transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 323 Mitglieder online 05.12.2016 11:48:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "schreibmaschine, 2 finger, 10 finger"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
@ edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 16:17:24 geändert: 20.10.2005 16:45:33

nett, dass du dich inzwischen über jede meiner äußerungen so aufregst.
ich hab sicher kein trauma. diese lehrer und lehrerinnen damals wussten es nicht besser. linkshändigkeit war in der nazizeit verfemt, so etwa wie schwul sein. man hielt es für einen defekt.
mich hat das nicht hindern können links zu schreiben in der schule, von anfang an.
http://www.rolf-robischon.de/klassenteiler.htm meine schulklasse 1949. mir ist es immer gelungen einen platz links außen in diesen schrecklichen subsellien zu bekommen.
ich kann auch rechts. ohne trauma und obwohl ich inzwischen schon so alt bin.
wie schreibst du schreibmaschine?


ich hab mich nicht aufgeregt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 16:20:38

ich war eigentlich eher wirklich berührt.
und was ich schreibe, war völlig aufrichtig. hörst du das nicht?
merkwürdig.
ich schreibe dies mit 10 fingern blind, ich hab das als junges mädchen mal in so nem VHS-kurs gelernt.


entschuldigungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 16:31:13

nein, das hatte ich nicht gehört.
ich schreibe ziemlich schnell mit zwei fingern an zwei verschiedenen computern mit denen zu arbeiten ich nirgendwo beigebracht bekommen habe. mir war vor ein paar jahren einfach mal ein mac laptop geliehen worden zum buch schreiben.
webseiten einzurichten hab ich auch nie gezeigt bekommen. an einer schule für sowas würde ich womöglich entsetzlich bewertet. trotzdem betreue ich mehrere homepages.
ich hätte vielleicht ein anderes beispiel wählen sollen. in mathematikarbeiten habe ich es erlebt, dass ergebnisse die auf einem anderen als dem vom lehrer gezeigten weg richtig gefunden worden waren, als fehler gewertet wurden.
ob es "die schule " ist, die zum trauma neigt?


Noch mal genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 16:53:31

Geht es hier um die Anzahl der Anschläge oder um die Zweifingermethode?


um die zweifingermethodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 17:00:51 geändert: 20.10.2005 17:02:37

der schüler sagt, er könne mit zwei fingern mindestens genauso schnell tippen wie andere mit zehn.
und die schule besteht darauf, dass nur das was mit zehn fingern geschrieben ist, benotet wird.
erinnert an die geschichte, wo der adler die schlechte note bekommt, weil er nicht auf die übliche art auf den baum klettert.


Womitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 17:14:47

sich Gerichte so beschäftigen. Ich finde die Geschichte unglaublich.


ich tippe auch mit weniger Fingern...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 17:24:37

wahrscheinlich so 4 -5 .. mein Onkel hat mir immer gesagt, dass ich 10 - Finger lernen muss - ich habs versucht, war mir dann aber selbst zu langsam - und hacke jetzt wieder mit 5 Fingern und bin schnell genug für meine Gedanken


Ausbildungsordnung und (Sächsisches) Schulgesetzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coschutzer2812 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 17:36:45

...aus dem Ausbildungsrahmenplan der Verordnung über die Berufsausbildung zum Bürokaufmann / zur Bürokauffrau (als Beispiel):

Lfd. Nr.: 4.1 - Textverarbeitung:
a) Textverarbeitungsgeräte systemgerecht handhaben
b) Tastschreiben beherrschen
c) ...

§ 8 Sächsisches Schulgesetz
Die Berufsschule hat die Aufgabe, im Rahmen der Berufsvorbereitung, der Berufsausbildung oder Berufsausübung vor allem berufsbezogene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln und die allgemeine Bildung zu vertiefen und zu erweitern. Sie führt als gleichberechtigter Partner gemeinsam mit den Ausbildungsbetrieben und anderen an der Berufsausbildung Beteiligten zu berufsqualifizierenden Abschlüssen.

Tastschreiben in der Textverarbeitung ist eine berufsbezogene Fertigkeit, die der Azubi in seiner Ausbildung lernen muß, da sie auch laut den Prüfungsanforderungen der Ausbildungsordnung ein Prüfungsbestandteil ist. Das heißt, auch die Berufsschule muß diese Fertigkeit vermitteln. (Zumindest in Sachsen )

Grüße von Coschutzer


@Coschutzerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 17:49:46

In Thüringen ist es nicht anders!


Tastschreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2005 19:46:57

Ist ja wohl eine Sache der Definition. Früher sagte man: für bestimmte Berufszweige muss man Schreibmaschine schreiben können.
Kann der junge Mann doch auch und das mit einer hohen Anschlagzahl. Ich denke mit Beherrschen von Tastschreiben ist gemeint, dass man nicht das Adlersuchsystem benutzt. Belehrt mich eines Besseren.


<<    < Seite: 2 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs