transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 220 Mitglieder online 10.12.2016 17:45:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Benimmregeln altmodisch?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Oweineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2012 17:54:43

@unverzagte:
wenn mich jemand in der kneipe oder sonstwo körperlich massiv bedrohen sollte, hätte ich keinerlei schmerzen, die ordnungshüter zu beauftragen.


Ich vermute mal, dass wäre aber auch im Sande verlaufen. Es gab ja keine Zeugen, so hieß es doch?!

Zum Thema Höflichkeit: Ich mag zwar erst auf die 30 zugehen, aber die "Sitten" von Heute sind grauenvoll. Ich bin noch zur Höflichkeit erzogen worden, erlebe aber tagtäglich, wie wenig Wert andere darauf legen.

Und man selbst wird oft noch belächelt, weil man "Sie", "Bitte" oder "Danke" sagt. Darf ja eigentlich nicht sein...


Ich könnte mir vorstellen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2012 18:51:44

dass das eher unprofessionelle Bedienen tatsächlich zum
"Konzept" gehört. Manche Lokale wollen sich auf Biegen und
Brechen von anderen unterscheiden und vermutlich soll das
"hipp" sein oder so. Das mit dem Duzen in Gaststätten nimmt
übrigens auch stetig zu. Wenn man bei uns in ein Lokal mit
überwiegend junger Kundschaft geht, wird man auch als
Angehöriger der Generation 50+ geduzt.

Ich schätze, dagegen hilft wirklich nur Boykott!


@beccikmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2012 19:47:38

und so lernt der täter, dass es keinerlei konsequenzen hat, wenn er jemanden massiv bedroht.
bei einer anzeige wird er (oder war es gar eine frau, lupo?)zumindest hinsichtlich des tatgeschehens befragt und der sache wird nachgegangen.
kann ja jede halten wie sie will - ich würde da allerdings nicht einfach zur tagesordnung übergehen wollen.


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs