transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 109 Mitglieder online 09.12.2016 07:09:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer sind "speziell" - stimmt das?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
zwischenfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2014 20:59:21

was ist das weicheigen?
fragt sich skole


Hartriegelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2014 21:50:31

... musst Du nicht wissen.

Aber 'nen Tipp; nur die richtig hatten komm in Gatten.


@skole: kleines Beispiel gefällig?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2014 22:56:06 geändert: 10.11.2014 22:57:29

Ich falte einen Schüler - JG 9 - wegen seines Verhaltens zusammen
Schüler steht vor mir und ......fängt an zu heulen -...boah, eyh glaupse!

Der Junge wohnt mit Mama und mit seiner großen Schwester zusammen - Papa: Fehlanzeige! Schüler hat das Weichei-Gen von Mama und von greoßer Schwester "angezüchtet" bekommen, wetten?

Der Junge hat Probleme, weil er nur "Weibchen-Verhalten - gelernt hat.

Ich wünsche ihm sehr, daß er trotz der schweren Hypothek mal ein guter Familienvater wird.
Das wird aber sehr schwer...


was soll neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2014 23:06:42

denn das für eine schwachsinnstheorie sein?
skole


Ich bin kein Theoretiker - schon gar nicht ein neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2014 23:51:37 geändert: 11.11.2014 19:33:56

"Schwachsinns-Theoretiker" - ich bin Praktiker und die Heulsuse habe ich höchstpersönlich als Klassenlehrer vor mir stehend erlebt, nicht "schwachsinnstheoretisiert"

Ich rede oder trinke mir die Welt auch nicht schön, sondern sehe sie nun mal so, wie ich sie wahrnehme und betrachte, wie sich die Entwicklung junger Menschen nach meiner Wahrnehmung in den letzten Jahrzehnten verändert hat.

Daraus ziehe ich meine Schlüsse.




Testosteron-Bolzenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2014 07:15:42

Ey lupi, Du musst auch mal deine weibliche seite zum zuge kommen lassen. - Oder willst Du Ärger mir dem Gleichstellungsbeauftragten (der weiblich sein muss trotz aller Gleichberechtigung)

Wenn selbst an Gesas die Klassenleitungen bis zu zwei Dritteln aus rein weiblichen Lehrkkräften zusammengesetzt werden, weil die Kollegen fehlen, wen wundert da so ein verhalten. Warum haben die 2bengel" denn alle ihre Schwierigkeiten, wenn sie nach dem Schulabschluss in der Ausbildung auf Gesellen und Meister (männlich) stoßen?

Die meisten - selbst Zehntklässler - knicken doch schon richtig ein, wenn Kollege mit sonorer Baritonstimme und etwas stimmlichen Nachdruck direkt anspricht. Ich halte mir dann auch immer den Bauch vor Lachen, wenn diese dann meinen ihr Erschrecken durch ein paar Tränchen zum Ausdruck bringen zu können. (" Isch weißja , dass wa Scheiß, aber bitte, bitte hab misch lieb)


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2014 16:44:41

so ein Weicheigen würde manchem vielleicht nicht schaden.

Die Sonderschullehrer in der benachbarten Schule haben fast alle sehr lange Haare (Zopf, samt Schulleiter).
Haben die vielleicht was von eurem neuen Gen?


ist eine spezielle eigenart ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2014 18:07:10

vollkommenen klischees anzuhaften?







Ein Klischee ist doch irgendwie etwas anderes, alsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2014 18:21:58

die Beschreibung der real existierenden überwiegend weiblichen Lehrerschaft hierzulande.

Das mit Dennis, Kevin und so wäre nach meiner Auffasung in diese Rubrik einzusortieren.

Vielleicht ist es auch nur ein Klischee, daß manche hier die Fakten nicht sehen will, weil sie ihr nicht in ihren Kram paßt?


@lamaisonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2014 18:58:29

Mein Bruder (48) trägt seine langen Haare als Zopf, ist aber Geologe. Was nun?
Die ganzen oben angeführten optischen Verfehlungen wären vermutlich bei den genannten Bänkern und Versicherungsleuten genau so zu finden, wenn es ihnen denn nicht verboten wäre. Im Übrigen gibt es auch hier genügend Beispiele, die unter der Rubrik "gewollt, aber nicht gekonnt" einzuordnen sind. Nicht jeder, der ein Jackett trägt, sieht gleich gut angezogen aus. Und nicht jeder, der sich lässig kleidet, wirkt gleich schlampig.

Was lupenrein in die Diskussion wirft, müsste eigentlich unter anderer Überschrift in einem eigenen Forum laufen. Die Verweiblichung unseres Berfusstandes ist durchaus problematisch. Aber was solls, wo doch eben erst zu lesen war, dass der Europarat gedenkt, die Bezeichnungen Mutter und Vater abzuschaffen..........Vermutlich ist angedacht, dass man Männer und Frauen am besten überhaupt nicht mehr unterscheiden kann, und dann wäre das mit dem Lehrerinnenüberschuss ja auch obsolet.
Aber ich schweife ab (ist das auch "speziell"?)


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs