transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 45 Mitglieder online 03.12.2016 08:00:09
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der Winterspeck muss weg"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Stressabnehmerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2009 04:53:36

Aber Achtung: Ältere dürre Frauen (Typ Ziege) sehen gleich aus wie Männer, scheußlich!
Es ist wie mit allem: Keine Extreme, oder?
Die Schule reguliert bei mir das Gewicht: Wenn ich Ferien habe, nehme ich wie von alleine 1-2 kg zu, die aber in der Schulzeit sofort wieder verschwinden. So lebe ich auch nie mit der Waage, sondern messe nach Klamotten. Passen sie angenehm, ist es gut. Wird´s mal eng, ist mehr Sport angesagt - ja nicht hungern!



du Glücklicheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2009 13:04:34

ich bin auch ein Stressszunehmer. Erst recht wenn ich wenig schlafe!
Das Referendariat hat 15 kg gebracht die Kinder 15.
Mittlerweile hatte ich mit viel disziplin und WW 25 kg abgenommen. 15 davon sind wiedergekommen, schleichend, fast von ganz allein . Seit einem Halben Jahr arbeite ich daran unter der Woche keine Alkohol zu trinken und meinen Süssigkeitenkonsum einzuschränken. Habe Anfang Dezember 1 Woche gefastst, was mir ausgesprochen gut getan hat und habe mittlerweile 6 kg abgenommen und zumindest seit Weihanchten gehalten.
Ich bin wild entschlossen noch weitere 6 kg abzunehmen, das geht aber nur über eine Umstellung meiner GEwohnheiten : Futtern am Schreibtisch... und vor allem VIEL mehr trinken.



bin auch mit im club!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2009 16:11:18

habe schon länger 10 kg zuviel und im november das rauchen eingestellt, was mir, in verbindung mit weihnachten (...), weitere 5 kilos eingebracht hat.

ich gehe seit 2 wochen wieder regelmäßig laufen (mindestens 3 mal die woche) und habe den süßkram gegen obst und gemüse eingetauscht.

hab in den 2 wochen schon 3 kilos geschafft, der rest muss auch noch klappen...


Absoluter Fettkillerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2009 17:45:04

ist (jedenfalls bei mir) Nordic walking. Nachdem ich jahrelang diese Sportart als "Krötenstechen" bezeichnet und schnöde belächelt hatte, musste ich mich aus gesundheitlichen Gründen vom Tennis verabschieden und gehe seitdem "am Stock". Mittlerweile schwärme ich sehr für diese Art der Bewegung: Viel frische Waldluft, nette Gespräche mit der Gruppe und dabei Ausdauer erlangen, Muskulatur kräftigen und eben auch abnehmen. Leider (oder Gottseidank) habe ich Letzteres nun gar nicht nötig. Muss im Gegenteil aufpassen, dass mir die Notreserven nicht flöten gehen. Aber eine Kollegin, die ich für die Sache begeistern konnte und die es hauptsächlich um der Schlankheit willen angefangen hat, hat sehr viel abgenommen (und isst dabei ganz normal).
Wichtig: Einen richtig guten Kurs vorher machen (mit falscher Technik bringts nämlich gar nichts) und mind. 2 mal pro Woche gehen.


Auch noch mit 85neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2009 17:56:25

geht meine fitte Mutter an diesen Stöcken...ich zur Zeit am anderen...d.h. bin froh, wenn ich meine Ruhe habe..aber laut Stern ist das ja falsch. Bei bewegten Gedanken im Kopf soll sich der Körper bewegen.......


Zeit...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hunter6 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2009 14:51:56

Nötig wäre es ja mal, aber die Zeit...
Komme im moment zu nichts. Die Wochenenden sind auch rum bevor sie begonnen haben. Ferien müssen mal wieder her.


Wo sind die Kilos geblieben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: incoldwater Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2009 11:00:10



Hallo,

ich mache mir zur Zeit gegenteilige Sorgen: ich bin seit einigen Wochen als Seiteneinsteiger
in einer Schule beschäftigt und obwohl bei weitem keine Vollzeitstelle innehabend, nahm ich bis heute ca 1 Kilo/Woche ab. . Ich habe jetzt das Gewicht, das ich mit Fitnessstudio und besserer Ernährung eigentlich in etwa 3 Monaten erreichen wollte... .

Das ist ja einerseits ganz gut, aber in dieser Geschwindigkeit etwas beängstigend. ( Ich las aber schon desöfteren von diesem Stress-Abnehmen.)


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs