transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 657 Mitglieder online 05.12.2016 20:09:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Tod eines Schülers - Erfahrungen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Krisenseelsorgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kaffeetasse1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.10.2005 16:11:32

In Bayern sind wir gerade dabei eine Struktur für "Krisenseelsorge im Schulbereich" aufzubauen. D.h. Lehrer sollen in solchen Situationen nicht allein gelassen werden, sondern bei Fortbildungen Informationen und Tipps bekommen. Außerdem gibt es eine Notfallnummer bei der man anrufen und um Hilfe ansuchen kann, sei es eine telefonische Beratung oder das ein Mitarbeiter an der Schule vorbeikommt und die Lehrer vor Ort unterstützt.
Die Rückmeldungen sind bis jetzt sehr positiv.
Falls jemand in der Diözese München (Raum Oberbayern) tätig ist, dem kann ich gerne diese Nummer geben.


Aufarbeitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uschelz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2005 17:17:48

In meiner Klasse starb im vergangenen Jahr in den Sommerferien ein Schüler zusammen mit seinen Eltern auf dem Weg in den Urlaub. Nach den Ferien haben wir in der Klasse viel darüber gesprochen, Fotos aufgehängt und Abschiedsbriefe geschrieben, letztere haben wir zusammen an Verwandte überreicht.
Schlimm war es für eine Schülerin, die sich vor den Ferien mit dem Mitschüler gestritten hat und sich nun nicht mehr entschuldigen konnte.
Auch nach einem Jahr fehlt der Schüler (sein Platz blieb über ein halbes Jahr frei, obwohl es einer der besten Plätze war). Die Fotos hängen immer noch, die Kopie der Abschiedsbriefe sind ebenfalls immer noch in der Klasse.
Aber auch ich kann sagen, reden hilft.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs