transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 328 Mitglieder online 05.12.2016 13:45:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ansprüche der Schüler(innen)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 5 
Gehe zu Seite:
Die soll sich schämen!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2006 09:55:36

Liebe veneziaa,

schön, dass du solch eine tolle Fahrt hattest, lass dir dass mit der einen Schülerin nicht zu nahe gehen.

Klar kommt Neid auf, wenn einige Mitschüler in ihren Gastfamilien verwöhnt werden und man sogar sein Eis selber bezahlen muss.
Aber sich darüber zu beschweren ist eine Sache, die ich als respektlos gegenüber der Gastfamilie bezeichnen würde!!

Ich würde Mutter und Tochter auch direkt sagen, dass ich mich für sie schäme, dass sie Selbstverständlichkeiten, wie das Mithelfen bei kleinen Pflichten im Haushalt (Geschirrspülerausräumen ist ja keine Ausbeutung!) nicht als solche betrachten!!

Was hat das Mädel eigentlich als Gastgeschenk mitgenommen??

LG wabami


@veneziaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2006 10:07:05

wunderschön, dass es euch (den kindern auf beiden seiten) so gut gefallen hat!

tja und statistische ausreißer muss es wohl geben!
sonst wäre das glück doch ungetrübt und das kann doch nicht sein!

ich würde noch etwas weiter gehen als du und dieser familie gar kein kind anvertrauen beim schüleraustausch, sie aber sonst massiv in arbeit einbinden (angefangen von fahrdiensten,...), damit sie ihren beitrag leisten.

bella italia - schwärm (ich darf demnächst 4 tage nach vicenca)

ein kompliment an dich und deine 20 begeisterten kinder und noch viele schöne erinnerungen an diese tage!

dafyline


Das Gute bleibt in Erinnerungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2006 11:44:10

wenn auch ein wenig "macchiato" = befleckt.
Im September kommen die italienischen Kinder zu uns, mal sehen, welche Verliebtheit sich gehalten hat und andauert.. süß!!
Meine persönliche Bestätigung habe ich schon allein dadurch, dass viele sich beim Verabschieden schon "ganz dringend" für eine weitere (teilweise dritten) Teilnahme angemeldet haben, obwohl es an unserer Schule für diese Altersstufe die Möglichkeit zur Teilnahme an Austauschfahrten nach Finnland und Frankreich gibt.
Zwar sind die Kollegen nicht neidisch auf mich mit "meinem" Italien, aber ihre Fahrten sind bei weitem nicht so gefragt. Naja, das gute italienische Essen, die Herzlichkeit, besonders der mamme italiane, die Kinder erzählen sich untereinander ihre Erfahrungen.. Es ist leicht unter solchen Bedingungen!
Allen Zweiflern und Zögerern kann ich nur sagen: Probierts auch! Ich nehme ständig junge KollegInnen mit, damit sie die Erfahrung von Lehrerseite aus machen und irgendwann einmal das fortführen, was ich begonnen habe und mit ganzem Herzen lebe.
Ciao ciao - a presto! veneziaa


ich freu mich für dichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2006 17:18:30

veneziaa, dass deine Austauschfahrt so gut verlaufen ist.
So eine Austauschfahrt hat einen großen Vorteil vor einer Studienfahrt: Die Schüler/innen sind in gastfamilien, haben Ansprechpartner aus den Gastfamilien und somit weniger Zeit, sich selbst zu bemitleiden und sich gegenseitig hochzupuschen.
Es ist schon eine besondere Klasse,. die ich da habe:
26 junge Damen (im bayerischen heißt des damisch), die zum Teil seit dem Kindergarten zusammen sind. Wenn du eine ansprichst, mischen sich sofort 10 andere ein und geben ihren Senf dazu. Dadurch wird eine vernünftige Diskussion in der Klasse fast nicht möglich, denn wenn eine sagt" das ist eben so", stimmen sofort mehrere andere ein.
Und die Eltern dieser Kinder stehen voll hinter ihnen; ihre Kinder haben immer recht, sie werden ungerecht behandelt, der lehrewr hat...
Die erste Klassleiterin hat nach 2 Jahren das Handtuch geworfen .
Jetzt stehen sie vor der Abschlussprüfung und merken langsam, dass sie mit ihrem Arbeitsverständnis ( Schule = Ort des Austausches von Privatdingen, dafür zuhause fleißig lernen) an die Grenzen stoßen.
Ich hab mich jetzt total zurückgenommen und versuche absolut sachlich zu bleiben und nur meinen Stoff in der Stunde anzusprechen; falls andere Fragen kommen, verweise ich auf die Klassleiterstunde.
Einen Elternabend beruf ich auch nicht mehr ein, denn in 2 Monaten erhalten sie ihr Abschlusszeugnis.
Leid tun mir nur die wenigen Vernünftigen in der Klasse, die eben dadurch zu Außenseiterinnen wurden und unter der ganzen Situation gelitten haben.

Beitrag gehört eigentlich nicht ins Forum, aber trotzdem.

Übrigens: Mit der nächsten Klasse fahre ich wieder, biete dann aber nur einen Vorschlag an: Vogel friss oder stirb
rfalio ( optimistisch)


<<    < Seite: 5 von 5 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs