transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 01:44:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Trinken im Unterricht..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Bei mirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vulkan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2005 21:51:13

dürfen die Kinder immer trinken, sofern die Flaschen gut verschließbar sind. Nicht erlaubt sind Cola usw. Bei Schularbeiten ist der Kaugummi erlaubt, er kommt aber dann in den Müll.
Diese Regeln funktionieren sehr gut. Kinder müssen trinken, besonders wenn die Luft durch die Zentralheizungen trocken wird oder es im Sommer sehr heiß wird. vulkan


Trinkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kaffeetasse1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 08:27:06

Früher war ich gegen das Trinken im Unterricht (Essen ist ja auch nicht erlaubt), aber heute dürfen meine Schüler trinken mit der Betonung auf "trinken"! Manche Schüler haben nämlich die blöde Angewohnheit an ihrer Flasche hinzunuckeln und nicht richtig zu trinken. Also: Trinken - ja, Nuckeln - nein.


also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 09:52:52

meine schüler dürfen im unterricht sowohl essen als auch trinken..wir haben einen obst-und gemüseteller in der klasse stehen, von dem sie sich jederzeit etwas nehmen können. viele kinder haben morgens wenn sie kommen nämlich noch gar nicht gefrühstückt.
die erfahrung zeigt, dass sie die freiheit nicht ausnutzen, sondern wirklich nur trinken und essen, wenn es not tut.
die arbeitsatmosphäre wird dadurch überhaupt nicht gestört.. im gegenteil es ist ruhig und entspannt..
einzige ausnahme: schmierige butterbrote werden nicht gegessen wenn ein heft oder buch auf dem tisch liegt... das muss man dann erstmal weglegen..
und ich komme so im laufe des vormittags auch zu meinen vitaminen und der genügenden menge tee
skole


Im Informatikraumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 11:42:52

sollte Essen und Trinken an den Plätzten generell verboten sein. Jedenfalls ist es das bei mir!
Wer wirklich großen Durst verspürt darf sich nach vorn begeben oder mal kurz vor die Tür. Mach ich auch nicht sogern, wenn ich gerade bei einer Einführung bin. Da aber doch sehr oft Getränke mit viel Kohlensäure zu sich genommen werden, muss ich doch etwas einschränken. Tastaturen lassen sich leider nur sehr mühsam reinigen. Auch stört mich das "Umhergewerfe" mit den Flaschen, denn nicht jeder versorgt sich mit Getränken. Und wenn Lischen sich eine Flasche rausholt, ruft gleich Erna "gibste mir auch was?" und Fritze willauch noch und so fliegen dann die Flaschen durch den Raum (leider) und dagegen habe ich sehr wohl was!!!!
Zugegeben nicht alle verhalten sich so und im normallen Klassenraum ist bei mir das Trinken auch generel erlaubt - nur das Werfen nicht!


Trinken ist sehr wichtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ichkanns Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2007 22:16:37

Hallo,
ich erlaube das Trinken immer, d. h., solange sie damit den Unterricht nicht stören. Sie dürfen nicht schlürfen oder so. Trinken ist sehr wichtig fürs Gehirn. Manchmal bringe ich sogar eine Kanne Tee für die ganze Klasse mit, damit die Kinder trinken, denn von alleine trinken viele Kinder nicht. Sie müssen oft angeregt werden.

Lieber Gruß


Klar, Trinken ist wichtig!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 12:55:30 geändert: 06.01.2007 13:19:03

Beispiel: Gesamtschule Sek I, 6h - 8h täglicher Unterricht incl. Mittagspause; mögliche Flüssigkeitsaufnahme:

1/4l morgens zu Hause,
1/4l in der 1. kleinen Pause
1/4l in der 1. großen Pause
1/4l in der 2. kleinen Pause
1/2l in der einstündigen Mittagspause

macht summa sumarum einen und einen halben Liter Flüssigkeit vor der Schule und während der Pausen in der Schule, ohne das die Kids sich überanstrengen. Soviel trinken die meisten aber garnicht.
Und das wenige, das sie trinken, wollen sie sich dann noch im Unterricht "reinziehen?"
O.m. - ohne mich!
Wenn den Schülerinnen und Schülern die Pause zu schade zum Trinken ist, ist mir die Unterrichtszeit zu schade dazu. Wenn sie es mal vergessen - Pech gehabt. Das trainiert ihr Gedächtnis fürs nächstemal. Alles eine Frage der Konsequenz.
Die mögliche Menge sollte dann wirklich bis zu Hause reichen.
Angesichts dieser Möglichkeiten kann mir niemand glaubhaft erzählen, es müsse zusätzlich generell auch noch während des Unterrichts getrunken werden.
Wir haben auch noch eine Aufgabe, die da heißt:
den oft - natürlich, es sind ja Kinder und Jugendliche - undisziplinierten Schülern ein wenig Disziplin beizubringen. Das Trinken z. B. gehört aus meiner Sicht in die Rubrik "Selbstdisziplin".
Dazu gehört in den oberen Klassen übrigens auch, daß sie sich nicht ständig als Inhaber von "Sextanerblasen" outen und während des Unterrichts ständig aufs Klo rennen wollen.
Ausnahmen mache ich auch: von Fall zu Fall, und bei Klassenarbeiten - ohne "Flaschenweitwurf-Training".
Wenn ich in die Klasse komme, heißt es generell:" Noch einen Kampfschluck, Mützen vom Kopf, Kaugummi aus dem Mund und nur noch die Mathesachen auf dem Tisch."
Dann stehen alle auf. Aufstehen zur Begrüßung gehört zu den guten Pflicht-Ritualen an unserer Schule.
Erst wenn es mucksmäuschenstill ist, grüßen wir uns und der Unterricht beginnt.
Mag man mich hier jetzt für einen Schleifer halten: Die Kinder wissen, woran sie bei mir sind und akzeptieren das.




Ich lasse meine Schüler auch nix essen oder trinkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 13:12:30

erstens steht dies in der Hausordnung.
2. kann es passieren, dass die Schüler es übertreiben.
3. sind dafür die Pausen da, wenn sie da wichtigeres zu tuen haben, dann ist dies ihr Problem.
4. ist es in physikalischen Fachräumen sowieso verboten.




@dirkb...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 13:49:04

komisch, ich halte mich für ziemlich selbstdiszipliniert, aber in den pausen hab ich nie durst.... deshalb nehm ich meinen tee mit in die klasse und die kids dürfen auch im unterricht trinken... erstaunlicherweise tun sie das ganz selten, vermutlich weils nicht verboten ist
skole


skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 13:53:47 geändert: 06.01.2007 13:57:00

du bist ja schon groß!
Nach anfänglichen Versuchen kommt in den von mir betreuten Lerngruppen der Urschrei nach dem Toilettengang nur noch selten. Die Fragen nach dem Trinken sind fast ganz abgeebbt.
Geht doch!



@skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2007 13:53:55

ist ein interessanter aspekt: erst das verbot macht etwas reizvoll?!

miro


<<    < Seite: 3 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs