transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 292 Mitglieder online 07.12.2016 09:55:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zeugnis - Grundschule - Bayern"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Stimmt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fitforflo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.02.2006 19:50:52

Da kann ich euch beiden nur beistimmen! Wenn ich denke, wie viele Stunden ich für den Mist geopfert habe, was ich hätte ich da für tolle Stunden machen können...
Ich denke, die Eltern, die es interessiert, die kennen ihr Kind gut genug, bzw. kommen in die Sprechstunde. Und bei manch anderen frag ich mich, ob sie es überhaupt kapieren, oder es umsetzen können.
Wenn ich die Zeugnisse der 2. Klasse lese und meine Kinder in der 3. Klasse sehe, dann kann ich nur feststellen, dass es bei denen, die es nötig hätten, sich nichts getan hat.
@ysnp: Lass uns doch wissen, zu welcher Entscheidung ihr im Kollegium gekommen seid!

Liebe Grüße,
fitforflo


@fitforfloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2006 13:44:31

Habe mir soeben die neueste Version des ikuh-Programms heruntergeladen. Sie ist in Arial-Schrift und siehe da: Aus der Klassleiterin wurde eine Klassenleiterin. Klasse, was!
Die rühren sich, wenn man Probleme hat. Dafür zahle ich gern die 40 Euro!
streberin


@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fitforflo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2006 14:46:41

Hatte letzte Woche aktiven Mailkontakt mit einem der Programmierer. Hab schon vermutet, dass mich sein Programm nicht mag...
Auf dem Bildschirm war Blocksatz zu sehen, aber auf dem Ausdruck nicht.
Es lag aber an unserem Drucker in der Schule. Jetzt haben sie noch ein zusätzliches Druckprogramm ins Netz gestellt, mit dem geht es!!!

Beim nächsten Zeugnis möchte ich unbedingt noch eine Rechtschreibprüfung haben. Das neue Programm soll es ja besitzen. Trotz 10000000maligem Lesen wieder was übersehen. Aber bei der kleinen Schrift auch kein Wunder. Bald werden wir an unserer Schule einen Fehler - highscore anlegen müssen!

Ich wünsch dir noch einen schönen Restsonntag!

fitforflo


@fitforfloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2006 15:19:46 geändert: 12.02.2006 15:26:13

Na, die Fehler gab's beim win-Programm trotz Rechtschreibprüfung und genauso häufigem Lesen.`
Ich finde es halt einfach toll, dass die Leute von ikuh auch helfen (hab auch schon mit einem gemailt) und nicht wie die sogenannten "Zeugnisbetreuer" bei uns die Aukunft geben: "Die Aufgabe des Lehrers ist mit dem Schreiben der Zeugnisse beendet." Soll ich vielleichet ein halb bedrucktes Zeugnis an meine Schüler austeilen, nur weil die nicht in der Lage sind,das Programm richtig zu erstellen?
Mensch, bin ich sauer!!!!
Auch dir einen wunderschönen Sonntag ohne Zeugnischreiberei


Protestbriefneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2006 17:31:51 geändert: 21.02.2006 17:42:11

In diesem Forum wurde ich gefragt, was wir gegen die Zeugniserstellung machen werden. Inzwischen ist von unserem Bezirksverband des BLLV ein Musterprotestbrief eingegangen, den wir ausgefüllt haben und den ich inhaltlich als sehr gut empfinde.
Hier der Wortlaut:

Protestbrief zur neuen Zeugniserstellung
In den letzten Wochen habe ich
O ____ Stunden wertvolle Lehrerarbeitszeit für das Erstellen der Grundschul-Zeugnisse aufgewendet.
O gegen meine pädagogisches Gewissen die Schüler in den Bereichen "Sozialverhalten" und "Lern- und Arbeitsverhalten" in A-B-C-D Schulbladen gesteckt
O mich mit der völlig unzulänglichen Zeugniserstellungssoftware des Kultusministeriums herumgeschlagen.

Stattdessen hätte ich meine Arbeitszeit viel lieber und viel sinnvoller dafür verwendet,
O die Schülerinnen und Schüler konkret individuell zu fördern
O die Eltern intensiv zu beraten

Ich empfinde die neuen Zeugnisse als formalistischen und bürokratischen Ballast, dessen Nutzen in keinem vernünftigen Verhältnis zum dafür erforderlichen Zeitaufwand steht.
Ich unterstütze daher die Position des BLLV, dass diese Form der Zeugnisse abgeschafft wird.

Datum, Unterschrift

Wir haben noch eingefügt: zum nächsten Schuljahr abgeschafft und andere Dinge ergänzt.
Im Schnitt haben wir 50-70 Stunden angegeben.

Übrigens: Ich bin zwar Mitglied beim BLLV, aber nicht aktiv. Dies soll keine Schleichwerbung sein!

Grüße: ysnp

Link zu einer anderen Befragung des BLLV:
http://www.bllv.de/befragung


Was macht ihr an den Schulen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 16:57:14

Gibt es auch an anderen Schulen irgendwelche Protestaktionen oder ist inzwischen alles wieder eingeschlafen?


@ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 19:04:19 geändert: 23.02.2006 19:05:00

Wie ich dir schon gesagt habe, ist bei uns Ruhe eingekehrt. Klappe zu, Affe tot![


Reaktionenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ittak Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 19:15:16

Wir haben vom BLLV einen Fragebogen bekommen, den wir fleißig ausgefüllt und zurückgeschickt haben. Ging um den päd. Nutzen und den Zeitaufwand der Kategorisierung in A-D.
Wir überlegen auch, ob wir ein kleines Protestschreiben losschicken.
Danke für die Idee.


@ ittakneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 19:32:20

Das fände ich eine prima Idee!

Vor allem sollte man nicht nur gegen die Kategorisierung und die Zeugnissoftware sich äußern, sondern den enormen Zeitaufwand deutlich machen, der in keinem Verhältnis steht!

Ich war quasi 3 Wochen "lahmgelegt" und habe immer noch keine richtige Lust. Bin ich froh, wenn die Ferien kommen, vielleicht habe ich danach wieder genügend Motivation, alles wieder freudig anzupacken!

Grüße: ysnp


@ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 19:37:36 geändert: 27.04.2006 16:52:27

Bin ich froh, wenn die Ferien kommen, vielleicht habe ich danach wieder genügend Motivation, alles wieder freudig anzupacken!
Mir geht's wie dir.
Aber: Nach den Ferien gehen die Beobachtungsgänge durch die Schulleitung los. Unangesagt! Komme mir vor wie ein Referendar!
Zum Fragebogen:
Den habe ich im Internet ausgefüllt. Geh mal auf die Seite vom BLLV.streberin


<<    < Seite: 7 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs