transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 206 Mitglieder online 03.12.2016 10:44:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Refs mit den Nerven zu Fuß"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Sehr interessantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jocelym Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2006 18:21:40

diese Diskussion. Ich bin auch im Ref und so langsam beginnen dann die ganzen Prüfungen.
Was mir hilft nicht durchzudrehen ist: Auch mal bewusst Pause machen. Ich treibe auch mehrmals in der Woche Sport und zwar zu festen Terminen, da kann ich abschalten und denke mal nicht an die Schule und an die ganze Arbeit, die ich noch machen muss.
Ich bekam auch mal den Tipp realtiv unvorbereitet in den Unterricht zu gehen. Das hat dann auch ganz gut geklappt.
Ich finde es eh besser, wenn man den Unterricht nicht bis ins letzte Detail vorbereitet. Man macht sich dann nur verrückt, wenn der Unterricht eine andere Richtung einschlägt, als man geplant hat.

Ich wünsche allen noch viel ERfolg im Ref, gute Nerven und eine große Portion Selbstvertrauen. Schon ganz andere haben das Ref geschafft, da schaffen wir das auch.
Liebe Grüße Jocelym


Carpe diem...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: puntenel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2006 15:11:41

... quam minimum credula postero!

soll heißen:
1. der fuchs, der die kaninchen hetzt, soll mal lieber auf mäusejagd gehen!
2. die kaninchen sollen mal in ruhe und zufriedenheit ein möhrchen knabbern!
3. vertrauensvollen abstand gewinnen: zu sich selber ("ich BIN gut - und morgen besser!") und zu den anderen ("die sind gut... aber ich bin besser!")

ach ja:

"Referendare sind liebe Menschen, denen ein so dickes Fell antrainiert wurde, dass sie ohne Rückgrat stehen können." (mir unbekannter verfasser)

liebe grüße!

P



...oder so...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.12.2006 20:51:20 geändert: 01.12.2006 20:54:41

Sag´doch bitte deinen "Schutzbefohlenen" in etwa folgendes:
Aus dem Ruhrgebiet: " Eines Tages wirsse wach - und dann bisse tot.
Und dann ärgersse dich, datte nich gelebt hass...!!!

Mit anderen Worten: Es gab ein Leben vor dem Referendariat; es gibt eines während des Referendariates und es wird ziemlich sicher auch eines geben nach dem Referendariat - und das solltet ihr jede Minute genießend leben!!!

Es spielt sich alles zwischen euren eigenen Ohren ab.

Stellt euch einfach mal vor, ihr wäret schon da durch und denkt rückblickend über genau diese Zeit nach - das relativiert so einiges - auch die jetzt noch so enorm wichtigen Meinungen der Seminarleiter.
Ihr tut euch das doch an, weil ihr mit denen arbeiten wollt, die unsere Zukunft gestalten werden: mit unseren Kindern.
Sag´ihnen bitte auch:
Ich habe am 22. Mai mit 57 Jahren meine 2. Staatsprüfung in Mathematik und in Technik hinter mich gebracht.

Was ich konnte, schaffent die beiden doch schon lange, oder?

Ciao

Dirk


i a Refneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: buehlern Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2006 10:13:19


ab und an sollte man 5 grade sein lassen und wenn´s brennt dann eben mit Abkürzung(en) arbeiten. Das haben doch schon andere geschafft.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs