transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 548 Mitglieder online 05.12.2016 15:43:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "MIndestnotendurchschnitt für Proben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2006 19:30:21

Gerade an den Diktaten wird immer wieder so deutlich, wie subjektiv Noten und Notengebung sind.
Hier wird in Regionalkonferenzen immer wieder angesprochen, dass es einen einheitlichen Fehlerquotienten geben sollte, damit die Leistungen der Schüler verschiedener GS vergleichbarer werden.

Es wird nicht einheitlicher und übersichtlicher und niemandem ist damit geholfen.

Ich denke auch: das Ziel ist nicht erreicht, vielleicht waren die Schüler nicht genügend vorberietet, der Tag schlecht gewählt, das Diktat zu schwierig - was auch immer.

Ich habe Diktate wegen der Drittelregelung wiederholen müssen und würde auch sonst sagen: Wenn es vielleicht nicht genug vorbereitet war, dann zeig deinen Schülern die Ergebnisse - oder sag ihnen, was falsch war, übt es noch einmal und schreibt es neu. Schreibt euch vorher auf, was jeder einzelne falsch gemacht habt und nehmt euch als Ziel, es beim 2. Mal besser zu machen.

Ärgerlich finde ich sowas, wenn in der Klasse gernell nicht geübt und gelernt wird und die Schüler die Notwendigkeiten nicht sehen - dann sind Diktate hinfällig (wenn sie das nicht ohnehin längst sind - aber das ist eine andere Diskussion)

Palim


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs