transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 538 Mitglieder online 07.12.2016 19:14:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Notenspektrum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Nochmal, Klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2009 17:13:37

...ihr dürft im Ernst nur ganze Noten geben?

Da dreht sich mir, als Mathe-Lehrer ja der Magen um!

Wenn ich mir vorstelle, bei 4 oder mehr KA habe ich eine 2,6 oder eine 3,4. Da ist ja fast eine ganze Note dazwischen!

Und wir ärgern uns über unsere Kompetenzprüfung, wo wir nur ganze Noten geben dürfen!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2009 17:15:16

Schlicht und einfach: Ja!


VSOneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2009 17:59:55

in Bayern

.....
(2)
1 Zwischennoten werden nicht erteilt.
2 Erläuterungen und Schlußbemerkungen können angebracht werden.

elefant1



NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2009 18:21:54

In unserem Schulgesetz heißt es ganz lapidar: "Die Leistungen werden durch Noten bewertet. Die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen können vorsehen, dass schriftliche Aussagen an die Stelle von Noten
treten oder diese ergänzen." Von ganzen oder halben Noten steht da gar nichts (vielleicht in den Verwaltungsvorschriften!) In der Realität sieht es bei uns so aus, dass wir in Zeugnissen glatte, in Tests und Klassenarbeiten (nicht aber in der ZP) auch halbe Noten geben.


Notentendenzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2009 08:13:40

Die Notentendenzen oder auch Teinoten sind durch die Punkteteilung der GOSt sogar legitimiert. Die Punkte gehen von Null Punkten (sechs) bis 15 Punkte (1+ oder voll sehr gut).

Eine "3-" ist folglich ein "schwach befriedigend". Zeugnisprogramme in NRW sehen die Eingabe von Teilnoten sogar vor, in den Prognosen zum höchstmöglichen Schulabschluss sind die Teinoten sogar entscheidend bzw. die "Abweichungen bis zu zwei Teilnoten". Lediglich auf dem Zeugnis stehen "ganze" Noten.

Wie gesagt, so läuft's in NRW.


NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2009 18:10:37

Die vorerwähnten "Prognosen zum höchstmöglichen Schulabschluss" beziehen sich vermutlich auf die Gesamtschule, an der Realschule gibt es das nicht - man geht davon aus, dass die Realschüler die FOR machen. Im Zeugnisprogramm sind Teilnoteneingaben möglich, de facto macht das bei uns an der Schule aber niemand.


recte quidemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2009 22:25:05

Prognosen gibt es nur an Gesas, da bis zum Ende alle Abschlüsse offengehalten werden. Immerhin gibt es den MSA in vier Varianten:

HA9, HA10, FOR und FOR-Q.


In SHneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2009 06:06:46

gibt es seit diesem Schuljahr auch die Regelung, dass im Zeugnis nur ganze Noten gegeben werden dürfen. Wir behelfen uns damit, dass wir in die Zensurenkladde auch halbe Noten eintragen, um eine Grundlage für Elterngespräche oder Schullaufbahnempfehlungen zu geben.


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elceng_th2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2009 03:24:51 geändert: 18.02.2009 03:34:12

".......aber haben die blöden Kinder gerafft, wie der Hase läuft, geht es dann schon....."

wer so über kinder spricht, disqualifiziert sich selbst.


Nein, das ist streng genommen nichtmal von mir, sondern der O-Ton vieler, vieler, vieler, vieler Grundschullehrer in Sachsen.

Die müssen das im freien Fall befindliche Niveau schließlich jeden Tag miterleben, und wenn Lehrerinnen aus unterschiedlichen Schulen aus ganz unterschiedlichen Landkreis sowas sagen, daß die Kinder "von Jahr zu Jahr blöder und blöder" werden, dann disqualifiziert das nicht, sondern das ist ein hochinformativer, ernstzunehmender Indikator.

Daß ich diese Haltung mitunter selber annehme, liegt an meinen Tätigkeiten, Erfahrungen und Kontakten aus dem Grundschulmilieu.



-.-.-.-.-.-.-


Ich möchte bitte - speziell von den Mathelehrern - erläutert haben, was eine 2,5 auf dem Zeugnis bedeuten soll. Da staunt man ja nicht schlecht, daß mancherorts tatsächlich nichtganze Zensuren vergeben werden...


-.-.-.-.-.-.-

@Schulmamsell

Dein Umkehrschluß ist unlogisch. Vergessene Hausaufgaben und vergessene Arbeitsmittel zu bestrafen, ist die Ahndung von Fehlern, die die Selbstverständlichkeiten und Schülerpflichten verletzten. Da das offiziell anscheinend nicht mehr erlaubt ist, muß es als nichterbrachte Leistung gesehen werden. Soweit so gut.
Mit Lob hat das auf der anderen Seite aber nichts zu tun.

In der entsprechenden Kopfzensur (Ordnung) würde es sich klar positiv widerspiegeln und natürlich im Worturteil; fachlich müßtest Du aber ebenfalls eine Leistungskontrolle ansetzen. So wie die "nichterbrachte Leistung" eben das Nichtbestehen der verlangten Aufgabe heißt, macht ein mitgebrachter Zirkel noch keine saubere geometrische Konstruktion. Das muß das Mädchen erst zeigen.

Stichwort Gleichbehandlung und Gerechtigkeit; der Schlamper oder die Schlampe mit den vergessenen Hausaufgaben bzw. Arbeitsmitteln erwischt es lediglich sofort, weil zur Ausführung der Aufgabe das Handwerkszeug fehlt. Wäre Entsprechendes verfügbar, bedeutet das keine automatisch gute Zensur. Anders gesagt ist das der gleiche Ansatz, bloß daß das Resultat des schlampigen Kindes bereits bekannt ist, während das ordentliche Kind im Sinne des Leistungsprinzips ergebnisoffen arbeitet. Am Ende kann es versagen, das wäre schade, oder es kann unter Umständen die 1 absahnen.

Eigentlich logisch, nicht wahr.(*)
Alles klar?


Tschüß



(*) Wer behauptet denn, daß Lob und Tadel äquivalente Handlungen seien? Das Lob von Individuem innerhalb der Gruppe ist doch unabhängig vom Tadel -- und umgekehrt. Lediglich das Grundprinzip für beides (logische, Handlungsweise, Gleichbehandlung, u.ä.) muß konstant bleiben.

Berühmtes Beispiel: Warum sollte man im Flugzeug nach der Landung klatschen? Hat der Pilot irgendetwas "Lobenswertes" geleistet? Nein, er hat seine erlernte Arbeit erledigt. Welcher Schluß aber zu spektakulären Notlandungen in Flüssen folgt, ist jetzt sicherlich klar...

Klar? klar.


@elceng_th2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2009 15:35:11 geändert: 18.02.2009 15:35:33

".......aber haben die blöden Kinder gerafft, wie der Hase läuft, geht es dann schon....."

... dass diese worte angeblich von sächsischen gs-lehrerinnen stammen sollen, spricht meiner meinung nach nicht gerade für diese. aber der verweis auf den angeblichen urheber dieser worte spricht den, der sie verwendet, dennoch nicht frei! ich teile feuls meinung!

miro07


<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs