transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 10.07.2020 05:41:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 • Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


COMMUNITY: >> Mitgliederbeiträge

 Schnellnavigation "Beiträge von kimcorinne"Nachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
Materialien Foren Bilder Links Gästebuch      


 Materialien von kimcorinne

Hallo ,

an dieser Stelle findest du alle Unterrichtsmaterialien, die von kimcorinne zur Verfügung gestellt wurden. Falls du Fragen oder Anregungen hast, kannst du kimcorinne jederzeit eine Nachricht schreiben.
 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
   Substantivierung von VerbenWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Substantivierung von Verben
Spezille in der Unterstufe bietet es sich an mit bildlichen Ausdrücken zu arbeiten. Um den Schülern die Substantivierung von Verben näher zu bringen, spreche ich von Zaubertrichter, Zauberwörtern und der Verzauberung von Verben. Hier sollen die Schüler zum einen erst einmal die Verben erkennen, sie dann durch die verschiedenen Zaubertrichter fallen lassen und mit den verzauberten Verben Sätze bilden. Dieses Übungsblatt setzt aber voraus, dass die Kinder die Zauberwörter (Artikel, Possessivpronomen etc.) bereits kennen.

 
Userprofil anzeigen 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 12.01.2007
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 8    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Grammatik - Wortarten - einzelne Wortarten - Substantiv/Nomen (Artikel) - Substantivierung


   Activity mit einfachem Wortmaterial (ab 2. Hälfte 6. Klasse)ZIP-Archiv  Seitenanfang
Activity mit einfachem Wortmaterial (ab 2. Hälfte 6. Klasse)
Beschreibung: Viele kennen sicher das Spiel "Activity" bzw. haben davon gehört. So ähnlich ist dieses Spiel aufgebaut. Es stehen dt. Spielregeln und Spielkarten zur Verfügung, die beliebig erweitert werden können (am besten fürs Spiel folieren). Den Spielplan müsst ihr leider selbst gestalten, da ich ihn über die Symbole von Microsoft erstellt habe. (Tipps: In Word von Microsoft findet ihr Symbole für zeichnen, reden, malen, daraus dann einen Spielplan erstellen) - Spielregeln: Die Schüler finden sich zu 4 bzw. 6 Schülern zusammen. Dann teilt sich die Gruppe in zwei Gruppen, um gegeneinander spielen zu können. Eine Gruppe beginnt mit Würfeln und setzt ihre Figur so viele Felder wie Augenzahlen vorwärts. Das Symbol des Feldes gibt Auskunft, in welcher Weise der Begriff erklärt werden muss. (gezeichnet, mündlich erklärt oder aber pantomimisch) Der Begriff muss innerhalb einer Minute (oder 1/2 Minute) erraten werden. Auch für Vertretungsstunden gut geeignet. P:S: Das Spiel ist oft laut - aber die Lautstärke zeugt davon, dass das Spiel mit Begeisterung aufgenommen wird. Es hilft nichts, die Schüler zu bitten, leiser zu spielen :-)

 
Userprofil anzeigen 3 Seiten, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 28.10.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 1    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Englisch - Unterstufe - Forms 05 - 06 - Educational Games - Riddles - Puzzles


   Activity zu beliebigen BegriffenZIP-Archiv  Seitenanfang
Activity zu beliebigen Begriffen
Beschreibung: Viele kennen sicher das Spiel "Activity" bzw. haben davon gehört. So ähnlich ist dieses Spiel aufgebaut. Es stehen Spielkarten zur Verfügung, die beliebig erweitert werden können (am besten fürs Spiel folieren). Den Spielplan müsst ihr selbst gestalten, da ich ihn über die Symbole von Microsoft erstellt habe. (Tipps: In Word von Microsoft findet ihr Symbole für zeichnen, reden, malen, daraus dann einen Spielplan erstellen) - Spielregeln: Die Schüler finden sich zu 4 bzw. 6 Schülern zusammen. Dann teilt sich die Gruppe in zwei Gruppen, um gegeneinander spielen zu können. Eine Gruppe beginnt mit Würfeln und setzt ihre Figur so viele Felder wie Augenzahlen vorwärts. Das Symbol des Feldes gibt Auskunft, in welcher Weise der Begriff erklärt werden muss. (gezeichnet, mündlich erklärt oder aber pantomimisch) Der Begriff muss innerhalb einer Minute (oder 1/2 Minute) erraten werden. Auch für Vertretungsstunden gut geeignet. P:S: Das Spiel ist oft laut - aber die Lautstärke zeugt davon, dass das Spiel mit Begeisterung aufgenommen wird. Es hilft nichts, die Schüler zu bitten, leiser zu spielen :-)

 
Userprofil anzeigen 7 Seiten, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 21.10.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 4    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Film, TV, Theater, Hörspiel und Co - Theater / Darstellendes Spiel - Pantomime


   Stationenbetrieb: Übungen für Teilbereiche der ErlebniserzählungZIP-Archiv  Seitenanfang
Stationenbetrieb: Übungen für Teilbereiche der Erlebniserzählung
6 Stationen mit kleinen Aufgaben zur Wiederholung von Themen wie wörtliche Rede, Schluss, Gefühle etc. plus 5 Lösungskarten (Lösung trägt entsprechend der Station den gleichen Farbrahmen). Kleine Cliparts müsst ihr ergänzen, da ich sie nicht mitliefern darf. Am besten alles folieren. In meiner Klasse ist Stationsarbeit bekannt, ich empfehle sonst zu klären, was Kinder abschreiben sollen (Datum, Überschrift der Station, Handhabung Lösungskarten).

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 21.10.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 13    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Aufsatz, freies Schreiben - Erzählung - allgemein - Übungen - vermischt


   Willkommenszeitung - Projektarbeit für Fächer Deutsch und KunstZIP-Archiv  Seitenanfang
Willkommenszeitung - Projektarbeit für Fächer Deutsch und Kunst
Noch auf der Suche nach einem Schreibprojekt für die 6. Klasse? Bestimmt gibt es dies schon an vielen Schulen, aber wer dies noch nicht kennt: Eine Willkommenszeitung für die neuen 5er. Im Anhang einfach einige Ideen für Schreib- und Malaufgaben wie Interviews, Überlebenstipps etc. und einige der Aufgabenblätter. Die Schüler freuen sich, dass die Schreibaufgaben ein für sie nachvollziehbares Ziel haben und sind sehr engagiert, den neuen 5ern die neue Schule kreativ vorzustellen. Wichtig! Unbedingt einen einprägsamen Namen für die Zeitung finden und diese Zeitung zur Tradition machen.

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 24.07.2006, geändert am 25.07.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 5    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Aufsatz, freies Schreiben


   Unfallbericht - Sprache im BerichtWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Unfallbericht - Sprache im Bericht
Als Einstieg in die Thematisierung der Sprache beim (Unfall-)Bericht gedacht. Zu typischen Redewendungen des Unfallberichtes habe ich wiederum für Schüler typische Floskeln der Umganssprache gesucht wie beispielsweise "Gestern ging's ab!" - "Gestern ereignete sich ein Unfall." oder "Die Bullen sperrten die Straße" - "Die Polizei sperrte die Straße". Die einzelnen Floskeln in Papierstreifen schneiden (zur späteren Kontrolle besser noch auf Folie) und den Schülern mit dem Arbeitsauftrag austeilen, dass jeder seine Entsprechung (Sprache Unfallbericht - Umgangssprache") finden muss. Die Paare, die sich gefunden haben, legen ihr "Floskelpaar" auf den Tageslichtprojektor. Die Schüler haben Spaß dabei, sich zu bewegen, müssen miteinander in Kommunikation treten und amüsieren sich über die Umgangssprache. Das Thema kann so sehr motivert besprochen werden und mit Hilfe der Übersicht am Tageslichtprojektor bietet sich eine gute Basisübersicht. Im Anhang eine Liste mit Ideen für solche Paare.

 
Userprofil anzeigen 2 Seiten, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 01.06.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 10    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Aufsatz, freies Schreiben - Bericht/Protokoll - Unfallbericht


   Formaler Brief: formale und inhaltliche Aspekte/ BeschwerdebriefZIP-Archiv  Seitenanfang
Formaler Brief: formale und inhaltliche Aspekte/ Beschwerdebrief
Aus aktuellem Anlass entstand diese Idee für eine 6. Klasse. In einer Doppelstunde lernen die Schüler/innen die formalen und inhaltlichen Aspekte eines Beschwerdebriefes handlungsorientiert kennen. Dabei ordnen sie an der Tafel mit Hilfe von Begriffskarten einem Brief (als Skizze) die formalen Aspekte (wie Datum, Adresse etc.) zu, erarbeiten wichtige Formulierungshilfen in einer Mind Map, überprüfen ihr Verständnis und das Gelernte an einem "falschen" Brief und verfassen mit den gelernten inhaltlichen und formalen Kriterien einen neuen Beschwerdebrief. Hat den Schüler sehr viel Spaß gemacht, da es einen aktuellen Anlass gab und ihr ausgewählter Brief auch zum Erfolg führte. Die weiteren Stunden führten vertiefend ins Argumentieren ein und schlossen mit einem argumentativen Brief ab. Ungewöhnlich, aber erfolgreich, da die Schüler liebend gerne argumentiert und diskutiert haben - und das besser als meine 9. und 10. Klassen :-) (Material, Brief, Lösung und U_verlauf als Zip-Datei)

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 28.03.2006
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 6    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Aufsatz, freies Schreiben - Brief/Tagebuch - formaler Brief/Geschäftsbrief


   Bewertungsbogen für VorlesewettbewerbWord 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
Bewertungsbogen für Vorlesewettbewerb
Noch ein Bewertungsbogen als Hilfe für die Jury bei einem Lesewettbewerb. Vielleicht kann er Anregung und Hilfe sein für den eigenen Bewertungsbogen.

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 14.12.2005
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 3    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Lesen (Bücher, Texte, Training ...) - Lesen Verschiedenes - Vorlesewettbewerb


   eMail als Textgrundlage für Zeitungsbericht (Unfall)Word 2003 Dokument (doc)  Seitenanfang
eMail als Textgrundlage für Zeitungsbericht (Unfall)
Die Schüler/innen sollen mithilfe der eMail die W-Fragen für einen Unfallbericht herausfinden und beispielsweise einen Zeitungsbericht verfassen. (Kurzinhalt: Schreiber berichtet von seinem Umzug, bei dem er in einen Unfall verwickelt wurde.) Leicht knifflige Angelegenheit, denn die Schüler können nicht alles so aus dem Text entnehmen. Beispielsweise wurde die Mail nicht an dem Tag geschrieben, an dem der Unfall geschah, der Unfallbeteiligte wird seinen Geburtstag feiern usw. Mitdenken ist also gefragt. Angaben sollten angepasst werden wie Datum der Mail, Ort des Unfalls etc.

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 14.12.2005
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 4    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Aufsatz, freies Schreiben - Bericht/Protokoll - Unfallbericht


   Activity zum Dehnungs-hZIP-Archiv  Seitenanfang
Activity zum Dehnungs-h
Noch ein Kartensatz zum Spiel Activity. Wer die Regeln nicht kennt, kann den Kommentar zu meinem anderen Kartensatz einmal durchlesen oder mich fragen. Eine Kurzbeschreibung des Spiels ist in der vorliegenden Zip-Datei zu finden. Bei diesem Kartensatz geht es um Wörter mit langem Vokal und Dehnungs-h. Zu den Bereichen erklären, malen, pantomimisch vortragen habe ich versucht, möglichst viele Wörter mit Dehnungs-h zu finden, da dies schwierig war, finden sich im Kartensatz auch Wörter mit langem Vokal ohne h wie Gas oder Glas. Je nachdem, wie man üben will, kann man diese Begriffe ja entfernen oder gerade eben auf die Regeln und Ausnahmen eingehen. Die Schüler versuchen spielerisch in ca. 4er Gruppen (2 gegen 2) die Begriffe zu erraten und anschließend in eine Tabelle zu übertragen. Es empfiehlt sich die Karten zu laminieren und für mehrere Gruppen zu vervielfältigen. Ist aber Arbeit. (Auch als Vertretungsstunde)

 
Userprofil anzeigen 1 Seite, zur Verfügung gestellt von kimcorinne  am 07.09.2005, geändert am 10.02.2008
Mehr von Mehr von kimcorinne:  Material   Bilder   Foren   Links 
Kommentare Kommentare: 9    
RUBRIK RUBRIK: Unterricht - Arbeitsmaterialien - Deutsch - Rechtschreibung - ---Übungsschwerpunkte - lange Vokale (ie, aa, oo, ee, Dehnungs-h) - Dehnungs- h


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 





 
  Intern
4teachers Shop
4teachers Blogs
4teachers News
Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Lernspiele
  Social
facebook
twitter
Instagram
  Info
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGBs