transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 469 Mitglieder online 08.12.2016 19:45:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Desinteresse epischen Ausmaßes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
@elcength10 neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2009 22:04:28 geändert: 23.05.2009 22:05:52

rhauda ... soviel zeit muss sein, auch bei sprudelnden intelligenz-ergüssen!

abend...

miro07


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2009 22:10:18

Intelligenz?


.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2009 22:11:36

Ja, schlaegt es dreizehn oder was, dasz mich ein Minderjaehriger ohne meine Erlaubnis duzen darf? Und dann noch im genervten, desinterssierten Tonfall?

vielleicht wirkst du so minderjährig?
skole


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elcength10 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 00:57:06

Hast Du jene brillante Schlagfertigkeit auf der Hauptschule gelernt? Beeindruckend.

Ich kann mich des weiteren nicht entsinnen, dasz:

- im Deutschen fremde Leute ueberhaupt geduzt werden

- die Kunden des Unternehmens geduzt werden, fuer das ich arbeite.

Daher hoffe ich instaendig, dasz rhauda bei ihren 14 fehlbaren Gestalten die Notbremse zieht. Irgendwann muessen sie es ja lernen und wenn sie deswegen in der zehnten Klasse sitzenbleiben duerfen -- von mir aus.
Besser als Kinder, die nicht hoeren koennen, auf die Gesellschaft loszulassen.



Adios



Und ich hoffe inständig...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 01:05:48 geändert: 24.05.2009 14:04:54

... dass solche Gestalten wie "Du" das Forum bald wieder verlassen müssen.

Ich werde normalerweise nicht so persönlich, aber Deine arrogante und diktatorische Aufretensweise hier ist eine Zumutung, die ihresgleichen sucht (und hoffentlich nicht allzuschnell findet).

Ich zumindest finde Dich unerträglich.




unerträglichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 11:34:28

im tonfall, aber in der sache nicht ganz falsch.

wer den ruf seiner schule dauerhaft schädigen will, gibt gefälligkeitsnoten als akt der willkür.

nur die ausbilder in den kleinen geschäften und werstätten, die bereit sind solche schulabgänger zu übernehmen, fühlen sich verschaukelt und werden entsprechend reagieren.


@ elcength10neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dielady Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 11:41:15 geändert: 24.05.2009 14:03:46

Und wenn sie nach deinen Disziplinierungsmaßnahmen immer noch nicht parieren, dann wird der Rohrstock aus der Ecke geholt.
Sag mal, in welchem Jahrhundert bist du eigentlich aufgewachsen?
Selbst meine Oma erzählt mir, dass sie in ihrer Jugend zwar wuste wie sie sich zu benehmen hätte, dies den meisten Leuten gegenüber aber gar nicht einsah. Da wurde entweder gar nicht gegrüßt oder der Pfarrer auf politische Art und der Politiker mit Grüß Gott.
Natürlich müssen die SuS ihre Pflichten erfüllen und ein gewisses Level an Benehmen wäre auch nicht zu verachten, doch könnte es sein, dass du an manchen Stellen etwas überreagierst?
Fragt sich DieLady.
P. s. Soll ich dich eigentlich siezen? Ich kenne dich ja gar nicht.


Soll ich dich eigentlich siezen? Ich kenne dich ja gar nicht. neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 11:53:03 geändert: 24.05.2009 11:53:24

also dann bitte: ich kenne SIE ja gar nicht!

miro07


Sehe ich auch so.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 13:43:01

wer den ruf seiner schule dauerhaft schädigen will, gibt gefälligkeitsnoten als akt der willkür.

nur die ausbilder in den kleinen geschäften und werstätten, die bereit sind solche schulabgänger zu übernehmen, fühlen sich verschaukelt und werden entsprechend reagieren.


Ich sehe das ähnlich. Aus dem Grunde werde ich auch auf den Abschlusszeugnissen entprechende Noten verteilen. Immerhin gleicht eine drei in Kunst auch eine fünf in Physik oder Geschichte aus.

Ärgern tut es mich trotzdem, gerade weil ich täglich von morgens 7.15 bis mittags 15.00 in der Schule bin, immer ansprechbar und immer bereit, zu unterstützen und zu helfen.
Das Angebot wurde mehrfach wiederholt.
Mehr kann ich nicht tun. Will ich auch nicht.


Schade,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2009 13:45:29

dass die Diskussion wieder mal so weit vom Eingangsbeitrag abgedriftet ist...

Ich denke, es gibt mehrere Gründe für das dort genannte Schülerverhalten. Ein großes Problem für mich ist hier wieder mal die gerade Linie im Kollegium. Meist ist es doch so, dass die Schüler in dem einen Kurs/der einen Klasse richtig ochsen müssen für eine anständige Note, beim Parallelkollegen reicht es, ein nettes Gesicht zu machen und nicht unangenehm aufzufallen, um eine richtig gute Note zu bekommen. Und da sehe ich mich als Lehrkraft, die eher Leistung fordert, oft in der Klemme. Jedenfalls an meiner Schulform (HS) gehen Eltern und Schüler gerne zum Generalangriff über, es wird einem vorgeworfen, man sei "fies" zu den Schülern, selbst die Schulleitung eiert manchmal rum, von wegen 5 auf dem Abgangszeugnis, Schüler würde das Fach doch eh nie mehr brauchen etc. Schüler wissen so etwas und vertrauen darauf, dass die Erwachsenen sich schon untereinander zerfleischen und dabei wundersamerweise bessere Noten rauskommen.

Ein weiterer Grund ist, dass dieses Verhalten bei Jugendlichen m.E. auch außerhalb der Schule zu finden ist. Ein unermessliches Vertrauen darauf, dass immer jemand kommt, der einem den Hintern rettet. Wenn ich den letzten Bus verpasse, rufe ich Mami an und die holt mich ab, wenn das Taschengeld verprasst ist, gibt's Nachschub, notfalls von Oma. Wenn ich in der Schule was nicht rechtzeitig abgebe, gibt's eine Nachfrist, notfalls kommen die Eltern in die Schule und berichten von großen Problemen, die das Kind zur Zeit hat.

Last point: Wenn wir keine Möglichkeit mehr geben, etwas nachzureichen, ein allerletztes Referat zu halten, ein Vokabeltestchen zu schreiben, tja dann ist für einige der Zug jetzt endgültig abgefahren. Und dann, ja dann werden die letzten Unterrichtsstunden des Jahres so richtig schön und man kann froh sein, dass sie einem nicht die Bude abreißen...


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs