transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 121 Mitglieder online 08.12.2016 07:23:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Powerpoint im Unterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
ja doch, PPP in der GSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2004 22:18:52

Wenn man es ganz ganz kreativ gestaltet und sich wirklich gut überlegt, was man einsetzt und wie man es tut, kann der PC in der Grundschule gute Dienste leisten.
Es gibt ein paar gute Programme, die zielgerichtetes und vor allem differenziertes Üben ermöglichen (jeder Schüler arbeitet auf seinem Niveau und in seinem Tempo - Förderunterricht ist hier in Niedersachsen so gut wie gestrichen) und die dem Lehrer auch eine genaue Rückmeldung geben (erbrachte Aufgabe, Fehleranalysen etc.)

Die eingesetzten PPP sind nicht von den Schülern erstellt und ihre Referate müssen sie auch von Hand schreiben - noch geht es schneller als das Tippen. Manches dürfen sie am PC schreiben - was auch seinen Nutzen hat.

Die eingebrachten PPP sind aber von mir erstellt und dienen sozusagen als Bilderbuch oder Anschauungsmaterial - die vorhandenen Schulbücher geben eben nicht das her, was ich gern hätte , oder sind gar nicht erst vorhanden.

Aber zum Lesen lernen ist mir noch nichts eingefallen, was ich mit einer PPP darstellen müsste ... Sollte ich mal in mich gehen?

Wünsche deinem Sohn (@drvolker) einen guten Start ins Schulleben!

Palim


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs