transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 104 Mitglieder online 11.12.2016 09:00:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was überhaupt ist Erziehung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 12 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Heißt das, olifis,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2005 22:39:19 geändert: 13.12.2005 22:40:22

dass nach dem Spiegelgesetz rolf gerne eine Krankenschwester hätte, die "wir" zu ihm sagt?
Und wer darf oder soll wen "erziehen",
bearbeiten, manipulieren, dressieren?


hört sich an wie von einem lehrerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2005 22:40:18

der tonfall ist wirklich so.
gehen macht man selber. es gibt auch gehhilfen.

du solltest mal meine gehhilfe sehen, eine 1500er kawasaki.

ich hab keinen augenblick vergessen, dass die rede vom umgang mit kindern ist.

mit rosen gehe ich völlig anders um. das hat damit gar nichts zu tun.

mir ist immer noch nicht klar, worauf du eigentlich zielst.
ich denke, meine einstellung und denkweise hab ich ausführlich genug beschrieben.
----


@kfmaas Dein Beitrag hat michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: olifis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2005 22:54:59 geändert: 13.12.2005 22:57:00

eben wirklich sehr erheitert, ich habe noch immer ein Grinsen im Gesicht.

Psychologisch betrachtet, mache ich mir schon so manches Bild, doch ich werde hier keinesfalls Ferndiagnostik betreiben, vielleicht aber ein neuer Denkanstoß für Rolf:

Mit "wir" verbinde ich Teamfähigkeit, mit "die" Randgruppe und mit "Ich" , die Fähigkeit, sich zugehörig zu fühlen. Denn wollen nicht alle "ICHS" irgendwo dazugehören, das Gefühl haben können, nicht alleine zu sein?!

Den Gesetzen des Spiegelns entsprechend, könnte man das vielleicht vermuten.

liebe Grüße





Oh jeh, Rolf!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: olifis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.12.2005 23:09:42

Felix Cube spricht hier vom "Balzen mit dem Gaspedal" !

Da ist es mir ja gelungen, dich ein wenig aus der Reserve zu locken. Ja, hier sprach der Erzieher und entprechend hast du reagiert - jetzt glaube ich zu verstehen, weshalb du Lehrer nicht sonderlich magst:

Sie könnten dich vielleicht belehren oder dir Grenzen zeigen - auch für Kinder ist dies unangenehm - für mich übrigens auch, aber, ich werde erst später wissen, dass manches gut war.

Ich möchte darauf hinaus, dass DU mal von alltäglichen Fakten ausgehst bei deinen Diskussionen.

Stelle dir eine heftig-laute, wenig motivierte, verbal kaum in der Lage, Konflikte zu lösende 6. Klasse in der Hauptschule vor und du als Lernbegleiter trittst jetzt vor diese. Sie nehmen dich wahr, aber ändern nichts an ihrem Verhalten - sind dies Geräusche des Lernens und Arbeitens?

Wie schaffst du es, dass sie dir zuhören, ohne erziehend zu sein?

Grüße


alltägliche fakten, ohjeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 08:49:08

Stelle dir eine heftig-laute, wenig motivierte, verbal kaum in der Lage, Konflikte zu lösende 6. Klasse in der Hauptschule vor und du als Lernbegleiter trittst jetzt vor diese. Sie nehmen dich wahr, aber ändern nichts an ihrem Verhalten - sind dies Geräusche des Lernens und Arbeitens?
Wie schaffst du es, dass sie dir zuhören, ohne erziehend zu sein?


du hast dir da eine situation ausgedacht, die wahrscheinlich viel eher folge ist von klassischem umgang mit "schülern" als von einem umgang etwa wie meinem mit kindern.
du müsstest mir erst mitteilen, warum diese schulkinder heftig-laut sind, wenig motiviert, nicht in der lage mit konflikten zurecht zu kommen.
warum sollten sie mir zuhören?
gibst du mir den auftrag einen vortrag zu halten?
oder sind sie in der schule weil es da etwas zu lernen gibt und weil sie da ernst genommen werden.
eine referendarin die unendlich viele fragen an mich richtet, hat in so einer sechsten klasse erst mal das "melden" abgeschafft.
selber war ich mal z.b. in einer 8.klasse hauptschule in berlin kreuzberg. wie ich mit lernenden umgehe ist doch ziemlich ausführlich auf meiner website beschrieben.
mich würde doch sehr interessieren wie du mit der von dir angebotenen situation umgehen würdest oder umgehst.


wiederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 09:16:28

keine antworten auf fragen!!!
unlust der schüler, einfach auf nichts bock.. ob es das vielleicht gibt oder liegt wieder alles nur an der vor der klasse stehenden person?!?!
mir erscheint das hier mittlerweile nur wie eine spiegelfechterei...
miro


unlust...e i n f a c h bock auf nichts?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: herba Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 10:44:43

die müssen erst einmal wieder erfahren, dass sie nehmen dürfen


eigentlich mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 11:42:08

wollte ich nichts mehr zu deinen allgemeinen kopfschütteleien sagen.
liegt wieder alles nur an der vor der klasse stehenden person?
kommt drauf an wie sehr die person VOR der klasse steht, wie sie den kindern oder jugendlichen begegnet, mit ihnen umgeht.
wenn dirigiert wird, belehrt, kontrolliert, bewertet, dann ist es doch kein wunder dass es zu gegenwehr oder ausweichen kommt.
in meinem schulzimmer gab es nicht VORNE.


@mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 12:36:36 geändert: 14.12.2005 16:41:05

Du gehst für rolf von völlig falschen Voraussetzungen aus:
rolf beginnt mit der Klasse 1 und erzieht sich seine Lernenden.
Du gehst ganz normal in eine Klasse 6, die schon 5 Jahre Unterricht hinter sich hat, und findest Schüler vor.

Das ist etwas ganz anderes.

Und auf eine einmalige Stunde in Kreuzberg zu verweisen und daraus allgemeingültige Aussagen zu treffen ist für jemand, der zu Schuljahresbeginn einen Stundenplan in die Hand gedrückt bekommt, auf dem zwischen 6 und 20 verschiedene Klassen stehen (evtl. alle unbekannt), einfach nicht nachzuvollziehen und provokant.

Deshalb braucht ihr euch auch nicht zu wundern, wenn ihr aneinander vorbei redet. Ich habe lange Zeit gebraucht, bis ich das verstanden habe.
LG kfmaas



@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: olifis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2005 12:42:08

Die Schüler sind ja nun schon mal in dieser Situation, bevor du als Lernbegleiter in die Klasse kommst. Die Frage, weshalb sie so laut sind, ist für den momentanen Sachverhalt zunächst unwichtig und psychoanalytisch, "päda-diagnostisch" (Wortschöpfung meinerseits), den Ursachen auf den Grund zu gehen, ist eine andere Sache. Du kommst in die Klasse und die geschilderte Situation bietet sich.

Ich würde wahrscheinlich an die Tafel schreiben:

Ich bin da - wer noch?

grüße


<<    < Seite: 12 von 13 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs