transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 25 Mitglieder online 05.12.2016 01:28:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulinspektion - nicht nur in Niedersachsen ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
@vulkanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 15:16:02

Oh Oh, da hätten hier aber viele ein Problem...


die Noten, die unsere Schule erhalten hatteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 16:59:52

waren mir bislang nicht so wichtig, aber da inzwischen Noten hier genannt werden, will ich nicht den Eindruck erwecken, dass die unsrigen ein Geheimnis sind.

wir (Gym) haben durchweg die Note 3 bekommen

eine 4 (höchste Note) im Aspekt Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

eine 2 in Lernstoffsicherung (weiß nicht mehr genau, wie dieser Punkt hieß)


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 17:31:49

Ich glaube, die Noten spielen hier auch nicht die große Rolle - der ausführliche Bericht der Inspektoren liegt aber noch nicht vor.
Wenn man sich dann umhört und feststellt, dass alle Kollegien die gleiche Bewertung bekommen haben, wundert man sich aber doch.

Es bleibt die Frage, ob die Inspektion im Vorfeld durch die Auswahl der Inspektoren bereits sehr stark in ihrem Ergebnis vorbestimmt worden ist.

Palim


was bei solch einer Inspektion nicht passiertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2006 18:35:07 geändert: 25.03.2006 18:43:15

ist, das ein Kollege DIREKTE Rückmeldung zu seinem Unterricht bekommt mit Verbesserungsanregungen und Lob zugleich, sondern all diese Rückmeldungen werden anonym gemacht und in einen großen Topf gesteckt und daraus der große Schuleinheitsbrei namens Unterrichtsrückmeldung gekocht.


Systematik der Inspektoren nicht erkennbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mallohn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 21:45:00

Die Inspektoren an unserer Grund- und Hauptschule in NDS haben einige Kollegen mehrmals im Unterricht besucht. Eine Rückmeldung der einzelnen Unterrichtsbesuche fand nicht statt. Bei der Einführungsveranstaltung wurde deutlich, dass es eine Trennung zwischen Inspektion und "Aussenstelle der Landesschulbehörde" nicht gibt. Sinngemäß:"Wenn eine Schule durchfällt, allerdings war dies noch nicht oft der Fall, wird die Schulaufsicht tätig!" Die notwendige Unabhängigkeit muss somit in Zweifel gezogen werden.Damit ist die Inspektion interessengeleitet. Auch darüber kann gesprochen werden, wenn diese Interessen offengelegt werden. Es bleibt abzuwarten, ob in der Ergebnisdarstellung der Inspektoren mehr herauskommt, als der Appell an mehr Fortbildung, klarere Konzepte, präzisere Absprachen und mehr schülerorientierten Unterricht. "Es muss ein Ruck durch das Kollegium gehen!" Eine Inspektion, die Strukturprobleme benennt, würde in kritischer Distanz zur eigenen Ministerialbürokratie stehen und damit dort getroffene Entscheidungen kritisieren. Ich werde berichten, ob diese kritische Distanz gegeben ist. Nur dies könnte die Schulinspektion in NDS halbwegs legitimieren.


@ mallohnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2006 22:56:12

Ich bin gerade auf deinen Bericht SEHR gespannt, weil auch ich an einer GHS unterrichte - und unser Dezernent schon seit fast 15 Jahren versucht, die Hauptschule totzukriegen.
Ich harre deiner weiteren Erkenntnisse


Gibts aufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2006 21:00:02

diesem Gebiet eigentlich neue Meldungen?

*schiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb*


hab ganz vergessen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klytaemnestra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2006 18:20:10

diese Diskussion mal zu bookmarken
Also bei uns (GYM, He) warn se auch schon. Eine Woche stand die ganze Schule kopf. Sogar ins Klo ham se geglotzt. Haben ziemlich fiese Sachen ins Protokoll geschrieben, was meine Schüler teilweise lesen konnten und mir danach brühwarm erzählt haben. So nen "tollen Job" möcht ich auch mal haben
von nix ne Ahnung, aber den ganzen Tag rummaulen ...
kann mich hier der allgemeinen Meinung nur anschließen. Waren im allg. ziemlich unfreundlich, haben in Gestik und Mimik erkennen lassen, was sie von Deinem Unterricht halten, und vor allem: sind gekommen und gegangen, wann sie wollten. Ich hab jedes Mal fast einen Herzinfarkt bekommen, wenn plötzlich die Tür aufging.
Bei mir waren sie in drei Stunden, bei anderen gar nicht. Wo ist das System? Ich schätze es gibt keins...
Bericht steht noch aus... so 200 Seiten wollen ja auch getippt werden *hämisches Gelächter*

grüße, von einer, dies hinter sich hat


In NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2006 23:58:58

wurden ja bisher wohl nur Schulen besucht, die sich freiwillig gemeldet haben.
Was bei der Beobachtung von Unterricht dabei interessiert, findet sich hier:
http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Schule/Qualitaetssicherung/Qualitaetsanalyse/Die_Instrumente/Allgemeinschulen_QuA.pdf
Hört sich ja erst mal gar nicht soooo verkehrt an, aber das alles in 20 Minuten beoachten?


Mitten unter unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mitte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.06.2006 14:56:29

Vieles von dem, was in diesem Forum zum Thema Schulinspektion steht, scheint wohl eher ein Gerücht zu sein. In Berlin sehen die Erfahrungen mit der Schulinspektion ganz anders aus.


<<    < Seite: 5 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs