Zielangaben machen und den Lernenden Hilfen an die Hand geben.
Irgendwas läuft da schief bei dir, fürchte ich...


@veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2006 10:34:22 geändert: 01.03.2006 10:35:44

Da kann ich dir völlig zustimmen. Ich habe so eine Ahnung, dass das, was da verlangt wird, theoretischer Schwachsinn ist, nur dass man mal wieder etwas theoretisiert und man dem Ganzen einen wissenschaftlichen Anschein geben kann.



Meine Meinung dazu!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jofes Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2006 12:07:44 geändert: 03.03.2006 11:54:41

Man kann nicht von den Schülern einen Aufsatz schreiben lassen und ihn anschließend nach einem beliebigen Bewertungsbogen benoten. Der Bewertungsbogen wächst mit dem Lernzuwachs der Kinder, der natürlich anspruchsvoller und umfangreicher wird/werden muss. Ich bin in 3./4. Klasse tätig und sehe, wie sich die Schüler anfangs der 3. Klasse mit dem Aufsatzschreiben sehr schwer tun. Hier darf/kann man nur "leichte" Anforderungen stellen und einen entsprechend individuell ausgearbeiteten Bewertungsbogen nach gelehrtem Unterrichtsstoff, der zu erwartenden Leistung und Aufsatzart verwenden.
Im weiteren Verlaufe richten sich dann die Berwertungsbögen nach dem Lern- und Leistungsstand der Kinder und nicht umgekehrt!

Viele Grüße
Jofes


Hab mit meinem Prof gesprochen!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mk241 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2006 10:37:59

Also danke nochmal für die Ratschläge!! Hab mit meinem Prof nochmal gesprochen, und wollte eben einfach Klarheit, was er genau will! Er hat uns schließlich seinen Kriterienkatalog gegeben, und diese Kriterien sollen wir jetzt begründen. Ist zwar auch ein theoretischer Schwachsinn, aber wenigstens wissen wir jetzt, was er eigentlich will und was wir zu tun haben!Bin jetzt echt erleichtert.Das war ja aber auch ein Chaos!Also, machts gut, und danke nochmal!


@mk241neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2006 12:31:46

Hallo mk241!

Wenn du Lust hast, schreib doch einmal ein paar solcher Kriterien ins Forum. Das würde mich echt mal interessieren, wie groß die Lücke zwischen Theorie und Praxis ist!

Viele Grüße: ysnp



<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs