transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 32 Mitglieder online 04.12.2016 07:31:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Laminiergerät????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
hab eins erstanden...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sprina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2006 22:18:37

... bei ebay.
REXEL LP30 A3, A3 eben und kostet neu 270 Euro. ich zahle jetzt 55 inkl. porto, ist einmal benutzt. hoffe das war die richtige entscheidung!


ich geb nochmal bekannt, was ich schonmal in ein forum gesetzt habe ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2006 22:24:26


Wollt ihr eine Adresse haben, bei der ihr eure Laminierfolien zu einem unglaublich billigen Preis bekommt? Ich glaube, auch Papier, Patronen etc. sind vom Preis her sehr konkurrenzfähig. Ich habe schon 2 x je 200 Laminierfolien bestellt, waren nach 2-3 Tagen da, ohne Schnickschnack aldimäßig eingepackt und verschickt, aber korrekt und preislich nicht zu schlagen.
Schaut mal in die Internet-Seite rein:
www.buero-keller.de
und geht dann zum online-shop.
Ich bin mit den Leuten nicht verwandt und nicht verschwägert und auch nicht am Geschäft beteiligt, ich hab den Tipp lediglich im chat bekommen, davon mehrfach profitiert, und wollt ihn weitergeben!


vielen dank!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sprina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2006 23:43:13

geld sparen ist immer gut... wie man an der diskussion heute im forum schon gemerkt hat! DANKE!


@edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jofes Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.02.2006 10:59:16 geändert: 28.02.2006 11:31:47

Ich kann nur deinen Tipp voll bestätigen. Seit Jahren beziehe ich Laminierfolien und weiteres Büro- und Schulmaterial von:
www.buero-keller.de
Die Preise stimmen auch bei kleineren Abnahmemengen und es gab noch nie Anlass für Beanstandungen.

Auch ich bin mit der Firma nicht verwandt oder verschwägert, aber sie ist sehr zu empfehlen.

Viele Grüße
jofes


Laminiergerät A3neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bablin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2007 14:29:21

Da die Entwicklung der Geräte vielleicht inzwischen weitergegangen ist, hole ich mal diesen thread hoch und frage , wer aktuell mit welchem Gerät - in der Schule - gute Erfahrungen gemacht hat. Ich bin beauftragt, ein neues zu kaufen, nachdem das alte den Geist aufgegeben hat.

Worauf sollte ich achten ? Welche Funkrionen sind überflüssig?

Bablin


Gut, dass du das hochgeholt hast!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2007 14:42:19

Ich interessiere mich für ein Laminiergerät, das in Visitenkartengröße laminiert. Wenns geht, dann auch noch A5. Für größere Sachen (DIN A 4 und A 3) haben wir ja eins an der Schule.

Aber das große ist ungünstig, wenn ich einzelne Büchereiausweise laminieren muss. Dann muss ich immer warten, bis ich 10 Ausweise laminieren kann oder bis bei einem anderen Blatt "noch Platz ist".


Haben unseresneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2007 15:54:26 geändert: 14.06.2007 15:54:52

für daheme bei Tchibo gekauft (ähnliches gibts auch immer wieder bei Lidl oder aldi).
Elend lange Anheizzeit, und wenn es einmal eine Folie reinzieht, kommt man nur mit Spezialwerkzeug (Tipp: in nen Schraubendreher Kerbe feilen oder schleifen) wieder dran.
Grundsätzlich nach meiner Erfahrung:
Je größer, je besser. In einem DINA3-Gerät kann man A$ quer laminieren => Zeitersparnis! Kleine Sachen kann man auch in den großen Geräten laminieren ( kleine Taschen verwenden ), aber umgekehrt...
Wichtig ist eine kurze Anheizzeit und ein Rücklaufschalter!
Für die Schule auch das Tempo vergleichen; mindestens 2 A4-Folien pro Minute sollten schon sein, sonst wird das Laminieren eines Stationentrainings zur Ewigkeitsarbeit.
Verträgt das Gerät auch dünnere Folien?
Auch ne wichtige Frage ( preis pro Folie).

rfalio


Ich benutzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dojope Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2007 10:18:19 geändert: 15.06.2007 10:22:40

Olympia Laminiergerät A-280

...und bin zufrieden. Vereinzelt gingen die Karten auch mal auf, aber auch nur, wenn sie viel gebraucht und gebogen oder mehrmals nass wurden. Nach dem Laminieren ausschneiden ist immer problematisch, da müssen schon noch mindestens zwei Ränder dran sein und auch dann sind die Kärtchen natürlich empfindlicher als wenn vorher geschnitten wird (und vier Ränder vorhanden sind). Ich benutze das Gerät sehr viel.
Bei kronenberg.com kostet er 22.90, es gibt ihn auch für A3.

edit: sehe jetzt erst, dass der thread eigentlich älter war. Für die Schule gibts vielleicht bessere Geräte mit mehr Funktionen, auch ist es nicht super schnell (2 Folien pro Minute gehen aber glaub ich schon). Ich benutze übrigens 75er und 80er Folien.


Gutes sehr preisgünstiges (aber nicht billiges) A3-Gerät für den Schulgebrauchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bablin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2007 14:50:31

In diesem thread gehen mischen sich verschiedene Bedürfnisse: Ein preisgünstiges Gerät für den Privatgebrauch, ein robustes Gerät für den Schulgebrauch. Ich habe ja Letzteres gesucht und mich inzwischen entschieden:

Ich habe mich inzwischen für den Touchmaster PQ entschieden, bei

http://www.pegasusdesign24.de/index.php?cPath=28

für 123,99 Euro zzgl Versand zu hben. Dort gibt es auch viele andere günstige Geräte, auch in den unteren Preisklassen.

Die Firma liefert erst nach Eingang des Geldes, schickt aber auf Anfrage die Rechnung vorab und schnell per mail als pdf-Datei. Auch sonst ist der Kundendienst sehr schnell und freundlich.

Eine preisgünsstge, weniger leistungsfähige Alternative wäre u. a. das folgende nicht näher bezeichnete Gerät zu 59.90 Eur0 zzgl Mehrwertsteuer und Versand gewesen:

http://www.buero-keller.de/Shop/docs/pd1082751789.htm. (Keller wurde ja hier in diesem thread bereits für Folien empfohlen).

In der Überlegung war u. a. auch MyJoy12, bei

www.office-discount.de

im Angebot zu 119 Euro (sonst 149 Euro, woanders auch noch mehr).

Viele Geräte sind zur Zeit stark heruntergesetzt, offenbar, weil sie noch nicht die begehrte Ausrüstung haben, mit der auch hitzeempfindliche Fotos laminiert werden können (Das MyJoy hat sie aber - keine Ahnung, ob wir die wirklich brauchen. Vielleicht wäre es auch günstig, zusätzlich einen DINA4-Laminator mit Fotoausrüsung zu kaufen und bei dem DINA3-Gerät darauf zu verzichten).

Bablin


@ rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.06.2007 14:58:18

Also, dass ich kleinere Taschen verwenden muss, wenn ich kleine Sachen habe? DAS muss einem aber auch erst gesagt werden. Ich verwendete bisher immer A3-Taschen für jeweils einen Leserausweis.

Entschuldige, das war jetzt frech - aber irgendwie komm ich mir dumm vor, wenn ich so einen Hinweis lese.
Vielleicht hattest/hast du aber auch so eine Kollegin, der sowas zuzutrauen ist. Ich hatte mal so eine.

Bei unserem Gerät gehen aber keine Kreditkartenformate, weil das Gerät viel zu tief ist, da verschwindet das Zulaminierende sicher auf Nichtwiedersehn darin.



<<    < Seite: 3 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs