transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 06.12.2022 01:17:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik


 

Navigation Schulreformen Nachricht an die Redaktion Nachricht an die Redaktion
Arbeitsmaterialien Schulreformen Forum Schulreformen Links Schulreformen Literatur Schulreformen
Material Forum Links Bücher

Schulreformen, Schulentwicklung [9]


 
   Greenpeace Unterrichtsmaterial: Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch? (Sek I & II)Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Greenpeace Unterrichtsmaterial: Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch? (Sek I & II)
Unsere Welt ist im steten Wandel und die voranschreitende Digitalisierung fordert den nachhaltig ausgerichteten Umgang mit Daten und Technologien. Die Themenliste ist lang: Big Data, Datenmengen, künstliche Intelligenz, Digital Divide, Big Tech bis hin zu Fragen von digitalen Beteiligungsformen. Alle Themen wirken sich zunehmend auf das private, schulische und berufliche Leben aus. Umso mehr gibt es die Notwendigkeit, unseren Umgang mit der Digitalisierung auch im Bildungskontext näher in den Blick zu nehmen. Welche Gestaltungs- und Handlungsoptionen bestehen im Umgang mit der Digitalisierung? Wie kann man Digitalisierung im Einklang mit nachhaltiger Entwicklung bringen? Und wie kann die Digitalisierung insbesondere zur Eindämmung der Klimakrise beitragen? Mit diesem Bildungsmaterial „Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch?“ greifen wir das Megathema der Digitalisierung auf und motivieren Schüler:innen und alle Interessierten zur kritischen Reflexion der Chancen, aber auch der möglichen Gefahren der Digitalisierung. Wir wollen mit diesem Bildungsmaterial Diskussionsräume öffnen und Zielkonflikte von Digitalisierung für uns und für den Planeten beleuchten. Das Bildungsmaterial ist debatten- und lösungsorientiert aufbereitet, zeigt konkrete, alternative Handlungsmöglichkeiten auf und regt zum eigenen Handeln an. Das Bildungsmaterial ist schulartübergreifend für Schüler:innen der (oberen) Sekundarstufe I und berufsbildende Schulen konzipiert. Das Bildungsmaterial kann aber auch für die Sekundarstufe II eingesetzt werden. Es eignet sich zur fächerübergreifenden Kompetenzentwicklung in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Medienbildung und ist insbesondere anschlussfähig an die Bildungspläne der Fächer Politik, Informatik, Sozialkunde, Wirtschaft und Ethik.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 08.11.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Greenpeace Unterrichtsmaterial: Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch? (berufliche Schulen)Adobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Greenpeace Unterrichtsmaterial: Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch? (berufliche Schulen)
Unsere Welt ist im steten Wandel und die voranschreitende Digitalisierung fordert den nachhaltig ausgerichteten Umgang mit Daten und Technologien. Die Themenliste ist lang: Big Data, Datenmengen, künstliche Intelligenz, Digital Divide, Big Tech bis hin zu Fragen von digitalen Beteiligungsformen. Alle Themen wirken sich zunehmend auf das private, schulische und berufliche Leben aus. Umso mehr gibt es die Notwendigkeit, unseren Umgang mit der Digitalisierung auch im Bildungskontext näher in den Blick zu nehmen. Welche Gestaltungs- und Handlungsoptionen bestehen im Umgang mit der Digitalisierung? Wie kann man Digitalisierung im Einklang mit nachhaltiger Entwicklung bringen? Und wie kann die Digitalisierung insbesondere zur Eindämmung der Klimakrise beitragen? Mit diesem Bildungsmaterial „Digitalisierung und Nachhaltigkeit: ein Widerspruch?“ greifen wir das Megathema der Digitalisierung auf und motivieren Schüler:innen und alle Interessierten zur kritischen Reflexion der Chancen, aber auch der möglichen Gefahren der Digitalisierung. Wir wollen mit diesem Bildungsmaterial Diskussionsräume öffnen und Zielkonflikte von Digitalisierung für uns und für den Planeten beleuchten. Das Bildungsmaterial ist debatten- und lösungsorientiert aufbereitet, zeigt konkrete, alternative Handlungsmöglichkeiten auf und regt zum eigenen Handeln an. Das Bildungsmaterial ist schulartübergreifend für Schüler:innen der (oberen) Sekundarstufe I und berufsbildende Schulen konzipiert. Das Bildungsmaterial kann aber auch für die Sekundarstufe II eingesetzt werden. Es eignet sich zur fächerübergreifenden Kompetenzentwicklung in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Medienbildung und ist insbesondere anschlussfähig an die Bildungspläne der Fächer Politik, Informatik, Sozialkunde, Wirtschaft und Ethik.

 
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 08.11.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Whole School Approach - Ganzheitlicher Ansatz zur SchulentwicklungAdobe Acrobat Datei  Seitenanfang
Whole School Approach - Ganzheitlicher Ansatz zur Schulentwicklung
Die „Whole School Approach“-Handreichung für Lehrkräfte und Schulleitungen gibt Impulse und Antworten, um die aktive Arbeit für den Klimaschutz und die Jugendbeteiligung in die Schule zu bringen. Für Fragen wie: „Was sind die ersten Schritte, um meine Schule klimaneutral aufzustellen?“ und „Wie nehme ich die Schulgemeinschaft mit, begeistere Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen?“ gibt es die „Whole School Approach“-Handreichung. Sie liefert zahlreiche Anregungen und Antworten, um zusammen mit Ihnen Klimaschutz und Partizipation in der Schule zu integrieren. Auf diese Weise können zukunftsrelevante Themen wie Klimaschutz, nachhaltiger Konsum, Demokratie und Frieden zur selbstverständlich gelebten Schulkultur werden. Die Basis bildet der ganzheitliche Blick auf alle Bereiche schulischer Aktivitäten – der Whole School Approach. Mit diesem Ansatz werden die Nachhaltigkeitsthemen nicht nur fächerübergreifend als Wissen vermittelt, sondern von der Mensa bis zum Schulweg durch praktisches Handeln im gesamten Schulalltag umgesetzt.

 
Userprofil anzeigen 48 Seiten, zur Verfügung gestellt von greenpeace_verlag  am 03.02.2022
Mehr von Mehr von greenpeace_verlag:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Handout zum Referat GanztagsschuleWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Handout zum Referat Ganztagsschule
Referat zum Thema Ganztagsschule für das Modul: Grundlagen zu Erziehen, Beraten, Betreuen, Hessen

 
Userprofil anzeigen 5 Seiten, zur Verfügung gestellt von fimiani  am 10.01.2011
Mehr von Mehr von fimiani:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    


   Neues bayerisches ÜbertrittsverfahrenPowerpoint 2003 Präsentation (ppt)  Seitenanfang
Neues bayerisches Übertrittsverfahren
Vorliegende Powerpointpräsentation erläutert die geplanten Änderungen des bayerischen Übertrittsverfahrens, die bereits im Schuljahr 2009/2010 zur Geltung kommen. Gedacht zur Eigeninformation oder auch für Eltern- und Übertrittsabende. Bayern, 3.-5. Jahrgangsstufe von Gym, RS, HS und GS.

 
Userprofil anzeigen 12 Seiten, zur Verfügung gestellt von mglotz  am 24.06.2009
Mehr von Mehr von mglotz:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 3    


Studienseminare = Lokomotiven für Schulreformen?     Seitenanfang
Thema angelegt von kfmaasUserprofil anzeigenNachricht senden am 14.10.2005 19:10:4016 Beiträge
Letzter Beitrag von onziUserprofil anzeigenNachricht senden am 15.12.2007 11:09:41


   Förderkonzept einer Grundschule in NRWWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Förderkonzept einer Grundschule in NRW
In NRW sollen alle Grundschulen demnächst in Klasse 1 und 2 jahrgangsübergreifend arbeiten. Es wird Schulen die Möglichkeit eröffnet statt dessen mit einem individualisierten Förderkonzept , das die Schulkonferenz verabschiedet hat, zu arbieten. Hier ist das Förderkonzept einer großen vierzügigen Grundschule dargestellt, an dem seit mehreren Jahren intensiv gearbeitet wurde/wird. Rückfragen können an mich gestellt werden.

 
Userprofil anzeigen 6 Seiten, zur Verfügung gestellt von rooster  am 13.05.2004
Mehr von Mehr von rooster:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 8    


   Kundgebung - Hilfe gegen geplante Änderungen der RegierungWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Kundgebung - Hilfe gegen geplante Änderungen der Regierung
Vorlagen, die als abgeänderte Briefe an den Schulen an Eltern ausgegeben werden können (Brief 1), der Brief 2 kommt als Rücklauf wieder an die Schule und wird gesammelt an die Regierung geschickt.

 
Userprofil anzeigen 3 Seiten, zur Verfügung gestellt von karersee  am 31.01.2004
Mehr von Mehr von karersee:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    


LinkBewegte Schule  Seitenanfang
„Bewegte Schule“ hat die Aufgabe, ganzheitliches Lernen zu fördern, Schulleben zu gestalten und Schulentwicklung zu unterstützen. Ein Projekt aus Niedersachsen.
Link eingetragen von eljabaUserprofil anzeigenNachricht senden am: 04.08.2003 16:30:03
Kommentare: 2


In unseren Listen nichts gefunden? Bei Netzwerk Lernen suchen ...
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 
 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lehrerfortbildung
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs