transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 1 Mitglied online 03.12.2016 03:54:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Österreichisch für Anfänger"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 18 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Bei der Unterrichtsvorbereitung zu Musils "Törleß"...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 09:17:05

... bin ich auf einen typisch österreichischen Begriff gestoßen, den ich bisher in einem anderen Zusammenhang kannte:

fesch

Bisher dachte ich, dies sei eine Bezeichnung einer angenehmen Erscheinung, Kleidung oder Angelegenheit:
(Beispiel aus einer Anekdote über Kaiser Franz-Josef I., der von seinen Soldaten gesagt haben soll: "Tapfer sammer net, aber fesch sammer.")

Bei Musil sagt Reiting, der einen Mitschüler sadistisch quält und sexuell missbraucht, zur Hauptfigur, Törleß, über seinen Helfershelfer und Mitquäler Beineberg: "Das ist sehr fesch, was er sich ausgetiftelt hat." (S.165)

Ist dies ein Zeichen der Verrohung, Abstumpfung dieses jungen Adligen der k.u.k.-Zeit?

Liebe Grüße,
oblong


Feschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 11:49:40 geändert: 24.05.2006 12:08:33

= hübsch

Wir sprechen ja auch von einer hübschen (netten) Idee.

In deinem Text wohl wirklich Zeichen von Verrohung oder bitterster Sarkasmus.
(Schon sehr lang her, dass ich das gelesen habe)
elefant1


@ feul: vermutlich hast du recht und ich bin auf dem Sofa geflätzt - aber ich bitte dich
Rechtschreibung undMundart - das ist zu viel für eine bettschwere Lehrerin


Seids ihr jetzt alle deppert?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 12:57:25

Oweia, jetzt hab ich mich was getraut!
Stelle ja fest, dass das Österreichische ziemlich deftig ist - oder trügt dieser Eindruck?
Herrlich sind eure Überlegungen. Sitze jedesmal hier und freue mich diebisch ob dieser guten Unterhaltung... Weiter so!


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 13:15:44

ein drahdiwaberl ist eigentlich ein drehbares verkaufsgestell – wie ein kreisel - und wird so auch auf menschliche eigenschaften übertragen: drehbar, seine meinung ändernd...
auch in der bedeutung von „durcheinander“ gebräuchlich , ähnlich wie „gwirgst“, um ein unbekanntes wort mit einem andern unbekannten zu erklären

dafyline


Wenn ich dich recht verstehe, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 13:16:52

...liebe veneziaa, dann ist dein Ausruf nicht beleidigend.
Unser früherer Hausmeister aus dem 7,.Bezirk hatte bei jeder Aussage von uns frechen Studenten, die er nicht so recht zu deuten wusste, gefragt:
"Seis's deppert?"
Ganz böse konnte das wohl nicht gemeint sein.

Ist eigentlich "Bist bleeed?" schlimmer?

Liebe Grüße,
oblong


@veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 13:29:03

Stelle ja fest, dass das Österreichische ziemlich deftig ist - oder trügt dieser Eindruck


der spruch „Seids ihr jetzt alle deppert?“ ist im raum wien beheimatet und da im milieu um mundl sackbauer...

wien ist nicht österreich, sondern eines der 9 bundesländer...(es gibt nicht nur "mundl sackbauer" - typen!)

einen spruch führen = eine nicht unbedingt gepflegte ausdruckweise verwenden (um es höflich auszudrücken)


dafyline


Hilfe!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 14:15:29

Was um Gottes Willen ist denn jetzt "mundl Sackbauer"??
Ich hab´s herausgefordert .. ohje!


@ veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 14:34:12


liebe veneziaa,
ich hoffe, du vertaust den "mundl sackbauersprachenschock" schnell genug, um dich weiteren erfreulicheren sprachlichen spezialitäten widmen zu können

dafyline


ausnahmsweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 21:41:28

liefere ich einmal den Link für dich, veneziaa:

http://www.mundl.net/

Herzig, gell?

Liebe Grüße,
oblong


und hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 22:00:56

genau die sprüche, die er verwendet....

http://www.mundl.net/sprueche/

im übrigen ist karl merkatz ein sehr guter schauspieler, der hochdeutsch spricht (ohne slanganklänge!)

bitte jetzt keine mundlsprüche (mehr)
ersucht

dayline



<<    < Seite: 18 von 29 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs