transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 210 Mitglieder online 10.12.2016 17:41:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Seid Ihr ordentlich gekleidet?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
@kunkelinchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 13:25:35

bei uns an der HS gab es so einen jungen Kollegen. Die Schüler der achten und neunten Klasse fanden ihn einfach cool und "fraßen ihm aus der Hand".
elefant1


@klexel...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 14:57:10

dann muss ich wohl den job wechseln...hab nix anderes als jeans...
skole


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 16:04:47 geändert: 06.04.2007 16:08:33

Wohlfühlklamotten ist doch nicht mit Jogginghose und Addiletten gleichzusetzen.

Ich kann mich doch auch in Hosen, Jeans und Pullover gut fühlen.

In feinen Ausgehklamotten passieren mir meist Missgeschicke - wenn z. B. die Salatsoße unbedingt ihre Spuren auf der weißen Bluse hinterlassen will und die Ledersohlen der Nicht-weit-Laufen-Schuhe auf glatten Boden zu unfreiwilligen Sporteinlagen führen


Mensch bleiben mit Augenmaßneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 16:41:00

Wer an einer Grund- und Hauptschule unterrichtet und gleichzeitig in Klasse 9 und 1 eingesetzt ist, hat da manchmal schon einen Kleidungsspagat vor sich. Geht aber alles mit gesundem Menschenverstand, wie ich finde.
Aber das Menschbleiben ist mir wichtig! Wenn mich im Sommer meine Schühchen drücken, die ich ja unbedingt haben musste und die auch ganz schick sind, dann zieh ich sie eben aus und unterrichte die letzten zwei Stunden barfuß (nein, nicht Chemie, Physik oder Hauswirtschaft *gg*). Aber das muss alles im Rahmen bleiben!

Die oben beschriebene Unterwäsche-Episode durfte ich erleben, als ich zwei attraktive Praktikantinnen in der Huaptschule begleitet habe, die dann auch Teile des Unterrichts übernahmen. Wenn die mit den langen blonden Haaren die Hausaufgaben kontrollieren ging (reihum und leicht vornübergebeugt), gab es freien Blick auf Dekolletee, Arschgeweih und Tanga. Hat dem Hormonhaushalt der männlichen Achtklässler arg zugesetzt.
Noch interessanter wurde es aber, als ich zwei Viertklässlerinnen auf dem Flur zuhörte, nachdem die Praktikantin vorbei war. "Kann man unter so einer Hose eigentlich einen Schlüpfer tragen?" "Nein, das sieht man dann doch! Ich hab so eine Hose letztens anprobiert und da guckte der Schlüpfer dann oben raus. Das fand ich total doof." "Iiiiiih, dann hat die ja gar keinen Schlüpfer an!"

Muss ja eigentlich nicht sein, dass solche Neuigkeiten die ersten sind, die die Kinder mittags von der Schule ihren Eltern erzählen....


@kunkelinchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 17:04:22

Du beschreibst hier das andere Extrem! GS-und HS-Lehrer können sich kein Sportcaprio ( höchstens gebraucht) und Designerklamotten leisten! Ich vertrete halt die Meinung, dass wir Lehrer in der Schule eine Vorbildfunktion haben, nicht nur im Verhalten, sondern auch im Äußeren. Ich habe nichts gegen Jeans in der Schule, solange sie nicht total verbeult sind und schnuddelig aussehen! Ich persönlich trage sie halt nicht gerne in der Schule ( bin ja auch schön älter!!), sondern ziehe gerne Tuchhosen und Blusen an! Jedem das Seine! elke2


Nicht nur Praktikantinnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 17:17:11

sollten darauf achten, was sie anziehen und was nicht - ich mache
meine, falls nötig, gleich am Anfang darauf aufmerksam.
Leider hatte ich bis jetzt bei Praktikanten (männlich) darauf
verzichtet, deshalb haben meine 5er wohl sehr wenig von ihrer
letzten Englischstunde vor den Ferien mitbekommen: Der
Praktikant hatte baggy-pants an und sein Unterhemd hing aus dem
Pullover- das hat sie viel mehr interessiert als das, was er an die
Tafel schrieb.


meine Meinung - jedem das seineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ittak Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 20:20:20

warum nicht im Röckchen?

warum nicht in Jeans?

warum nicht in Birkis?

warum nicht in Lackschühchen?

Ich hatte das alles schon in der Schule an. Je nach Vorhaben, Lust und Laune. Oberstes Gebot für mich ist, dass die Kleidung nicht schmuddelig, ungepflegt, anstößig oder allzu freizüg ist.

Ein bisschen kommte es sicher auch auf die Schulart an, wie man sich kleidet.

*zugeb* - mit dem Roadster fahre ich am liebsten


@skole und alle anderenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 23:11:29

Warum nur fiel mir zu diesem Thema ein, dass es eine Wohltat ist, im Sommer barfuß laufen zu können ... und gleich danach dachte ich an skole.

Ich finde es wirklich angenehm, im Sommer in öko-Sandalen zur Schule fahren zu können und mich dieser auch noch entledigen zu können. Bei Raumtemperaturen von tagelang über 27 Grad ist das erheblich angenehmer.
Und auch ich denke, dass sich die Wertschätzung eines Arbeitsplatzes auch in ganz anderen Dingen zeigen kann. Schule soll doch ein Lebensraum sein (v. Hentig u.a.), man lernt dort, wo man sich wohl fühlt... warum also soll ich mich in ein hübsches Kostümchen zwängen, das ich sonst nie tragen würde und mich dann dadurch in meinem Unterricht beeinträchtigen lassen?
Zu meiner eigenen GS-Zeit gab es an meiner Schule eine Lehrerin, die 3 meilen gegen den Wind nach Parfum roch und immer extrem hübsch war... irgendwie fand ich sie komisch.
Ich gebe zu, auch Menschen, denen es Spaß macht, sich hübsch zu kleiden, können sicher gute LEhrer sein, aber es ist nicht die Grundvoraussetzugn für den Beruf.

Palim


Von Eitelkeiten ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2007 23:17:33

... mal ganz abgesehen, wenn ich stundenlang stehe tun die Füße auch mal weh und Birkenstock sind eine Wohltat. Außerdem- die Kinder müssen Hausschuhe anziehen, bei den Lehrern sind sie ein Manko?


Barfuss? -sorry, hier gibts kein sz ;-(neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 12:26:50 geändert: 07.04.2007 12:30:25

Ich kenne mich an einer Grundschule nicht aus, aber barfuss oder in Hausschuhen scheint mir dort durchaus sinnvoll und teilweise ueblich.
Aber bei aller Liebe: Barfuss - ich meine ohne Schuhe, nicht mit Nackefuessen in Sandalen an einer Realschule oder Gymnasium?? Ne ne ne.
Wir sind an einer Ganztagsschule,650 SuS, also wenn ich barfuss ginge,muesste ich das doch meinen SuS auch zugestehen. Na vielen Dank, da bin ich doch froh, dass wenigstens bei den Jungen die Fuesse in Schuhen stecken zumindest nach einem langen Tag .Und barfuss in der Schule hat dann doch sehr viel mit Freizeitverhalten zu tun und wenig mit Vorbildverhalten. Aber solche Auswuechse habe ich bei uns Gott sei Dank auch noch nicht erlebt,mal ganz abgesehen von der Verletzungsgefahr, wenn ich da an den Muell bei uns in den Fluren und auf dem Hof denke.

klexel, die leider ab heute wieder Schuhe anziehen muss und nach Hause fliegt...


<<    < Seite: 4 von 18 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs