transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 10 Mitglieder online 03.12.2016 01:33:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich kann HALLOWEEN schon jetzt nicht mehr sehen !!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
ich binneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2005 20:04:30

a) aus der kath.kirche ausgetreten und müsste von daher im regelunterricht nichts religiöses machen, aber auch martin und konsorten halten bei mir einzug. vielleicht deswegen, weil ich mich zum glück in der schönen lage befinde, dass meine klasse und ich ein team bilden und von daher meinungsfreiheit bei uns herrscht *schmunzel*.
und da meine kiddies nun mal gern gewisse themen bearbeiten, beuge ich mich gerne.
das lästige basteln von laternchen überlasse ich mittlerweile aber gern der werklehrerin..damals mit 29 erstklasslern allein im werkunterricht..hach,war das ein neckisches vergnügen *erinner*..
an ein zitat denke: toleranz ist die tugend der weisheit ( oooops...wer hat das nur gesagt?!)

und ich kann aus franzys beitrag nichts intolerantes entnehmen...im gegenteil





Ich thematisiere..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2005 20:06:36

.. Halloween deshalb im Unterricht, um die Schüler über den Hintergrund und die Geschichte zu informieren. Sie sollen nicht unreflektiert etwas mitmachen, nur weil die anderen es machen. Noch wichtiger ist für mich als Relilehrerin,den Kids zu zeigen,dass am 31. ein noch viel wichtigeres Fest gefeiert wird, das Reformationsfest. Wo sie selbst ihre Schwerpunkte setzen,dass bleibt ihnen selbst überlassen bzw. ihrer Familie. Gruß elke2


schönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2005 20:11:36

auf einen nenner gebracht elke *lächel*..


Mal wieder ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.10.2005 22:40:04

... entwickelt ein harmlos gestartetes Forum eine atemberaubende Dynamik und bekommt aggressive Untertöne. Schade.
Ich möchte nur noch einmal sagen: mein Initialbeitrag hatte mit 4teachers nichts zu tun und auch nicht mit Schule allgemein. Ich habe von dem gesellschaftlichen der Imitierung fremden Brauchtums und der Kommerzialisierung jedes dämlichen Anlasses gesprochen.
Wenn jemand sagt: mir ist das Fest aber wichtig, ich sehe eine Bedeutung, ist das für mich ganz in Ordnung. Es können hier doch gegensätzliche Meinungen friedlich koexistieren. Warum fühlen sich hier Menschen auf den Schlips getreten oder in die Defensive gedrängt, wenn andere ein gesellschaftliches Phänomen beklagen? Warum muss man sich gleich mit Grundsätzen wie Toleranz, Meinungsvielfalt, Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit und Freibier für alle beharken?? Oder sich dieselben sogar implizit aberkennen?
Das ist das Thema wirklich nicht wert.


Ich finde es schade,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2005 18:38:37 geändert: 11.10.2005 18:39:26

dass Themen, die nicht überall auf Interesse stoßen oft angeklagt werden.

http://www.religioeses-brauchtum.de/herbst/halloween.html

Dieser angegebene Link von franzy ist doch dazu sehr aussagekräftig. Vorallem der Absatz:

Auf Halloween einzudreschen, das eigene Ungenügen, vielleicht sogar trotz eifrigen Bemühens, dabei zu übergehen, löst keine Probleme. Halloween ist ein Indikator dafür, dass in unserer Gesellschaft Oberflächlichkeit triumphiert, Spaß dominiert. Darüber kann man sich - bloß - ärgern. Muss man aber nicht.


Also ärgern wir uns nicht, die wir es nicht leiden können und lassen denen den Spaß, die es toll finden und auch die anderen Feste in ihrem Unterricht mit einfließen lassen.

In diesem Sinne, alle Meinungen tolerierend,

pmu


Kein Problem,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.10.2005 19:12:34

ich brauche kein Halloween.
Das Grauen kennt keine Grenzen und nimmt kein Ende. Auch nicht hier bei uns.

Leute! Es dauert noch lang, bis wieder so richtig lange Ferien sind! Der harte Winter kommt erst noch.

Wir müssen uns nicht wegen Kleinigkeiten kloppen, wer warum wann und unter welchen Umständen ein Forum eröffnen darf.



und was ist mit Fasching?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karinsche73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.10.2005 15:18:27

Hallo,

ich stelle mir die Frage auch Halloween - ja oder nein? Eigentlich bin ich ja nicht so dafür. Im Englischunterricht finde ich schon, dass es behandelt werden sollte.
In den USA gefällt es mir schon - ok schon zu überkommerzialisiert! Hier wird aber auch kein Fasching gefeiert!
Also warum übernehmen wir alles aus den USA und die kaum etwas von uns?

soweit so gut!

Happy Halloween!


jetzt is es vorbei!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karinsche73 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2005 01:06:12

Die Kiddies sind bei mir gerade unterwegs "trick or treat´n". Die eigentliche Süßigkeitentüte reicht schon nicht mehr aus, und Mama/Papa trägt schon die vollen Tüten

Happy Halloween!

karinsche73


Auch 2007 ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2007 19:34:17

Ich ärgere mich gerade tierisch über diese Klingelei, Bettelei an der Haustür...
Eben klingelte es - und noch bevor der Erste an der Tür war, liefen die "bösen Geister" davon ... nicht ohne vorher sämtliche Pflanzen aus den Töpfen gerissen und (ich weiß nicht wohin) weggeworfen zu haben ...
Was macht das alles denn bloß für einen Sinn?
Reden Eltern nicht vorher mit ihren Kindern, was geht und was nicht?
Geht es inzwischen eher um "Streiche" = Zerstörung oder um was??
Ich koche!!!!


Und ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2007 19:39:18

habe es wieder mal völlig verpennt und keinerlei Süßigkeiten oder ähnliches im Haus!
Jetzt hilft nur Klingel abstellen und hoffen, dass die Kids nichts Blödes anstellen.
Aber im Ernst: Dieses "Fest" geht an mir völlig vorbei! Mir reicht eigentlich Fasnacht mit dem Süßigkeitenbetteln aus.


<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs