transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 40 Mitglieder online 12.05.2021 00:34:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt's?
 • Mediadaten
 • Statistik


4TEACHERS: - Bildersammlung


Stichwort Marktplatz

Zum Stichwort "Marktplatz" gibt es 22 Einträge in den Bildern


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
     Lübeck, Relief der Stadt  Seitenanfang
Dieses Relief aus Bronze steht auf dem Marktplatz. Es ist nicht nur einKunstwerk, sondern auch eine Orientierungshilfe für Blinde. Die Straßen- und Gebäudenamen sind nicht nur in normaler, sondern auch in Blindenschrift gegossen. Am unteren Bildrand erkennt man die Trave, dann das Holstentor, daneben die Speicherhäuser. In der Mitte des Bildes der Marktplatz mit dem berühmten Rathaus.

Stichworte: Lübeck, Relief, Bronze, Stadtbild, Orientierung, blind, sehbehindert, behindert, Blindenschrift, Braille, Hilfe, tasten, berühren, Marktplatz, Holstentor, Rathaus, Trave, Speicherhäuser, Altstadt, Stadtplan, Fußgängerzone, Straßen, Kirche, Skulptur, Plastik

Lübeck, Relief der Stadt - Lübeck, Relief, Bronze, Stadtbild, Orientierung, blind, sehbehindert, behindert, Blindenschrift, Braille, Hilfe, tasten, berühren, Marktplatz, Holstentor, Rathaus, Trave, Speicherhäuser, Altstadt, Stadtplan, Fußgängerzone, Straßen, Kirche, Skulptur, Plastik

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 3296x2480
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 27.09.2011
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Lübeck


     mittelalterliche Stadt  Seitenanfang
Was für typische Gebäude kann man sehen? Was wäre Dein Lieblingsplatz in der Stadt? Wie sähe die Stadt 500 Jahre später aus? Was wäre vielleicht geblieben? Wo wäre die Stadtgrenze jetzt? Wer treibt sich in den Gassen und auf dem Markt herum? Was wird dort angeboten?

Stichworte: Geschichte, Weltkunde, Mittelalter, Stadtmauer, Patrizier, Kirche, Patrizierhäuser, Rathaus, Marktplatz, Hafen, Stadttor, Handelweg, Brücke, Standortfaktoren, Entwicklung, Stadt, Städte, Stadtgründung, Städtegründung, Städtegründungen, Gassen, Galgen, Friedhof, Fluss, Meer, Bauern, Gehöfte, Gehöft, Bauernhof, Vergangenheit, kreativ, Comic, Ausmalbild, Stadtluft macht frei

mittelalterliche Stadt - Geschichte, Weltkunde, Mittelalter, Stadtmauer, Patrizier, Kirche, Patrizierhäuser, Rathaus, Marktplatz, Hafen, Stadttor, Handelweg, Brücke, Standortfaktoren, Entwicklung, Stadt, Städte, Stadtgründung, Städtegründung, Städtegründungen, Gassen, Galgen, Friedhof, Fluss, Meer, Bauern, Gehöfte, Gehöft, Bauernhof, Vergangenheit, kreativ, Comic, Ausmalbild, Stadtluft macht frei

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1807x1260
Bildtyp: Handzeichnung - Farbinformation: Schwarzweiß
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von seplundpetra  am 10.02.2021
Mehr von Mehr von seplundpetra:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Zeichnungen - Fächer - Geschichte - Mittelalter


     Forum romanum  Seitenanfang
Ältestes römisches Forum, antiker Marktplatz. Mittelpunkt des wirtschaftlichen, politischen, religiösen und kulturellen Lebens. Beginn des 7. Jh. v. Chr., Ausgrabung um 1788

Stichworte: antik, Marktplatz, Rom, Ausgrabung

Forum romanum - antik, Marktplatz, Rom, Ausgrabung

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 6000x4000
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von lamaison  am 28.05.2016
Mehr von Mehr von lamaison:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geschichte - Antike - Römer - Gebäude (-teile) - Forum Romanum - Rom


     Rathaus in Delft  Seitenanfang
Rathaus in Delft. Das Rathaus stammt aus dem Jahr 1620,gebaut im Renaissance-Stil, und besticht durch seine absolute Symmetrie. Es wurde um den spätgotischen Grafenturm aus dem 13. Jahrhundert herum gebaut. Weitere Infos: http://www.holland.com/de/tourist/artikel/rathaus-von-delft.htm

Stichworte: Delft, Rathaus, Marktplatz, Renaissance, Niederlande, Markt, Platz, Sehenswürdigkeit, spätgotisch, Gebäude, Symmetrie

Rathaus in Delft - Delft, Rathaus, Marktplatz, Renaissance, Niederlande, Markt, Platz, Sehenswürdigkeit, spätgotisch, Gebäude, Symmetrie

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2959x2223
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 08.11.2013
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Architektur - Gebäude - Rathäuser


     Marktplatz Hildesheim #6 Rathaus  Seitenanfang
Rathaus am Hildesheimer Marktplatz. Davor der Rolandbrunnen. Es wurde im 2. Weltkrieg schwer beschädigt.

Stichworte: Rathaus, Stadtverwaltung, Ratskeller, Fassade, Wappen, Sandstein, Marktplatz, Hildesheim, Rat

Marktplatz Hildesheim #6 Rathaus - Rathaus, Stadtverwaltung, Ratskeller, Fassade, Wappen, Sandstein, Marktplatz, Hildesheim, Rat

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2571x2231
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 10.11.2012
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Hildesheim


     Marktplatz Hildesheim #5 Wedekindhaus Detail  Seitenanfang
Das Wedekindhaus (auch Wedekindsches Haus oder Storrehaus) war ein Fachwerkhaus im Renaissancestil an der Südseite des Historischen Marktplatzes in Hildesheim. *** Das Original wurde 1598 von dem Kaufmann Hans Storre als Wohn- und Geschäftshaus errichtet, der aus der Hildesheimer Patrizierfamilie Storre stammte. Als Bezeichnung setzte sich jedoch weitgehend nicht der Name des Erbauers, sondern der seines Nachfolgers als Eigentümer durch. *** Durch den Bombenangriff auf Hildesheim am 22. März 1945 wurde das Haus völlig zerstört. Lediglich seine Fassade wurde von 1984 bis 1986 im Zuge des Neubaus für die Sparkasse zusammen mit denen des sich westlich anschließenden Lüntzelhauses und des Rolandstifts weitgehend originalgetreu rekonstruiert. Hinter allen drei Fassaden verbirgt sich nunmehr der Hauptsitz der Sparkasse Hildesheim. Bereits vor seiner Zerstörung beherbergte es die Stadtsparkasse. *** Das dreigiebelige Haus hat an beiden Seiten Ausluchten. Seine Fassade besteht aus Eichenholz und ist mit Schnitzereien reich geschmückt, die Tugenden und Laster symbolisieren. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wedekindhaus ) Hier eine Detailaufnahme der Fassade

Stichworte: Wedekindhaus, Hildesheim, 1598, Fachwerk, Fachwerkhaus, Schnitzereien, Malerei, Giebel, Auslucht, Fassade, Marktplatz

Marktplatz Hildesheim #5 Wedekindhaus Detail - Wedekindhaus, Hildesheim, 1598, Fachwerk, Fachwerkhaus, Schnitzereien, Malerei, Giebel, Auslucht, Fassade, Marktplatz

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 2480x3296
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 10.11.2012
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Hildesheim


     Marktplatz Hildesheim #4 Wedekindhaus  Seitenanfang
Das Wedekindhaus (auch Wedekindsches Haus oder Storrehaus) war ein Fachwerkhaus im Renaissancestil an der Südseite des Historischen Marktplatzes in Hildesheim. Das Original wurde 1598 von dem Kaufmann Hans Storre als Wohn- und Geschäftshaus errichtet, der aus der Hildesheimer Patrizierfamilie Storre stammte. Als Bezeichnung setzte sich jedoch weitgehend nicht der Name des Erbauers, sondern der seines Nachfolgers als Eigentümer durch. *** Durch den Bombenangriff auf Hildesheim am 22. März 1945 wurde das Haus völlig zerstört. Lediglich seine Fassade wurde von 1984 bis 1986 im Zuge des Neubaus für die Sparkasse zusammen mit denen des sich westlich anschließenden Lüntzelhauses und des Rolandstifts weitgehend originalgetreu rekonstruiert. Hinter allen drei Fassaden verbirgt sich nunmehr der Hauptsitz der Sparkasse Hildesheim. Bereits vor seiner Zerstörung beherbergte es die Stadtsparkasse. *** Das dreigiebelige Haus hat an beiden Seiten Ausluchten. Seine Fassade besteht aus Eichenholz und ist mit Schnitzereien reich geschmückt, die Tugenden und Laster symbolisieren. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wedekindhaus )

Stichworte: Wedekindhaus, Hildesheim, 1598, Fachwerk, Fachwerkhaus, Schnitzereien, Malerei, Giebel, Auslucht, Fassade, Marktplatz

Marktplatz Hildesheim #4 Wedekindhaus - Wedekindhaus, Hildesheim, 1598, Fachwerk, Fachwerkhaus, Schnitzereien, Malerei, Giebel, Auslucht, Fassade, Marktplatz

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1992x3345
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 10.11.2012
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Hildesheim


     Marktplatz Hildesheim #2 Knochenhaueramtshaus Detail  Seitenanfang
Das Knochenhaueramtshaus war das Gildehaus der Fleischer (Knochenhauer). Wie die Zunfthäuser der anderen Hildesheimer Handwerkervereinigungen steht das zur deutschen Renaissance zählende Gebäude am Marktplatz der Altstadt, gegenüber dem Rathaus. Durch die repräsentative Gestaltung der Fassade wird das Knochenhaueramtshaus gelegentlich als das schönste Fachwerkhaus der Welt bezeichnet.[1] Neben der Nutzung als Verkaufsraum wurden die Kellergewölbe als Lagerraum verwendet. Im ersten Stock wurden Sitzungen der Gilde abgehalten, und im Obergeschoss waren weitere Vorratsräume sowie Wohnungen untergebracht…… (weiter in: http://de.wikipedia.org/wiki/Knochenhaueramtshaus ) Hier eine Detailaufnahme der Fassade

Stichworte: Hildesheim, Marktplatz, Mittelalter, 1529, Gildehaus, Metzger, Knochenhauer, Fleischer, Schlachter, Knochenhaueramtshaus, Fachwerkhaus, Zunft, Zünfte, Fassade, Schnitzerei, Malerei, Handwerk

Marktplatz Hildesheim #2 Knochenhaueramtshaus Detail - Hildesheim, Marktplatz, Mittelalter, 1529, Gildehaus, Metzger, Knochenhauer, Fleischer, Schlachter, Knochenhaueramtshaus, Fachwerkhaus, Zunft, Zünfte, Fassade, Schnitzerei, Malerei, Handwerk

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 3296x2480
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 10.11.2012
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Hildesheim


     Marktplatz Hildesheim #1 Knochenhaueramtshaus  Seitenanfang
Das Knochenhaueramtshaus war das Gildehaus der Fleischer (Knochenhauer). Wie die Zunfthäuser der anderen Hildesheimer Handwerkervereinigungen steht das zur deutschen Renaissance zählende Gebäude am Marktplatz der Altstadt, gegenüber dem Rathaus. Durch die repräsentative Gestaltung der Fassade wird das Knochenhaueramtshaus gelegentlich als das schönste Fachwerkhaus der Welt bezeichnet. Neben der Nutzung als Verkaufsraum wurden die Kellergewölbe als Lagerraum verwendet. Im ersten Stock wurden Sitzungen der Gilde abgehalten, und im Obergeschoss waren weitere Vorratsräume sowie Wohnungen untergebracht…… (weiter in: http://de.wikipedia.org/wiki/Knochenhaueramtshaus )

Stichworte: Hildesheim, Marktplatz, Mittelalter, 1529, Gildehaus, Metzger, Knochenhauer, Fleischer, Schlachter, Knochenhaueramtshaus, Fachwerkhaus, Zunft, Zünfte, Haus

Marktplatz Hildesheim #1 Knochenhaueramtshaus - Hildesheim, Marktplatz, Mittelalter, 1529, Gildehaus, Metzger, Knochenhauer, Fleischer, Schlachter, Knochenhaueramtshaus, Fachwerkhaus, Zunft, Zünfte, Haus

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 1991x3294
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von klexel  am 10.11.2012
Mehr von Mehr von klexel:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Hildesheim


     Bonner Rathaus  Seitenanfang
Bonner Rathaus, 1737 bis 1738 erbaut, 2011 renoviert

Stichworte: Rathaus, Bonn, Rokoko, Fretreppe, Marktplatz

Bonner Rathaus - Rathaus, Bonn, Rokoko, Fretreppe, Marktplatz

Bildformat: JPEG - Bildgröße: 442x423
Bildtyp: Photographie - Farbinformation: Farbe
Hinweis zu den Nutzungsrechten
Userprofil anzeigen Zur Verfügung gestellt von bernstein  am 13.08.2012
Mehr von Mehr von bernstein:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 0    
RUBRIK:  - Unterricht - Bildersammlung - Fächer - Geografie - Städte - Europa - Deutschland - Bonn


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs