transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 491 Mitglieder online 07.12.2016 15:58:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mal wieder ein rechtliches Problem- Haftpflicht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Vielen Dank für eure zahlreichen und interessanten Beiträge.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 14:19:14

Ich habe mittlerweile mit der Mutter und dem Klassenlehrer, dem der Schaden wohl unmittelbar gemeldet worden ist, gesprochen.
Die Mutter versuchte es auf die "Tränendrüsen"-Tour, darauf habe ich mich natürlich nicht eingelassen. Ich habe auch gesagt, dass ich mich über die Art der Übermittlung der Rechnung geärgert hätte (mein Sohn hat die Kopie der Rechnung von seiner Klassenlehrerin auf den Tisch gelegt bekommen...). Die Mutter fand es übrigens nicht so ungewöhnlich, dass ihr Sohn so ein teures Gerät mit in die Schule nimmt... (sie "haben´s" halt...). Ich habe ihr nur mitgeteilt, dass ich mich über Versicherungsfragen an die Schule wenden würde und dass meine Haftpflicht nicht zahlen würde.
Der KL des "geschädigten" Schülers fand meine Meinung dagegen einleuchtend, ist recht neu an der Schule und wollte sich mit Kollegen besprechen. Er meinte, es gäbe eine Möglichkeit, den Fall über die Schule zu regeln, wie auch immer.....
Mal sehen, was noch kommt....vielleicht sind diese Eltern ja auch mit einem netten Rechtsanwalt befreundet...(ich leider nicht).
Danke nochmals, Clausine


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 14:52:17

wenn DAS die Schul-Haftpflicht übernehmen sollte, dann versteh ich die Welt nicht mehr...
Das würde doch allen SuS Tür und Tor öffnen, mal schnell ihre was auch immer für teuren Geräte auf den neuesten Stand zu bringen


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 14:53:57

die Lehrer haben doch sicher auch solche Geräte. Lass dich doch von Schülern in der Pause anrempeln, wenn dat Ding kaputt ist!!!
Ich kann´s mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, bin auch gespannt!
Clausine


Übrigensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 15:35:14

Kinder sind in der Haftpflichtversicherung der Eltern mitversichert!


Das ist klar...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 15:55:07

das ist auch nicht das Problem.
Habe gerade an meine Versicherung eine Anfrage gestartet, nur um sicher zu gehen....


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.03.2007 16:03:57

Die Mutter fand es übrigens nicht so ungewöhnlich, dass ihr Sohn so ein teures Gerät mit in die Schule nimmt... (sie "haben´s" halt...)

Ich würde mich auch erstmal in der Schule nach den dortigen Regelungen erkundigen. Fast alle Schulen haben in ihren Schulordnungen festgelegt, dass es verboten ist, Wertgegenstände mitzubringen bzw. dass die Schule bei Verlust etc. nicht haftet. Dann hat die Mutter nämlich ein kleines Problem, auch wenn sie's halt hat...


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs