transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 05:50:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Macht Fernsehen wirklich blöd?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
*lol*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wencke_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2006 10:28:09

= laughing out loud
Ich benutze das auch oft, vor allem im Chat gibt es ja haufenweise diese Abkürzungen.
siehe auch: http://www.informationsarchiv.net/

Aber zurück zum Thema: ich denke, zuviel Fernsehen macht immer blöd, weil es das eigene Denken und Nachdenken verhindert. Egal aus welcher Bildugsschicht man kommt.
Und: es führt dazu, dass man sich nicht mehr bewegt - geistig genau wie körperlich.
Klar kann man auch interessante Sachen aus Filmen erfahren, aber ich LESE lieber.
Mein Mann und ich haben den Fernseher schon vor 2 Jahren abgeschafft


Das sehe ich jetzt nicht ganz so!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2006 13:23:34

Viele meiner SuS bringen eine Menge Wissen aus Sendungen wie die Maus oder Galileo u.a. mit. Auch ich bilde mich gelegentlich mit Fernsehsendungen fort und bekomme wertvolle Anregungen, ein Thema zu vertiefen. Im Einstein-Jahr wurde zum Beispiel dessen Theorie höchst verständlich auch für physikalische Laien erklärt.

Ich denke: Fernsehen macht - wie jedes andere Medium auch - blöd, wenn es falsch genutzt wird. Und dass müssen wir den SuS klarmachen.
elefant1


letzteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2006 16:37:47

woche habe ich eine bedenkenswerte äußerung von kurt felix mitbekommen. sinngemäß sagte er etwa folgendes:

er könne die sprüche, fernsehen mache dumm, nicht mehr hören. die dummheit säße vor dem fernseher. er nähme sich jede woche zwei stunden zeit, um das programm der nächsten woche zu sichten und gezielt sendungen auszusuchen. er könne nicht sagen, dass er dadurch dümmer geworden sei.

meine vermutung zum fernsehverhalten bei kids.
fernsehen an (eigener fernseher auf dem zimmer); durchrasen der kanäle mit der fernbedienung; anhalten bei dargebotenem, das durch bild oder ton irgendwie zum verweilen reizt; usw.

wieviele kids haben einen film noch vollständig gesehen, weil sie in unterbrechungen oder ihnen langweilig erscheinenden phasen mal wieder durchschalten und auf anderen kanälen hängen bleiben.

wichtige fragen:
welcher art sind die bilder oder töne, bei denen sie verweilen?
wer wählt programme noch gezielt aus und schaltet ab, weil die ausgewählte sendung beendet ist?

es soll vorkommen, dass eltern fernsehverbot aussprechen, als strafe! für ungewollte verhaltensweisen.

meine meinung:
bewußter umgang mit dem medium fernsehen birgt ungeahnte möglichkeiten, sein wissen und seine wahrnehmung zu bereichern.


Undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2006 17:40:53

ein bewußtes Aussuchen von Filmen oder anderen Sendungen kann einen enormen Entspannungseffekt haben .


diesen Satz würde ich gerne malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2006 23:19:59

an den Eltern unserer Brennpunktschüler ausprobieren.
(sinngemäße Reaktion nach O. Waalkes: "ÄGYPTEN???")


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs