transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 09.12.2016 03:16:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer/Lernbegleiter"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 20 von 42 >    >>
Gehe zu Seite:
@ponineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 09:01:00

wie oblong mit 16jährigen umgeht siehst du hier
bei "text" von sonja
Ich werde deinen Fall einmal den entsprechenden Spezialisten vorlegen.
höhnisch grins



hautneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 09:59:07

ihr euch jetzt wieder gegenseitig in die pfanne?!

miro


@ mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 10:24:46

Lass nur; es gibt Dinge, da hab ich ein breites Kreuz.
Ich kenne das Lied. ich kenne den Text...

Grüßle,
oblong


@liebe ponineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 10:46:22

auch auf die gefahr hin, dass du mir polemisches verhalten vorwirfst, soll sein, darf ich freundlich hinweisen auf dein forum vom 13.4.2006 :
Rechtschreibung bei Lehrern
Muss mal ein wenig ablästern: in manchen Beiträgen sind Fehler drin, die natürlich auf zu schnelles Tippen zurückzuführen sind!!!
Aber es ist manchmal mühsam, sich das eigentlich gemeinte Wort herauszuklamüsern. Eine herzliche Bitte deshalb, wenn es irgendwie geht, bitte den eigenen Beitrag nochmal kurz überfliegen oder auch später mal eingeschlichene Fehlerchen korrigieren!!!
(Hier kann man dann übrigens mit Recht von k o r r i g i e r e n sprechen)
Vielen Dank für Eure Mühe
eine am liebsten schnell lesende Poni, die sich nicht gern durch das Rätselraten über Worte aufhalten lassen möchte


kann es sein, dass du – je nach ermessen – mit zweierlei maß misst?

einerseits forderst du korrekte rechtschreibung ein (rätselraten über worte), andrerseits hab ich noch keine derartige bitte in auch nur einem beitrag hier oder sonstwo, nlzeitung betreffend, entdeckt.
korrigier mich bitte, wenn ich das übersehen haben sollte.

nichtlehrer – im konkreten fall nlzeitung – sind da wohl ausgenommen?
hier ist es für dich nicht mühsam
... die sich nicht gern durch das Rätselraten über Worte aufhalten lassen möchte



fragt interessiert

dafyline
die sich mehr dem inhalt zuwendet, denn der rechtschreibung


Wenn du es wünschst, poni,....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 11:23:53

... dann kriegst du es so, wie du willst:

vielleicht haben die Jugendlichen ja auch noch was wesentliches außer syntaktischer und semantischer Analyse anzumerken. Wenn das der Fall sein sollte, dass sie auch ne Meinung dazu haben (dürfen), berichtest du das dann auch??

Ich halte fest: Du hast mich gebeten, dir die Meinung der Schüler über den zitierten Textauszug zu übermitteln.
Frage: Willst du die Wertungen im Forum haben oder lieber als Nachricht?

Grüßle,
oblong


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 11:33:43

hmmmmmmmmmm, wenn poni die frage im forum stellt, dann ist sie sicher von allgemeingültiger bedeutung!

ich ersuch' dich einfach, sie hier zu beantworten!


dafyline


Lehrer haben sich nunneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nlzeitung Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 13:00:44

sehr deutlich zu erkennen gegeben. Sie geben sich hier offensichlich höchst autentisch. Was nun von Lehrern zu halten ist, haben diese aus meiner Sicht sehr deutlich erscheinen lassen. Den Vorwurf, der mir am Anfang gemacht wurde, wie könnte ich über Lehrer urteilen hat nun kein bestand mehr.

Wie wäre es jetzt, wenn sich die Lernbegleiter und die (z.B.) Schüler über den Lernbeleiter so äußern, dass es genauso gut zu erkennen ist, wie Lernbegleiter sind, wie es bei den Lehrern hier deutlich wird.

Schöne Grüße
Stephan

PS: Wie könnt ihr Poni unterstellen, dass sie meine schlechte Schreibweise nicht kritisiert. Seit ihr Götter?


@ nlzeitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 13:14:47

Verzeih, oh großer Kenner des Schulwesens, dass ich meine unwürdigen Worte an dich richte.
Wie wäre es, wenn du einmal, statt über ein Wolkenkuckucksheim einer nur gedachten alternativen Pädagogik einmal ganz einfach ein Praktikum in einer Schule machst?
Ich vermisse bei deinen Äußerungen, so nette, idealistische und hübsche Stückwerke sie auch enthalten, einen klaren Bezug zur Schule, wie sie jetzt ganz einfach ist.
Wenn du schreibst, um deine innere Ablehnung des Lehrerberufs zu begründen, wirst du wohl genügend Gründe finden, die dich in deiner Haltung bestätigen.
Die Schule in ihren vielen Variationen und Verästelungen ist an vielen Stellen morsch, verbesserungswürdig und unzulänglich; um dies zu wissen, brauche ich deine Mischung aus halbverdauten und unzusammenhängenden Theorien nicht, darauf haben dich schon andere hingewiesen (offensichtlich ohne Nachhaltigkeit).
Einen Vorteil hat das Schulwesen allerdings gegenüber deinen Vorstellungen:
Es ist einfach da. Es ist real, angreifbar, unvollkommen wie alles Menschenwerk.
Du hast natürlich etwas viel Schöneres im Kopf - aber da bleibt es auch, und ich weiß nicht, ob ich das bedauern soll.

Grüßle,
oblong


lehrer/lernbegleiterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 14:02:57

bei lehrerforen.de im thread "immer wenn es kritisch wird" bin ich gefragt worden wie ich mir die ausbildung zum lernbegleiter vorstelle.
meine anwort
das bin ich noch nie gefragt worden in all den jahren.
ich stell mir also mal vor, wer lernbegleiter/lernbegleiterin werden will oder sein will, sollte einen anderen beruf ausüben können, sollte psychologie, anthropologie, eine naturwissenschaft, kommunikation... studieren und in einer offenen schule den umgang mit kindern, jugendlichen, jungen erwachsenen erleben.
und dann gemeinsam mit anderen feststellen ob die kompetenzen und das "feuer" ausreichen für solche aufgaben.

und wie muss man sich die ausbildung zum lehrer vorstellen?


@rolf...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2006 14:05:21 geändert: 20.05.2006 14:07:54

vielleicht genauso?! wundere mich schon, dass du diesen -von wem eigentlich konstruierten unterschied??- an der ausbildung festmachst!!?! ich begreife mich als begleiter der lernenden/lernbegleiteten, ich lerne tagtäglich, stündlich von ihnen, also wo ist das problem?!

miro


<<    < Seite: 20 von 42 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs