transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 556 Mitglieder online 04.12.2016 13:20:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "TV-Bericht: 37° - Das Jahr der Entscheidung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Plädoyerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ollieres Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 18:14:30 geändert: 07.10.2009 18:24:12

Eigentlich war der ganze Filmbericht ein eindrucksvolles Plädoyer für die flächendeckende Einführung der Gesamtschule. Man kann nicht wirklich glauben, dass man nach der vierten Klasse den gesamten weiteren Bildungsweg eines Kindes voraussagen kann, und dann noch unter derartigem Dauerstress. Nur ein Beispiel: Mein eigener Sohn. Hauptschulempfehlung - Realschulbesuch - außerbetriebliche Berufsausbildung - Fachhochschule - Abschluss Dipl. Ing. - jetzt vorgeschlagen für eine Promotion. Hätte er einen Platz an einer Gesamtschule bekommen, wäre ihm viel Frust und Lernunlust erspart geblieben. Hätten wir uns an die Empfehlung gehalten wäre er jetzt Hartz IV.


Wenn Gesamtschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 18:50:29 geändert: 07.10.2009 18:52:20

dann aber nur die an Stelle von HS, RS und GY etc....., damit wirklich die volle Bandbreite dorthin geht und nicht die Gesamtschule zur verkappten HS verkommt, in der sich ein paar versprengte Gymmis rumtreiben, weil sie selbst oder ihre Eltern "Überzeugengstäter" sind......

(ich hoffe, ich werde richtig verstanden....)



@ollieresneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 18:53:16

bei flächendeckender Gesamtscule bleibt die Frage: Wird das Gymnasium erhalten bleiben oder nicht? wenn, ja dann wird sich der Run (wie janne60 schreibt) aufs Gymnasium meiner Meinung nach noch verschärfen. Wer schafft den Übertritt oder wer muss auf die "Resteschule".
Ansonsten wäre Gesamtschule ja eine gute Sache.


O wehneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 18:54:30

Ursprünglich hatte ich gestern Nacht diesen Beitrag in einem anderen Thread veröffentlicht:

Ich war entsetzt, welchem Druck in dem Film manche Kinder ausgesetzt sind, um den Übergang auf die Wunschschule zu schaffen. Besonders die Mutter von dieser Anna fand ich schlimm, die raubt ihrem Kind ja die ganze Kindheit.

Bei uns in NRW entscheidet immer noch vorwiegend der Elternwille, trotzdem hört man, dass GS-Lehrer zunehmend von den Eltern unter Druck gesetzt werden, seit es den Probeunterricht gibt.

Frage an die bayerischen GS-Lehrer: Ist das im Film medienüblich aufgebauscht oder ist der Druck wirklich so groß? (Na ja, die Frage hat sich mittlerweile erübrigt)

Ich bin trotzdem nicht für eine "Schule für alle" - sei es eine 10-jährige Grundschule oder die Gesamtschule. Warum nicht? Weil ich einfach befürchte, dass es dann so wird wie z. B. in England oder den USA: Leute mit Geld schicken ihre Kinder auf eine Privatschule (zumindest zwei in dem Film gezeigte Familien wären vermutlich dabei!). In manchen Ländern gibt es ein florierendes Privatschulsystem. Wollen wir das?? Ein extremes Zweiklassensystem?


So ein Zweiklassensytem...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 18:57:51

... würde sich doch auch schon bilden, wenn das Gymnasium neben einer Gesamtschule bestehen bleibt. Eben nur auf staatlicher Basis.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 19:00:03 geändert: 07.10.2009 19:00:41

???
was soll sich denn da bilden? war denn im film nicht deutlich zu sehen,dass wir schon ein mehrklassensystem mit "wertung" haben???? was soll denn noch schlechter werden?
(feul is für die gesamtschule ohne gym)


!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ollieres Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 19:07:22

Schließe mich feul an. Gesamtschule ohne Gymnasium!


Ich auch.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitzekatze Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 19:09:17

So habe ich das auch die ganze Zeit gemeint.


??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 19:21:47

Gesamtschule ohne Gymnasium

Und dann hört der Run zum Gym auf???

WC = wohl kaum


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2009 19:23:07

@klexel:
wenns kein gym nebenbei gibt (und so meine ich das : gesamtschule OHNE dass es ein gym nebenbei gibt) kann doch niemand zum gym "runnen"............


<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs