transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 10.12.2016 06:26:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnis - Grundschule - Bayern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2006 21:05:55

wir ( meine Frau und icj)hatten zwar erst einen Schüler eingegeben, aber bei dem hat sich nur die Formatierung geändert, d.h. sier hat endlich gepasst. Eine kollegin hatte schon fast alles drin, auch bei dr ist alles erhalten geblieben.
AUskunft ohne Gewähr
rfalio


UND?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2006 18:33:01

Ihr bayrischen Grundschullehrer- wie geht es euch?
GESCHAFFT??!!!

streberin


:-) fast...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daisseja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 13:00:09

..hab ichs hinter mir. Konzeptausdrucke sind der Schulleitung abgegeben. Mal sehen, was dann so zurückkommt und was beim Ausdruck auf die Formulare dann noch so schief gehen kann ... man weiß ja nie. Interessant ist schon, wie es ein Programm schaffen kann, alles dem Verfasser "in bester Ordnung" anzuzeigen und dann was komplett anderes aufs Papier zu bringen. Aber das sind - verglichen mit dem Aufwand, den unsereins für das Verfassen der Zeugnistexte betrieben hat, doch Peanuts


An alle, die jetzt noch fluchen und zetern ein Trostgruß


In einer Münchner Zeitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 13:25:49

muss ein Artikel gestanden haben, in dem es heißt, dass die termingerechte Ausgabe der Zwischenzeugnisse an bayrische Grundschulkinder nicht gesichert sei, weil das Zeugnisprogramm spinnt.
Zudem schreiben unzählige Schulen Beschwerdebriefe ans Kultusministerium. Einen hab ich heute gelesen. Da heißt es sinngemäß:"Es kann doch nicht sein , dass zweimal im Jahr der gesamte Schulbetrieb lahm gelegt wird, weil die Grundschullehrer Tag und Nacht Zeugnisse schreiben, die in dieser Form von den Eltern teilweise gar nicht verstanden werden." O wie wahr!!!


Bei uns standen im Lokalteilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 13:43:18

der Süddeutschen Zeitung und des Münchner Merkur diesbezügliche Artikel mit ähnlichem Tenor. Meine GS-Kolleginnen sind auf 180 und manche sogar demonstrationswillig. Vielleicht sollten alle Unzufriedenen über ihre Berufsverbände und Personalräte Druck machen, dass ähnliche Artikel in die Zeitung kommen und noch mehr Protest im KM anlangt. Früher hieß es mal: Gemeinsam sind wir stark oder Solidarität ist machbar.
Gruß
elefant1, die n u r Hauptschulzeugnisse verfassen muss.


@elefant 1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 13:51:45

ICH BIN DABEI!!!!!


juhuuuuu - fertigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ittak Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 14:14:18

hallo
ich hab gestern meine Diskette abgegeben. Bisher hab ich keine vernichtende Meldung gehört - sind wohl erfolgreich ausgedruckt (mit Word)
Wenn da jetzt auch noch was schiefgeht - nach dem ganzen debakel, das ich bereits erlebt habe - gehe ich bei der Demo in der 1. Reihe mit


Jaaaaaaa!!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fitforflo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 17:30:01

Es ist vollbracht!!!!!!! Hab heute meine Zeugnisse abgegeben!!!! Und das gibts als Belohnung!

@streberin: bin mit iKuh fast narrisch geworden. Zuhause und am Schul-PC war Blocksatz zu sehen, aber in der Schule hat er ohne ausgedruckt... In der Zwischenzeit hab ich Version 1.70 auf meinem PC...
Liegt aber wohl am Druckertreiber.

Für alle, die sich über das bayerische Chaos informieren wollen:

http://www.bllv.de/archiv/presse/2006/20060206.shtml

Entspannte Grüße,
fitforflo



Protest!!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 17:45:06 geändert: 08.02.2006 17:55:29

Ich denke, wir Grundschullehrer in Bayern sollten irgendwie eine konzertierte Aktion starten; nicht nur wegen dem Zeugnisprogramm, sondern wegen dem Zeugnis überhaupt! Der Arbeitsaufwand und das Ergebnis steht in keinerlei Relation zu dem Nutzen! Ich glaube eher, dass jetzt weniger Eltern in die Sprechstunde kommen. Im direkten Austausch mit den Erziehungsberechtigten wären die Förderansätze besser zu erklären! Wir werden jedenfalls an unserer Schule uns zusammensetzen und überlegen, wie wir uns artikulieren. Auch die Verbände haben geschlafen! Es geht nicht nur um einen Wegfall der Buchstaben, sondern um die unnötige Mehrarbeit, die die normalen Unterrichtsvorbereitungen lahmlegen! Was bin ich gesessen und habe Stunden gebraucht, nur um die kleinen Stichpunkte der einzelnen Fächer treffend einzutragen. Ich habe jedes Mal in den Proben nachgeschaut. Wenn man die Arbeitszeit, die man für die Zeugnisse allein, ohne Beobachtungen braucht auf die wöchentliche Arbeitszeit umrechnet, ist das mindestens eine Stunde mehr wenn nicht noch länger!


@ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 19:27:20

ich bin mir ganz sicher, dass eine Stunde da nicht reicht!!!


<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs