transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 414 Mitglieder online 08.12.2016 21:13:38
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "elternanrufe am sonntag...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Erreichbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kohlwei0ling Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2013 18:55:53

bin ich für Eltern nur noch per Handy, seitdem ich vor vielen Jahren mehrfach nachts von einer Mutter, die Alkoholikerin war, angerufen und gestört wurde. Sie war dann immer so fertig und einmal auch einen Suizid angedroht, dass ich mich nicht traute, aufzulegen. Mit dem Handy funktioniert es gut. Ich habe es oft ausgeschaltet und die Eltern sprechen dann auf die Mailbox oder schreiben eine SMS. Ich kann dann entscheiden, ob ich zurückrufen will oder nicht. Das finde ich bei Entschuldigungen sehr praktisch.
Sowohl die Kinder als auch die Eltern können mich auch per Mail erreichen, passiert aber selten. Wie gesagt, das läuft schon seit vielen Jahren so und es hat sich auch noch nie einer beschwert.


Nun,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2013 19:18:25

fassen wir mal zusammen: Jeder hat sein eigenes System. Die Gemeinsamkeit bei allen ist, dass die Systeme so gewählt sind, dass auch die Lehrperson zu ihrem Recht kommt. Niemand hat etwas dagegen, mit Eltern zu reden (im Gegenteil, man ist ja oft froh, DASS sie noch mit einem reden wollen). Man möchte nur einfach den Zeitpunkt mitbestimmen und das ist doch nicht mehr als recht und billig.
Wünsche ein schönes, anruffreies Restwochenende!


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs