transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 600 Mitglieder online 04.12.2016 17:41:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "schreibmaschine, 2 finger, 10 finger"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 11 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
vertrauenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 17:00:43 geändert: 26.10.2005 17:01:57

dem jüngling der da gezwungen werden soll anders zu arbeiten als er es gut kann und selber für richtig hält, wird misstraut. und er misstraut diesem institut.
er möchte selbstständig und eigenverantwortlich sein. die bildungseinrichtung will nicht dass er das ist. oder man glaubt nicht, dass er das sein kann.
für miro: wenn die experten an dieser berufsschule den lernenden überzeugen könnten, dass es unterschiedliche verfahren zu tippen gibt und dass es dieses blindtippen gibt mit unglaublicher geschwindigkeit und sie würden ihn erleben lassen und probieren lassen dass es wirklich so ist, hätte ich dies hübsche thema gar nicht hier ausbreiten können.
stattdessen sagen sie zu ihm: basta, du tust was wir dir sagen, sonst gibts keine note und die brauchst du ja.
ich nenn sowas unterwerfung. andere sagen vielleicht erziehung dazu. die betroffenen können sich damit abfinden, sich unterwerfen, sich dagegen wehren. wenn sie sich wehren, wird die erziehung verschärft, oder es kommt therapie dazu. oder sie werden aufgegeben oder abgeschoben.
und, miro: ROT ist ROT? tomate, blut oder rose?


AMPELneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 17:09:37

lieber rolf, DIE AMPEL!
tja tja unterwerfende erziehung oder erziehende unterwerfung!?
miro


ampelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 17:48:19

mit dem grünen pfeil, oder?


@streberin, aloevera, miro et al.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 19:44:02 geändert: 26.10.2005 20:18:32

alle füttern rolf

jeder beitrag hier ist futter für rolf

futter heißt nicht: zustimmung, begeisterung, "yeah, give us more!"

futter heißt widerspruch

futter wird verdaut ... und dann geht es weiter
davon LEBT rolf, und deshalb kann das forum nicht sterben.

deswegen driften so viele foren in den thematischen, dogmatischen einheitsbrei ab

das ist eine endlosschleife

jede position ist zig mal erklärt, mit denselben worten oder mit paraphrasen
alles wird wiederholt bis zum ...
egal, wie ätzend das thema ist

und intelligente menschen, die mit beiden beinen im leben stehen, die sicherlich genug zu tun haben, tun sich das jeden tag immer wieder an ...es ist nicht zu fassen. (ich geb mir auch gleich die kugel...)





@edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 20:10:46 geändert: 26.10.2005 20:13:36

reg dich nicht auf.
ich schreib zur zeit bei 4teachers nur in diesem forum.
schau einfach nicht rein, wenn du nicht verstehst um was es eigentlich geht.
oder sag endlich mal eine eigene meinung zum thema selbstständigkeit, freiheit, vertrauen in der schule.
von dir ist da bisher überhaupt nix gekommen.
nur beschwerden darüber dass ich etwas schreibe.
also, was ist deine meinung zum tippen mit zwei oder mit zehn fingern?


Nicht reinschauen????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 20:33:18

Ich finde es köstlich amüsant. Ich kann darüber nur noch lachen und das tut mir gut.
..


grüner pfeilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 21:44:05

is doch nur was für ossis...oder??
einfach KÖSTLICH!!!!
miro


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2005 22:16:39 geändert: 26.10.2005 22:21:34

na das ist doch was. du musst lachen.
achtung, es könnte auch gehirnwäsche sein.
womöglich fängst du an über alltägliche abläufe etwas anders zu denken.
natürlich geht das nicht so schnell.
es würde mich freuen wenn du in der schule auf gegenwehr von lernenden anders reagierst als noch vor einem halben jahr.
oder gibt es das nicht bei dir?
oder lässt du es nicht zu?
in diesem forum gibt es inzwischen die zweifingertipperpartei und die mit den zehnfingern und die chaoten mit fünf oder sechs fingern.


ausklinkenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2005 07:35:39

gegenwehr...? gegen?? wehren?? angriff??
ich klink mich aus..
ciao miro


hallo mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2005 09:21:26 geändert: 27.10.2005 09:40:58

schau doch mal das forum "auffälliger schüler" an (ich schreib da nicht mit)
sowas meine ich mit gegenwehr der lernenden.
das was der zweifingerschreiber tut, ist wohl auch sowas.
damit magst du dich nicht mehr auseinandersetzen?
ist sowas nicht wichtig für den umgang in der schule?

forenkultur: dieses grundsatzforum habe ich angefangen. von 110 beiträgen bisher sind fast 80 nicht von mir.


<<    < Seite: 11 von 19 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs