transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 06.12.2016 01:59:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Peter Hahne in der bams"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
@janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 20:24:07 geändert: 19.06.2011 20:25:07

Sind wir nicht auch Bams Leser? Zumindest alle, die hier so fleißig geschrieben haben. sorry
Ich habe mir dieses Forum heute zum ersten Mal angesehen, weil es mir ehrlich gesagt völlig egal ist was die Bams schreibt, denn egal wer da ein Interview gibt, es kann am Schluss nix Gutes bei rum kommen!
Aber wie kann man sich überhaupt nur annähernd darüber echauffieren was in der BILD oder in der BILD am Sonntag steht?
Schade das Peter Hahne das überhaupt getan hat, denn eigentlich kennt man ihn ganz anders.
Meine Meinung


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 20:28:04

war ja nur der Auslöser. Zuletzt geht es um die Sendung im ZDF. (siehe Link) - Und leider distanziert sich P.H. in der Sendung nicht vom BamS-Artikel.

Ich denke, die meisten von uns sind keine BILD- oder BamS-leser. Aber wenn man doch als Link so ein feines Aufregethema serviert bekommt???


na da neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 20:37:42

hast du Recht.
Ich habe die Sendung heute gesehen, hatte aber erst danach in das Bams Forum geschaut und war somit völlig unvoreingenommen und fand die Sendung für die Kürze gar nicht so schlecht, ich hätte jedoch mir mehr Tiefgang gewünscht UND nun wo ich das Bams-Forum kenne schon gerne eine kurze Stellungnahme.
Wobei es natürlich sein kann, dass das ZDF da etwas gegen hatte, oder hat Springer auch beim ZDF seine hände im Spiel? Na ich hoffe nicht


Zitatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 21:02:26

bernstein zitiert eine nette Stellungnahme auf der vorigen Seite. Ich denke, dem ist nichts hinzuzufügen...


@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 21:52:59

Das ist immer die Krux am Quereinsteigen in ein Forum, es wird überflogen und Dinge werden überlesen. Das soll mir ja grad auch schon egal sein, aber da du mich persönlich ansprichst, fühle ich mich ja gemeint. Ich rege mich keinesfalls über die BILD-Zeitung auf, auf Seite 2 hatte ich es so formuliert:
Ich war auch nicht ernsthaft entrüstet über diesen BamS-Artikel, sondern eher erstaunt, aus wessen Feder er stammte. Mancher macht offensichtlich für Geld alles...



@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 22:01:56 geändert: 19.06.2011 22:03:29

Aber wie kann man sich überhaupt nur annähernd darüber echauffieren was in der BILD oder in der BILD am Sonntag steht?

Weil eben diese BILD-Zeitung, bzw. BamS des Volkes Meinung bildet.
Herr Hahne hat nicht informiert sondern in die Kerbe eines großen Teils der Bevölkerung gehauen, die der Meinung ist, Lehrer haben vormittags Recht und nachmittags frei, und wenn doch schon der frühere Ministerpräsident Schröder meinte, die Lehrer seien faule Säcke, dann muss es ja stimmen.. Steht ja in der Zeitung


@janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 22:05:20

na wahrscheinlich war ich auch ein wenig aufgeheizt ob des ein oder anderen Forums in dem heute diskutiert wurde.
Aber ich hab meine Nachricht an dich auch nicht mit einem "grimmigen" oder "erstaunten" Gesichtsausdruck/ Gefühl geschrieben, das ist nur manchmal bei einer rein schriftlichen Kommunikation schwierig rüber zubringen. War eher gelassen gemeint.


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 22:07:47

ja aber: Die Menschen, die (ausschließlich)die Bams oder Bild lesen, wollen sich auch nicht wirklich informieren bzw. eines Besseren belehren lassen. Die schauen auch die Náchrichten auf Super RTL

Immer so wie man es braucht


*g*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2011 22:26:27 geändert: 19.06.2011 22:27:15

Ja aber: Die Menschen, die (ausschließlich) BILD und BamS lesen, sind größtenteils die Eltern, mit denen wir es zu tun haben...., und was in der Zeitung steht, ist richtiger, als was ein Lehrer behauptet...


vielen Dank für den Hinweis auf die ZDF-Mediathekneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.06.2011 17:20:02

ich fand die Sendung ganz ok - für eine Somittag-Sendung im Rahmen von knapp 30 Minuten.

Natürlich hatten die beiden Gäste wenig bis nichts Neues zu sagen (Ausbildung praxisorientierter, mehr Fobis, Arbeitsbelastung außerhalb des Unterrichts, sozialpäd. Aufgaben, gutes Gehalt und viel Ferien für sehr viel Belastung, etc pp) - aber für den Anlass und vor allem für die "breite Masse" zum wiederholten Male doch Informationen.
Immer in der Hoffnung, dass dann ein Nachdenken einsetzt.


<<    < Seite: 5 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs