transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 198 Mitglieder online 06.03.2021 15:06:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik


COMMUNITY: >> Mitgliederbeiträge

 Schnellnavigation "Beiträge von michaelu"Nachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
Materialien Foren Bilder Links Gästebuch      


 Materialien von michaelu

Hallo ,

an dieser Stelle findest du alle Unterrichtsmaterialien, die von michaelu zur Verfügung gestellt wurden. Falls du Fragen oder Anregungen hast, kannst du michaelu jederzeit eine Nachricht schreiben.
   Scratch: Spielerischer Zugang zum Programmieren, für Altersgruppe von etwa 8 bis 16 JahreAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Scratch: Spielerischer Zugang zum Programmieren, für Altersgruppe von etwa 8 bis 16 Jahre
"Scratch ist eine Programmiersprache und eine Online-Gemeinschaft, in der Kinder interaktive Medien wie Geschichten, Spiele und Animationen programmieren und weltweit mit anderen teilen können".

 
Userprofil anzeigen 3 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 11.11.2013
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Informatik - Programmieren


   Australische Weisse Ibisse am Circular Quay in Sydney AustralienWindows Media Video  Seitenanfang
Australische Weisse Ibisse am Circular Quay in Sydney Australien
Jetzt geht's rund. Australische Weisse Ibisse (Australian White Ibis oder Sacred Ibis, wiss. Name Threskiornis molucca) und Silbermöwen (Silver Gull, wiss. Name Larus novaehollandia)zwischen Bushaltestellen und Kartenhäuschen am Circular Quay in Sydney, Australien. Wenn man diese großen Vögel nur aus dem heimischen Zoo kennt, ist es schon ein Erlebnis, sie mitten in einer modernen Großstadt um einen Abfallkorb herumstolzieren zu sehen.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von michaelu  am 27.10.2009
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 3    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Videos - Biologie - Tiere - Vögel


   Feuerspeiende DrachenAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Feuerspeiende Drachen
Im Forum "Mikrobiologie in der Schule" hatten wir kurz über feuerspeiende Drachen diskutiert. Angeregt durch die Resonanz hat mich das dazu gebracht, kurz zusammenzustellen, was die Wissenschaft bis heute dazu gesagt hat. Am Beispiel feuerspeiender Drachen lassen sich nämlich durchaus ernsthafte biologisch-chemisch-physikalische Probleme diskutieren, wie meine PDF-Datei zeigt.

 
Userprofil anzeigen 5 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 05.08.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Evolution


   Weltrekord-brechende Wirbeltierbewegung: Vogel geigt mit seinen FlügelnZIP-Archiv  Seitenanfang
Weltrekord-brechende Wirbeltierbewegung: Vogel geigt mit seinen Flügeln
Schneller als das Rasseln einer Klapperschlange, schneller als der Flügelschlag eines Kolibris: Der spatzengroße Keulenpipra im Regenwald Ekuadors lockt mit seinem Flügelgezirpe Weibchen an. Zusammenfassung und Links zu Fotografien und Hochgeschwindigkeitsvideos

 
Userprofil anzeigen 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 05.08.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Vögel


   Photonenflitzer im GartenteichZIP-Archiv  Seitenanfang
Photonenflitzer im Gartenteich
Eine Ergänzung zu meinem Upload "Mit dem Nanomotor durch die Mikrowelt" in "Unterrricht" > "Computereinsatz" > "Biologie". Dort erwähne ich Chromatium okenii. In dem folgenden Upload kann man diese Photonenflitzer in Aktion sehen. Es ein Ausschnitt aus meinem Mikroskopvideo über diese Teichbewohner; ein kleiner Clip, damit's nicht zu lange dauert. Dateityp WMV für Microsoft Windows Mediaplayer. Die großen Flitzer sind Chromatium okenii, die machen tagsüber anaerobe Photosynthese, spalten Schwefelwasserstoff (statt Wasser) und lagern elementaren Schwefel als lichtbrechende Schwefeltröpfchen ein. Nachts verwerten sie organische Säuren und Zucker und verwenden den gespeicherten Schwefel als Elektronenakzeptor (Schwefelatmung. Warum Photonenflitzer? Weil sie tagsüber Lichtenergie (Photonen) für ihre Tätigkeit nutzen. Die gelegentlich vorbeischwimmenden kleinen Flitzer sind sulfatreduziererende Bakterien. Die mögen auch keinen Sauerstoff und atmen mit Sulfat, das sie zu Schwefelwasserstoff reduzieren, das dann die Chromatien wieder spalten... Bewegen tun sich beide mit schiffsschraubenartigen Geisseln, die von Nanomotoren angetrieben werden, deren Leistung die von Formel-1-Motoren übertrifft. Das ist in meinem Upload ""Mit dem Nanomotor durch die Mikrowelt" erklärt. Aufgenommen habe ich das mit Material aus einem Gartenteich, der mit Wasserlinsen zugewachsen ist. Mit einem Rohr etwas Schlamm vom Grund entnommen, zusammen mit etwas Wasser kurz darüber in ein Reagenzglas oder enge Flasche gefüllt, leicht verschlossen, absitzen gelassen. Vorsichtig über dem Schlamm eine Probe entnommen, auf Objektträger und sofort mit Deckglas bedeckt, das Ganze vorsichtig mit Nagellack umrundet, damit sich nichts verschob und kein Sauerstoff dazukam. Aufnahme mit einem Mikroskop mit Phasenkontrasteinrichtung und CellCam.

 
Userprofil anzeigen 202 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 19.07.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 4    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Computereinsatz


   "Die schwarze Sonne der Tiefsee: Photosynthese ohne Sonnenlicht: Grüne Schwefelbakterien stoßen Dogma der Biologie um"Rich Text Format  Seitenanfang
Das wissenschaftliche Dogma ist gestürzt, das besagt, dass jede Lebensform, die auf Licht als Energiequelle angewiesen ist, von Sonne beschienene Habitate benötigt. Diesen Winzlingen reichen in 2400 Meter Tiefe am Meeresgrund nämlich Hohlraumstrahlung (blackbody radiation)oder geothermale Strahlung an kochenden Thermalquellen aus, um ihre Photosynthese zu betreiben. Dazu gibt es im folgenden Microsoft Word Dokument Links zum Nachlesen

 
Userprofil anzeigen 3 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 06.07.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Evolution


   Weltrekord-brechendes Pollenkatapult: HartriegelWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Weltrekord-brechendes Pollenkatapult: Hartriegel
Der Teppich-Hartriegel schleudert seine Pollen mit der schnellsten Bewegung, die je an einer Pflanze beobachtet wurde, heraus. Dazu kann man drei Videoclips auf einer Webseite herunterladen.

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 12.05.2005, geändert am 17.05.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 5    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Pflanzen allg.


   Mit dem Nanomotor durch die MikroweltWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Mit dem Nanomotor durch die Mikrowelt
Mit so einem Rotationsmotor treiben sich Bakterien schon seit Milliarden von Jahren durch ihr wässriges Milieu. Im folgenden zeige ich zuerst, wie man die gezielte Bakterienbewegung unter dem Mikroskop sehen kann. Dann folgen Internetlinks mit sehr guten Mikroaufnahmen zur Bakterienbewegung und zuletzt Links zum Mechanismus dieser Nanomotoren, deren Leistung (pro Gewichtseinheit) höher als die eines Benzinmotors ist

 
Userprofil anzeigen 3 Seiten, zur Verfügung gestellt von michaelu  am 18.02.2005
Mehr von Mehr von michaelu:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 2    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Biologie - Computereinsatz


   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs